BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Fahrerlager > Geplauder
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 15.02.2013, 10:40     #1
Martin   Martin ist offline
BMW-Treff Team
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 11/2002
Ort: 72336-Balingen
Beiträge: 21.462

Aktuelles Fahrzeug:
E89

BL-
Fachhandel oder Amazon & Co. - das ist hier die Frage

Ist eigentlich ausser mir noch jemand aufgefallen, dass bei Amazon zur Zeit höherwertige Produkte öfters mal von "neuen Verkäufern" - ohne Bewertung und Kontakt nur per gmail oder sonstiger Freemailadresse - zu Dumpingpreisen angeboten werden?

Gruß
Martin
__________________

while (look($girl) < "hot"){beer.next();}

Userpage von Martin
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!





Alt 15.02.2013, 10:43     #2
Hauke   Hauke ist offline
Power User
  Benutzerbild von Hauke
 
Registriert seit: 01/2003
Ort: fast ganz oben auf der Karte
Beiträge: 10.873

Aktuelles Fahrzeug:
X3 3.0d, KTM625SC, Mini one

CUX
Wer hat in den letzten Tagen die Berichte über Amazon-Leiharbeiter nebst merkwürdiger Sicherheitsfirmen gesehen?

Für mich ist Amazon gestorben. Auch wenn dort manches sehr günstig zu beziehen ist, ich will mit Sklaverei nichts zu tun haben.
__________________
Gruß Hauke
Userpage von Hauke
Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2013, 10:44     #3
BigTom   BigTom ist offline
Power User
 
 
Registriert seit: 09/2001
Ort: 71063
Beiträge: 12.416

Aktuelles Fahrzeug:
RAM & Corvette

BB-GT-xx
Zitat:
Ist eigentlich ausser mir noch jemand aufgefallen, dass bei Amazon zur Zeit höherwertige Produkte öfters mal von "neuen Verkäufern" - ohne Bewertung und Kontakt nur per gmail oder sonstiger Freemailadresse - zu Dumpingpreisen angeboten werden?

Gruß
Martin
Ja leider!
Ich war ja auf der Suche nach einem MacBook Air 13" für meine Frau.

Da hat einer ein neues Gerät für 490€ angeboten.. mit einer +@gmx.net Mail Dieser Inhalt ist nur für angemeldete User sichtbar.
Schade dass Amazon so etwas zulässt Dieser Inhalt ist nur für angemeldete User sichtbar.
__________________
Wenn es Räder oder Brüste hat, macht es irgendwann Schwierigkeiten
Userpage von BigTom
Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2013, 10:46     #4
BigTom   BigTom ist offline
Power User
 
 
Registriert seit: 09/2001
Ort: 71063
Beiträge: 12.416

Aktuelles Fahrzeug:
RAM & Corvette

BB-GT-xx
Zitat:
Wer hat in den letzten Tagen die Berichte über Amazon-Leiharbeiter nebst merkwürdiger Sicherheitsfirmen gesehen?

Für mich ist Amazon gestorben. Auch wenn dort manches sehr günstig zu beziehen ist, ich will mit Sklaverei nichts zu tun haben.
Habe ich nicht gesehen, will das aber nachholen.

Jedoch wird es schwer, sehr schwer werden mich von Amazon weg zu bringen.

Und.. ist "Sklaverei" heutzutage nicht "normal"?
Lidl verkauft Socken für 79 Cent, Kicks ein T-Shirt für 99 Cent....
__________________
Wenn es Räder oder Brüste hat, macht es irgendwann Schwierigkeiten
Userpage von BigTom
Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2013, 10:53     #5
Hauke   Hauke ist offline
Power User
  Benutzerbild von Hauke
 
Registriert seit: 01/2003
Ort: fast ganz oben auf der Karte
Beiträge: 10.873

Aktuelles Fahrzeug:
X3 3.0d, KTM625SC, Mini one

CUX
Zitat:
Habe ich nicht gesehen, will das aber nachholen.

Jedoch wird es schwer, sehr schwer werden mich von Amazon weg zu bringen.

Und.. ist "Sklaverei" heutzutage nicht "normal"?
Lidl verkauft Socken für 79 Cent, Kicks ein T-Shirt für 99 Cent....
Oh ja, diese von dir aufgeführten Ketten sind mit ihrer Billigproduktionen in fernen Ländern nichts besser.

Bei Amazon geht es um Leiharbeit von Spanischen und Romänischen Gastarbeitern die mit Bussen ins Land gekarrt werden unter unmenschlichen Bedingungen in Ferienwohnanlagen zusammen gefercht werden und streng von der Sicherheitsfirma überwacht werden. Keine Privatsphäre...

