BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Fahrerlager > Geplauder
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 08.02.2019, 10:49     #11
Jan Henning   Jan Henning ist offline
Power User
  Benutzerbild von Jan Henning
 
Registriert seit: 04/2001
Ort: D-49090 Osnabrück
Beiträge: 19.471

Aktuelles Fahrzeug:
Mercedes-AMG C 63 S T-Modell

OS-JH 75
Hallo

Das ist es auch was mich an Betongold zweifeln läßt. Meine Eltern haben mit ihren Vermietungen nicht nur Freude, um es mal euphemistisch auszudrücken, sondern eher Arbeit.

Munter bleiben: Jan Henning
__________________
"Was ist das entwertendste was Sie dem Recht, welches wir respektieren sollen, antun können? - Erlassen und vollstrecken Sie ein Gesetz das des Schutzes unwürdig ist." Akane Tsunemori
328i Touring 330d Touring 335i Touring Mercedes-AMG C 63 S T-Modell
Userpage von Jan Henning Spritmonitor von Jan Henning
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!





Alt 08.02.2019, 10:56     #12
jijoap   jijoap ist gerade online
Guru
  Benutzerbild von jijoap
 
Registriert seit: 04/2009
Beiträge: 4.806

Aktuelles Fahrzeug:
Audi A6 Allroad, Mustang Cabrio 5.0 GT und Wohnmobil Concorde Charisma D-Liner
Zitat:
Hallo

Das ist es auch was mich an Betongold zweifeln läßt. Meine Eltern haben mit ihren Vermietungen nicht nur Freude, um es mal euphemistisch auszudrücken, sondern eher Arbeit.

Munter bleiben: Jan Henning
Wie gesagt, hab es vor 3 Jahren aus Frust wegen der Entfernung zum Objekt, wegen der unfähigen Hausverwaltung und auch wegen diverser Probleme mit Mietern dran gegeben, mach es inzwischen aber wieder. Bisher läuft es.....
__________________
1) Die Deutsche Rechtschreibung ist Freeware, Du darfst sie kostenlos nutzen.
Allerdings ist sie nicht Open Source, d.h. Du darfst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen.

2) Es gibt Tage, da beantwortet mein Mittelfinger alle Fragen......
Userpage von jijoap
Mit Zitat antworten
Alt 08.02.2019, 11:15     #13
tor   tor ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von tor
 
Registriert seit: 05/2001
Ort: 581**
Beiträge: 5.607

Aktuelles Fahrzeug:
Insignia ST 2.0 CDTI

HA-TOR
Vor allem sind die Immobilien für 20T€ auch nicht so gut zu vermieten :-)
Außer Olli verliert total die Nerven
__________________
Zitat:
Zitat von Martin Beitrag anzeigen
Deshalb wird man ja auch nirgends aus der Kneipe geschmissen. Wer dort andere Gäste aber dauerhaft und ständig nervt muss irl. mit paar aufs Maul rechnen. Hier geht das ja leider kaum aufgrund der Entfernung
Userpage von tor
Mit Zitat antworten
Alt 08.02.2019, 11:28     #14
Miracoli   Miracoli ist offline
Guru
 
 
Registriert seit: 03/2003
Ort: D-67*** Kaiserslautern
Beiträge: 4.993

Aktuelles Fahrzeug:
520d Kombi, V-Strom
Wenn ich mich nicht irre, dann hat Papst bereits eine vermietete Wohnung (oder Haus), dann wäre eine weitere Immo nicht allzu sinnvoll.


Zudem gibt es für 20 t nur sehr wenig vermietbare Objekte, vielleicht eine Garage.
Spritmonitor von Miracoli
Mit Zitat antworten
Alt 08.02.2019, 12:46     #15
Cephalopod   Cephalopod ist offline
Senior Guru
 
 
Registriert seit: 05/2009
Beiträge: 5.826

Aktuelles Fahrzeug:
E61 520dA, VW Polo VI 1.0 TSI, Piaggio Vespa ET2
Also unsere Ferienimmobilie in Bibione läuft ganz gut. Dieser Inhalt ist nur für angemeldete User sichtbar.
Vor allem, die Mieter sind nach spätestens zwei bis drei Wochen von alleine Weg, ganz ohne Räumungsklage Dieser Inhalt ist nur für angemeldete User sichtbar.
__________________
Ferienwohnung in Bibione zu vermieten: http://tinyurl.com/na4f7s5 - Verfügbarkeit: http://tinyurl.com/oo8qufd
Bei Interesse: PM
Mit Zitat antworten
Alt 08.02.2019, 12:52     #16
jijoap   jijoap ist gerade online
Guru
  Benutzerbild von jijoap
 
Registriert seit: 04/2009
Beiträge: 4.806

Aktuelles Fahrzeug:
Audi A6 Allroad, Mustang Cabrio 5.0 GT und Wohnmobil Concorde Charisma D-Liner
Zitat:
Wenn ich mich nicht irre, dann hat Papst bereits eine vermietete Wohnung (oder Haus), dann wäre eine weitere Immo nicht allzu sinnvoll.


