BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Rund ums Automobil > Tuning
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 16.03.2017, 14:10     #1
tom01   tom01 ist offline
Senior Guru
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 04/2003
Beiträge: 9.868
Luftdruckfrage

Moin!

Hätte nie gedacht das ich mal in einem "Tunig-Forum" was frage, noch dazu Reifen/Felgen. Nun ist es aber so, dass mein "Neuer Alter" auf 19" daherkam. Konkret fahre ich z.Z. DOTZ Mugello in 8,5x19 mit 235/35 ZR 91Y . Reifen: Dunlop Sportmaxx RTII. Problem: was ist der richtige Luftdruck?

Habe Dunlop angeschrieben, bisher keine Rückmeldung. Diverse Googleaktionen haben mich 2,3 bar einfüllen lassen, ich fahre überwiegend allein.

Welche Empfehlung könnt Ihr mir geben?
__________________
Ex-Auto
Krad
Das Schweigen wäre ein Eingeständnis, die Rechtfertigung eine Antwort auf den Verdacht. So verfahren alle Diktaturen mit ihren Gegnern
Jörg Baberowski

Geändert von tom01 (16.03.2017 um 15:06 Uhr)
Userpage von tom01
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 16.03.2017, 14:59     #2
Bryce   Bryce ist offline
Power User
 
 
Registriert seit: 12/2006
Beiträge: 11.564
Continental hat eine Seite mit Reifendruckangaben, da habe ich mir letztens meinen Reifendruck ausgesucht. Ob allerdings deine "Tuninggröße" dabei ist, keine Ahnung. Immerhin ist das keine normale E46 Reifengröße.

Erfahrungsgemäß ist der Luftdruck auf der HA bei BMW höher als auf er VA. Also rundum 2,3 bar ist wohl nicht ideal, sagt zumindest mein Bauchgefühl.
Mit Zitat antworten
Alt 17.03.2017, 07:54     #3
Rollo   Rollo ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von Rollo
 
Registriert seit: 07/2005
Ort: 26131 Oldenburg
Beiträge: 6.013

Aktuelles Fahrzeug:
e88 125i, Kia Niro Hybrid

OL-XX-125
Nächste Woche wird meine Brock B32 7,5x19 mit 225/40 R19 montiert.
Ich werde VA 2,7 und HA 2,9 fahren.
__________________
"But no matter how good a turbo engine is, it can never have the pure response of a naturally aspirated engine."
Walter Röhrl
Userpage von Rollo Spritmonitor von Rollo
Mit Zitat antworten
Alt 17.03.2017, 10:02     #4
tom01   tom01 ist offline
Senior Guru
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 04/2003
Beiträge: 9.868
Zitat:
Zitat von Rollo Beitrag anzeigen
Nächste Woche wird meine Brock B32 7,5x19 mit 225/40 R19 montiert.
Ich werde VA 2,7 und HA 2,9 fahren.
ALTER!!! Wie hoch sind denn da die Radlasten? Oder wie kommen die Werte zustande?

Ich habe gestern noch auf der Seite von Fulda Werte gefunden:

FULDA

Teillast: VA 2,1 Bar HA 2,5 Bar

Vollast: VA 2,6 Bar HA 3,1 Bar
__________________
Ex-Auto
Krad
Das Schweigen wäre ein Eingeständnis, die Rechtfertigung eine Antwort auf den Verdacht. So verfahren alle Diktaturen mit ihren Gegnern
Jörg Baberowski

Geändert von tom01 (17.03.2017 um 14:57 Uhr)
Userpage von tom01
Mit Zitat antworten
Alt 17.03.2017, 10:38     #5
Rollo   Rollo ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von Rollo
 
Registriert seit: 07/2005
Ort: 26131 Oldenburg
Beiträge: 6.013

Aktuelles Fahrzeug:
e88 125i, Kia Niro Hybrid

OL-XX-125
Habe die besten Erfahrungen damit gemacht.