Ich hab auch gern bei Amazon gekauft aber mir geht es nicht so schlecht das ich auf die günstigen Preise angewiesen bin zumal Amazon dazu beiträgt das der Fachhandel und auch der Internethandel vor die Hunde geht. Ich bin da konsequent und werde den Laden meiden.
__________________
Gruß Hauke
Userpage von Hauke
Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2013, 11:08     #6
pitcher33   pitcher33 ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von pitcher33
 
Registriert seit: 11/2004
Beiträge: 7.891

Aktuelles Fahrzeug:
BMW M140i

NOH
Amazon sagt was zu den Vorwürfen: http://www.golem.de/news/leiharbeite...302-97598.html
__________________
Ich geh eigentlich nur noch ins Stadion, weil man da Nachmittags schon Bier trinken darf.
Userpage von pitcher33
Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2013, 11:11     #7
Detlef59   Detlef59 ist offline
Power User
  Benutzerbild von Detlef59
 
Registriert seit: 03/2001
Ort: D-55XXX
Beiträge: 38.062

Aktuelles Fahrzeug:
MB GLC 250i (EZ. 04/2016) & Audi A3 1.4 TFSI Cabrio (EZ. 11/2015)

M#-XX
IHMO nicht sehr vielsagend. Einfach nur flach. Dieser Inhalt ist nur für angemeldete User sichtbar.
Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2013, 11:51     #8
L'âme   L'âme ist offline
Power User
 
 
Registriert seit: 08/2001
Beiträge: 15.820
Wer von den ausländischen Leiharbeitern bekommt denn die genannten Gehälter?
Die Rumänen und Spanier selbst, oder die Zeitarbeitsfirma? Dieser Inhalt ist nur für angemeldete User sichtbar.

@Hauke
Leider in immer mehr Bereichen so üblich. Erntehelfer in der Landwirtschaft, oder osteuropäische Leiharbeiter in der Fleischindustrie.
Für die "Unterkunft" (6-Mann Zimmer oder gar nur Wohncontainer) und den Bustransfer zur Arbeitsstätte wird häufig auch wieder Geld abgezogen. Dieser Inhalt ist nur für angemeldete User sichtbar.
__________________

Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2013, 12:07     #9
zinn2003   zinn2003 ist offline
User ist gesperrt
 
Registriert seit: 10/2004
Beiträge: 22.184
Zitat:
Für die "Unterkunft" (6-Mann Zimmer oder gar nur Wohncontainer) und den Bustransfer zur Arbeitsstätte wird häufig auch wieder Geld abgezogen. Dieser Inhalt ist nur für angemeldete User sichtbar.
Ja da hat doch der Gesetzgeber freundlicherweise für die Dumping-Jungs was festgelegt:
Zitat:
Der Wert der als Sachbezug zur Verfügung gestellten Verpflegung wird auf monatlich 224 Euro festgesetzt. Dieser Wert setzt sich zusammen aus dem Wert für
1. Frühstück von 48 Euro,
2. Mittagessen von 88 Euro und
3. Abendessen von 88 Euro.

Für eine als Sachbezug zur Verfügung gestellte Wohnung ist als Wert der ortsübliche Mietpreis unter Berücksichtigung der sich aus der Lage der Wohnung zum Betrieb ergebenden Beeinträchtigungen anzusetzen. Ist im Einzelfall die Feststellung des ortsüblichen Mietpreises mit außergewöhnlichen Schwierigkeiten verbunden, kann die Wohnung mit 3,80 Euro je Quadratmeter monatlich, bei einfacher Ausstattung (ohne Sammelheizung oder ohne Bad oder Dusche) mit 3,10 Euro je Quadratmeter monatlich bewertet werden. Bestehen gesetzliche Mietpreisbeschränkungen, sind die durch diese Beschränkungen festgelegten Mietpreise als Werte anzusetzen. Dies gilt auch für die vertraglichen Mietpreisbeschränkungen im sozialen Wohnungsbau, die nach den jeweiligen Förderrichtlinien des Landes für den betreffenden Förderjahrgang sowie für die mit Wohnungsfürsorgemitteln aus öffentlichen Haushalten geförderten Wohnungen vorgesehen sind. Für Energie, Wasser und sonstige Nebenkosten ist der übliche Preis am Abgabeort anzusetzen.
Quelle
Er ist ja sozusagen per Gesetz dazu gezwungen den Lohn um den entsprechenden Nettobetrag zu mindern. Dieser Inhalt ist nur für angemeldete User sichtbar.
Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2013, 12:31     #10
Hauke   Hauke ist offline
Power User
  Benutzerbild von Hauke
 
Registriert seit: 01/2003
Ort: fast ganz oben auf der Karte
Beiträge: 10.873

Aktuelles Fahrzeug:
X3 3.0d, KTM625SC, Mini one

CUX
Zitat:
Wer von den ausländischen Leiharbeitern bekommt denn die genannten Gehälter?
Die Rumänen und Spanier selbst, oder die Zeitarbeitsfirma? Dieser Inhalt ist nur für angemeldete User sichtbar.
Genau das war einer der Kritikpunkte. Die Spanier wurden mit 1400Brutto angeworben und bekamen in Deutschland angekommen einen entsprechend schlechteren Vertrag von der Leiharbeitsfirma unter die Nase gehalten. Wer kann sich 2000Km von Zuhause entfernt mit schlechten oder gar keinen Sprachkenntnissen gegen solche Machenschaften auflehnen? Wenn gleich die Sicherheitsfirma dabei ist und grimmig schaut...

Eine Sauerei hoch3
__________________
Gruß Hauke
Userpage von Hauke
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Fahrerlager > Geplauder

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Komische Amazon Payments Mail erhalten Tomtra Geplauder 4 19.12.2016 12:59
Fragen zur GmbH & Co. KG / UG & Co. KG St Todesengel Geplauder 36 03.02.2009 21:13
Der BMW-Treff feiert seinen 5. Geburtstag! Albert Forum-News 4 30.04.2006 17:19
Witze... Jochen Schröder Geplauder 1929 05.05.2004 12:17







Partner-Foren:


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:05 Uhr.