Zudem gibt es für 20 t nur sehr wenig vermietbare Objekte, vielleicht eine Garage.
Warum nicht sinnvoll? Ich hatte 2 Wohnungen und ein Haus. Inzwischen sind es wieder 2 Wohnungen, und die 3te wird nächste Woche beurkundet.

Klar reichen die 20T€ nicht für eine Wohnung. Aber, die reichen für die Nebenkosten wie Notar und Grunderwerbsteuer. Bei einem Zinssatz von unter 2% lohnt es sich also durchaus eine 100% Finanzierung. Idealerweise für Objekte bis ca 80 / 90m2 oder sogar kleiner. Z.B. für Apartments mit ca 20 - 35m2 (=> Studentenwohnheim etc)
__________________
1) Die Deutsche Rechtschreibung ist Freeware, Du darfst sie kostenlos nutzen.
Allerdings ist sie nicht Open Source, d.h. Du darfst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen.

2) Es gibt Tage, da beantwortet mein Mittelfinger alle Fragen......
Userpage von jijoap
Mit Zitat antworten
Alt 08.02.2019, 13:13     #17
Cephalopod   Cephalopod ist offline
Senior Guru
 
 
Registriert seit: 05/2009
Beiträge: 5.826

Aktuelles Fahrzeug:
E61 520dA, VW Polo VI 1.0 TSI, Piaggio Vespa ET2
Zitat:
Hier habe ich schon mal einiges zu ETF gelesen. Die bekomm ich aber bei Uni nicht, oder? Wäre ein ETF überhaupt was für mich?
Ein ETF ist auch nur ein Investmentfond, der sich allerdings den teuren Fondmanager spart und nur stur den zugrundeliegenden Index abbildet.
Der Kostenvorteil ist natürlich erheblich (wenn Du weißt, was Fondmanager verdienen Dieser Inhalt ist nur für angemeldete User sichtbar. )

Welcher Zeithorizont schwebt Dir mit den 20k€ vor?
Ab 10 Jahre werden Aktien bzw. -Fonds interessant.

Meit Tipp, die 20 k€ aufteilen:
40% MSCI World ETF
40% Globaler ETF Rentenfond
20% Emerging Markets ETF

Welche ETF ist prinzipiell wurscht, nimm die, bei denen Du bei deiner Depotbank einen Rabatt bekommst.

Die größten Fehler bei Aktieninvestment:

Zitat:
Mangelnde Streuung
Es gibt kaum einen Satz, den Finanzexperten öfter herunterbeten, als diesen: Anleger sollten ihr Vermögen breit verteilen. Der Grund dafür ist simpel und einleuchtend: Wer sein ganzes Geld nur in einen einzigen Fonds oder eine Aktie steckt, den treffen Kursrückgänge besonders hart.
Trotzdem machen Anleger diesen Fehler immer wieder, wie die Stiftung Warentest 2017 in einer umfangreichen Untersuchung festgestellt hat: "Im Durchschnitt lagen in den Depots der Anleger nur zwölf verschiedene Aktien", sagt Roland Aulitzky von der Zeitschrift "Finanztest". "Zu wenig für eine Risikostreuung." Besser wären 30 Wertpapiere aus verschiedenen Branchen und Ländern.
Noch besser gelingt Streuung durch Fonds. Mit börsennotierten Indexfonds (ETFs) kommen auch Einsteiger zurecht. Wer etwa einen ETF auf den MSCI World Index kauft, investiert damit in mehr als 1600 Unternehmen aus 23 entwickelten Märkten. "Wer die ganze Welt im Portfolio hat, wird weniger Schwankungen sehen", erklärt Marc Tüngler von der deutschen Schutzvereinigung für Wertpapierbesitz (DSW).