Den Yokohama AVS in 215/40 R17 habe ich fast 15 Jahre auf dem Manta mit 2,7 / 2,9 gefahren, der Niro hat ab Werk und 225/45 R18 rundum 2,7.
__________________
"But no matter how good a turbo engine is, it can never have the pure response of a naturally aspirated engine."
Walter Röhrl
Userpage von Rollo Spritmonitor von Rollo
Mit Zitat antworten
Alt 17.03.2017, 11:55     #6
ManfredM   ManfredM ist offline
Junior Mitglied
 
 
Registriert seit: 03/2017
Beiträge: 13
Grundsätzlich bei Felgenänderung immer den Reifenhersteller unter Angabe des Fahrzeug fragen.
Auch der Hersteller bzw.der Händler der Felgen hat oft Tabellen.
Und wenn gar nix geht, frag mal die großen Online Reifenhändler, die haben wirklich alles auf Lager.
Einfach einloggen und email mit der Frage hinsenden.Wer keine Werbung oder Gutscheine sehen mag, kann ja ein extra emailkonto aufmachen.
Mit Zitat antworten
Alt 17.03.2017, 15:04     #7
tom01   tom01 ist offline
Senior Guru
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 04/2003
Beiträge: 9.868
Mein Manometer geht nach dem Mond.

Habe heute mal korrigiert: VA: 2,3 Bar, HA 2,5 Bar

Mal sehen, ob sich Dunlop meldet.
__________________
Ex-Auto
Krad
Das Schweigen wäre ein Eingeständnis, die Rechtfertigung eine Antwort auf den Verdacht. So verfahren alle Diktaturen mit ihren Gegnern
Jörg Baberowski
Userpage von tom01
Mit Zitat antworten
Alt 20.03.2017, 07:55     #8
Georg   Georg ist offline
BMW-Treff Team
  Benutzerbild von Georg
 
Registriert seit: 03/2001
Ort: D-814XX München
Beiträge: 43.119

Aktuelles Fahrzeug:
325iCab (E30), Z1 (AL02039) 850CSi (E31) 325Ci Cabrio (E46)

M-GH 3250
Ich würde mehr fahren.
BMW verwendet bei 8,5" breiten Felgen auf dem E46 üblicherweise 255er, sprich die 235 sind eh ziemlich schmal für diese Felge.
Um dann zu vermeiden, dass sie sich am Rand stärker abfahren muss der Luftdruck entsprechend hoch sein.
Ich würde an Deiner Stelle den Druck den BMW für die 18" Variante (225 und 255 er Breite) angibt einfüllen und entweder pauschal mal 0,2-0,3Bar draufgeben oder eben den Wert für die volle Beladung fahren.

Die Hersteller neigen alle dazu, den Luftdruck eher niedrig anzugeben, weil ein niedrigerer Luftdruck zum Komfort beiträgt.
Daher eher höher als niedriger wie die Werksangabe.

Georg
__________________
Der BMW-Treff Shop! Einfach hier klicken und bestellen!

Das BMW Cabrio ist eines jener sachlichen Transportmittel, das grundsätzlich offen, vollgetankt und mit dem Schlüssel im Zündschloß in der Garage stehen muß - für alle dringenden Fälle.
Userpage von Georg Spritmonitor von Georg
Mit Zitat antworten
Alt 24.03.2017, 18:07     #9
tom01   tom01 ist offline
Senior Guru
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 04/2003
Beiträge: 9.868
Gestern erstmals weit über Richtgeschwindigkeit. War schaukelig in einer langgezogenen Autobahnkurve.

Deshalb jetzt vorn 2.3 bar und hinten 2.8 bar. Erstaunlich: vorn waren nur noch 2.2 bar drauf, obwohl erst vor 5 Tagen korrigiert.
__________________
Ex-Auto
Krad
Das Schweigen wäre ein Eingeständnis, die Rechtfertigung eine Antwort auf den Verdacht. So verfahren alle Diktaturen mit ihren Gegnern
Jörg Baberowski
Userpage von tom01
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Rund ums Automobil > Tuning

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
3er E36 Luftdruckfrage Mischbereifung... Proshot Dreier / Vierer 0 27.03.2009 17:24
3er E46 BMW Nabenkappe und Luftdruckfrage compact Pidel Dreier / Vierer 9 18.07.2004 18:57








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:22 Uhr.