Home Bias
Ein Phänomen, das sich in vielen Märkten beobachten lässt: Anleger investieren gerne in Firmen aus ihrem Heimatland. Dafür gibt es durchaus Gründe: Die Firmen sind bekannt und vertraut. Aber: "Die Fokussierung auf einen kleinen Ausschnitt des globalen Aktienmarktes erhöht die Wertschwankungen des Depots", erklärt Aulitzky. "Das Anlageergebnis wird weniger berechenbar."
Ein Beispiel: In den vergangenen drei Jahren - von Ende 2015 bis Ende 2018 - fiel der Dax um 1,7 Prozent, während der MSCI World 12,5 Prozent zulegte. 2018 ging es zwar für beide Indizes nach unten, aber der MSCI World gab 11,1 Prozent nach, während der Dax mehr als 18 Prozent verlor.

Zu viel handeln
Anlegern fällt es oft schwer, nichts zu tun. Nach Erkenntnissen der Stiftung Warentest schichten Verbraucher Teile ihres Depot im Laufe eines Jahres immer wieder um. Mehr Erfolg bringt ihnen das aber nicht unbedingt.
Im Gegenteil: "Besonders aktive Anleger verloren durch ihren Übereifer 3,3 Prozentpunkte pro Jahr", erklärt Aulitzky. "Das Fünftel der passivsten Depotbesitzer kam dagegen der Rendite des MSCI World recht nahe." Das zeigt: Eine ruhige Hand zu behalten lohnt sich.

Trends hinterherlaufen
Immer wieder werden manche Aktien besonders angepriesen. Doch solchen Trends hinterherzulaufen, bringt in der Regel nichts. Üblicherweise hat der Markt den Trend schon erkannt und eingepreist. Entsprechend deutlich formulieren es die Experten. "Wer anfängt, dem Markt hinterherzulaufen, wird immer verlieren", sagt Tüngler.
Prof. Andreas Hackethal von der Goethe-Universität Frankfurt am Main rät: "Bleiben Sie bei Ihrem eigenen Marktanlageziel." Denn was viele bei den Trends vergessen: Es gibt auch die andere Meinung. Der, der die Aktie verkauft, weil er nicht mehr an den Trend glaubt. "Im Preis stecken alle Meinungen."

Zu hohe Kosten
Depotgebühren, Provisionen, Abschlusskosten und Verwaltungsgebühren. Es gibt jede Menge Kosten, die die Rendite drücken. Aber im Vergleich zur Rendite sind Kosten eine beeinflussbare Größe. "Achten Sie auf eine günstige Depotbank mit geringen Orderkosten", rät Marc Tüngler. Und verhandeln Sie! Der Ausgabeaufschlag der Fonds ist nicht in Stein gemeißelt. Bei den Gebühren ist viel möglich, wissen die Kenner.

Stock picking
Manche Anleger setzen gezielt auf bestimmte Werte. Gründe dafür sind vielfältig: Manche arbeiten bei dem Unternehmen, manche setzen auf das Geschäftsmodell, oder sie glauben einfach an den Erfolg. Prof. Hackethal hat allerdings beobachtet: "Die Anleger, die mit eigenen Ideen kommen, fahren in der Regel schlechter."
Denn selbst wenn eine Aktie eine überdurchschnittliche Rendite erzielt, ist fraglich, ob andere Aktien im Depot diese Gewinne nicht wieder auffressen. "Die meisten Anleger in Eigenregie kennen weder die genaue Rendite noch die Risiken ihres Depots", sagt Prof. Hackethal. Das beste Gegenmittel ist auch hier eine breite Streuung des Vermögens.
Quelle: https://www.n-tv.de/ratgeber/Wie-Anl...e20845049.html
__________________
Ferienwohnung in Bibione zu vermieten: http://tinyurl.com/na4f7s5 - Verfügbarkeit: http://tinyurl.com/oo8qufd
Bei Interesse: PM

Geändert von Cephalopod (08.02.2019 um 13:31 Uhr)
Mit Zitat antworten
Alt 08.02.2019, 13:15     #18
Martin   Martin ist offline
BMW-Treff Team
 
 
Registriert seit: 11/2002
Ort: 72336-Balingen
Beiträge: 21.870

Aktuelles Fahrzeug:
E89

BL-
Zitat:
Vor allem sind die Immobilien für 20T€ auch nicht so gut zu vermieten :-)
Außer Olli verliert total die Nerven
Muahahaha LOOOOL Dieser Inhalt ist nur für angemeldete User sichtbar.

Zitat:
Also unsere Ferienimmobilie in Bibione läuft ganz gut. Dieser Inhalt ist nur für angemeldete User sichtbar.
Gibts da noch was für 20 Riesen?
__________________
Weil Löwen nicht mit Hunden laufen....



Userpage von Martin
Mit Zitat antworten
Alt 08.02.2019, 13:16     #19
kabe   kabe ist offline
Senior Profi
 
 
Registriert seit: 12/2001
Beiträge: 2.524
Zitat:
Wenn du Zeit hast, und langfristig "arbeiten" kannst => Betongold

Irgendwelche Aktien oder sonstige Anlagen mögen zwar spekulativer sein, und in kurzer Zeit relativ guten Gewinn erzielen, aber sicherer sind Immobilien.

1) Sicherer Wertzuwachs über die Jahre
2) Refinanzierung über die Mieteinnahmen, wenn die Immobilie in guter Lage ist.
3) Nach 10 Jahren im Eigentum ist der Gewinn steuerfrei
4) In heutiger Zeit ist auch bei entsprechender Lage ein sehr kurzfristiger Verkauf möglich.

...
Mit wenig Eigenkapital kann man eher mit Betongold einen Vermögenszuwachs erreichen, sobald ein wenig Eigenkapital vorhanden ist, finde ich "solide" Dividendenaktien ganz entspannt und deutlich weniger arbeitsintensiv.

ad 1) Wertzuwachs bei Immobilien nicht immer gegeben (Veränderung der Lage, ...)
ad 2) die Mieterträge unterliegen dem persönlichen Steuersatz
ad 3) stimmt
ad 4) bei entsprechender Lage ist die Immobilie nahezu unverkäuflich

Betrachtung von dividendenstarken Aktien:

1) jährliche Dividende wird zur Wiederanlage genutzt => Zinseszins
2) maximale Steuerbelastung derzeit ist Quellensteuer => eventuell niedriger als der persönliche Steuersatz
3) Veräußerungsgewinne unterliegen der Quellensteuer
4) jederzeit liquidierbar ohne großen Vorlauf und nahezu kostenfrei Dieser Inhalt ist nur für angemeldete User sichtbar.

Letztenendes kommt es immer auf die jeweilige Risikobereitschaft, den Anlagehorizont und das glückliche Händchen drauf an.

Kleines Rechenbeispiel (wenn auch stark vereinfacht Dieser Inhalt ist nur für angemeldete User sichtbar. ):

100 BASF Aktien Anfang 2010 gekauft: 4.400€

2010: Dividende 100*1,7=170 => reicht netto nicht ganz für 2 Aktie
2011: Dividende 102*2,2=224,4 => netto 2 Aktien + Rest
2012: Dividende 104*2,5=260 => netto + Vorjahresrest 3 Aktien
2013: Dividende 107*2,6=278,2 => reicht netto nicht ganz für 3 Aktien
2014: Dividende 110*2,7=297 => netto 2 Aktien + Rest
2015: Dividende 112*2,8=313,6 => netto 2 Aktien + Rest
2016: Dividende 114*2,9= 330,6 => netto 3 Aktien + Rest
2017: Dividende 117*3=351 => netto + Vorjahresreste 3 Aktien
2018: Dividende 120*3,1=372 => netto 3 Aktien

120 BASF Aktien Kurswert Anfang 2019: 6.000€

Daß die Aktien Anfang 2018 allerdings noch einen Kurswert von 9.000€ hatten, will ich natürlich nicht unerwähnt lassen. Dieser Inhalt ist nur für angemeldete User sichtbar.
Userpage von kabe
Mit Zitat antworten
Alt 08.02.2019, 13:32     #20
shneapfla   shneapfla ist offline
Power User
  Benutzerbild von shneapfla
 
Registriert seit: 08/2001
Ort: 93055 Regensburg
Beiträge: 15.980

Aktuelles Fahrzeug:
530dt 03/05, 6339B BJ 59, 997TT 05/08, R80ST Scrambler 03/84

R-X XXXX
Müssen ETFs nicht ganz kräftig versteuert werden?
__________________
Grüße
shneapfla
B12 - Caddy 59 - Caddy 58 -B6 statt V12
[X] <- Nail here for a new monitor
Ich lebe zwar über meine Verhältnisse aber immer noch nicht standesgemäß!!
Userpage von shneapfla
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Fahrerlager > Geplauder

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
MS Project - Frage zum anlegen eines Vorgangs offline Computer, Handy, TV, HiFi & Elektronik 2 27.11.2008 05:20
Geld sicher anlegen cnow Geplauder 9 02.11.2007 13:02
3er E46 Kanten anlegen lassen? Marcus0000000 Tuning 3 21.04.2007 07:53
Wie Geld für Nachwuchs anlegen? Coyote Geplauder 36 07.05.2006 17:39
Wie am besten 6k€ anlegen (auf 18 Monate) BigTom Geplauder 53 06.05.2006 09:53







Partner-Foren:


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:35 Uhr.