BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Fahrerlager > Geplauder
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 31.01.2019, 13:22     #41
Feuerwehr520i   Feuerwehr520i ist offline
Power User
  Benutzerbild von Feuerwehr520i
 
Registriert seit: 12/2001
Ort: D-86xxx Augsburg
Beiträge: 46.876

Aktuelles Fahrzeug:
Opel Zafira

A-PS xxx
Also wenn Pascals Ortsangabe stimmt, dann ist sein Grundversorger innogy. Dann zahlt er bei 3500kwh im Grundversorgertarif innogy Klassik im Jahr ~140 Euro mehr als wie z.B. bei Maingau oder Montana die in der Vergleichsliste am 2. und 3. Platz stehen. Irgendwelche Boni sind dabei jetzt über das Vergleichsportal aber nicht mitberechnet. Im Grundversorgertarif wird man also im Vergleich zu anderen Anbietern zwar nicht arm deswegen, ein baldiger Wechsel lohnt sich aber natürlich trotzdem insbesondere bei Mitnahme eines Bonus.

Letztlich ist der Grundversorgertarif für solche Fälle halt ein Backup das die gesetzlich dazu verpflichteten Grundversorger sich verständlicherweise vergüten lassen. Dass es immer noch genügend Leute gibt die aus Unwissenheit oder anderen Gründen im Grundtarif sind ist natürlich eine andere Sache.
__________________
Meine wahrscheinliche Todesursache wird Sarkasmus zum falschen Zeitpunkt sein...
Userpage von Feuerwehr520i Spritmonitor von Feuerwehr520i
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!





Alt 31.01.2019, 15:35     #42
Pascal78   Pascal78 ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von Pascal78

Threadersteller
 
Registriert seit: 05/2002
Ort: Insul
Beiträge: 5.240

Aktuelles Fahrzeug:
F20, Golf 7
Hi,
Danke Euch. Habe heute Mittag einen neuen Stromanbieter gefunden und nun gewechselt. Ich denke die Bestätigung kommt bald und 2-3 Wochen im Grundversorgertarif gehen durchaus.
Der letzte Anbieter war eprimo da ging alles reibungslos und vor allem eine schnelle Abrechnung. Genauso die Mainova.
Der Bonus ist weg, aber besser jetzt am Anfang, als am Ende wenn es noch ein Guthaben gibt.

Gruß

Pascal
__________________
Der Versuchung sollte man nachgeben, man weiß nie, ob sie wiederkommt. (Oscar Wilde)
Userpage von Pascal78
Mit Zitat antworten
Alt 31.01.2019, 15:57     #43
Georg   Georg ist offline
BMW-Treff Team
  Benutzerbild von Georg
 
Registriert seit: 03/2001
Ort: D-814XX München
Beiträge: 44.436

Aktuelles Fahrzeug:
325iCab (E30), Z1 (AL02039) 850CSi (E31) 325Ci Cabrio (E46)

M-GH 325
Und das ist mit ein Grund, warum ich die ständige Hopperei nicht mitmache.

Ich hab mir einmal einen günstigen aber seriösen Anbieter gesucht und letztendlich bringt ein ständiger Wechsel nicht mehr so viel, so lange der Anbieter weiter als günstig bekannt ist.
Da braucht nur einmal in 10 Jahren ein Griff ins Klo erfolgen wie Du ihn jetzt hast, und die Ersparnis der letzten Jahre ist weg - der Aufwand bzw. Ärger den man hatte jedoch nicht.

Es gibt sicher Leute die das machen können - wenn ich meine spärliche Freizeit gegenrechne mach ich lieber was anderes. Dieser Inhalt ist nur für angemeldete User sichtbar.

Georg
__________________
Der BMW-Treff Shop! Einfach hier klicken und bestellen!

Das BMW Cabrio ist eines jener sachlichen Transportmittel, das grundsätzlich offen, vollgetankt und mit dem Schlüssel im Zündschloß in der Garage stehen muß - für alle dringenden Fälle.
Userpage von Georg Spritmonitor von Georg
Mit Zitat antworten
Alt 31.01.2019, 16:23     #44
Miracoli   Miracoli ist offline
Guru
 
 
Registriert seit: 03/2003
Ort: D-67*** Kaiserslautern
Beiträge: 4.993

Aktuelles Fahrzeug:
520d Kombi, V-Strom
Same hier.


Ich habe kürzlich nur zur Online-Variante der Stadtwerke gewechselt, das ist etwas günstiger und ich muss mir keinen Kopf machen ob/wann ich wechsle, um nur ja keine Frist oder Prämie zu verpassen.
Genausowenig bei Telefontarifen - Hauptsache,es läuft und kostet nicht die Welt.


Vor Jahren war teldafax dick im Geschäft - bis zur Pleite und vielen betroffenen Kunden.
Spritmonitor von Miracoli
Mit Zitat antworten
Alt 31.01.2019, 16:31     #45
Martin   Martin ist offline
BMW-Treff Team
 
 
Registriert seit: 11/2002
Ort: 72336-Balingen
Beiträge: 21.870

Aktuelles Fahrzeug:
E89

BL-
Zitat:
Und das ist mit ein Grund, warum ich die ständige Hopperei nicht mitmache.

Ich hab mir einmal einen günstigen aber seriösen Anbieter gesucht und letztendlich bringt ein ständiger Wechsel nicht mehr so viel, so lange der Anbieter weiter als günstig bekannt ist.
Da braucht nur einmal in 10 Jahren ein Griff ins Klo erfolgen wie Du ihn jetzt hast, und die Ersparnis der letzten Jahre ist weg - der Aufwand bzw. Ärger den man hatte jedoch nicht.
Ständig muss nicht sein, da stimme ich zu. Ansonsten kommt es wohl stark auf den Gesamtverbrauch drauf an, dann macht auch Kleinvieh große Haufen Dieser Inhalt ist nur für angemeldete User sichtbar. Zu Hause z.B. bin ich noch beim örtlichen Versorger, wegen ner Summe im unteren zweistelligen Bereich jährlich wechsele ich nicht.



Zitat:
Es gibt sicher Leute die das machen können - wenn ich meine spärliche Freizeit gegenrechne mach ich lieber was anderes. Dieser Inhalt ist nur für angemeldete User sichtbar.
Naja, über diverese Portale geht das mit 5 Mausklicks. Das ist nicht der Megaaufwand. Und ab dreistellig in der Ersparnis kann man da schon mal schwach werden.
__________________
Weil Löwen nicht mit Hunden laufen....



Userpage von Martin
Mit Zitat antworten
Alt 01.02.2019, 12:00     #46
Georg   Georg ist offline
BMW-Treff Team
  Benutzerbild von Georg
 
Registriert seit: 03/2001
Ort: D-814XX München
Beiträge: 44.436

Aktuelles Fahrzeug:
325iCab (E30), Z1 (AL02039) 850CSi (E31) 325Ci Cabrio (E46)

M-GH 325
Wie gesagt -> Der erste Wechsel passt in den Bereich.
Alles danach kann nicht mehr viel bringen wenn der erste Wechsel vernünftig war.
Billiger als billig geht halt nicht, ausser man geht ins Risiko.

Nebenbei, @Pascal:
Laut Verbraucherschutz sollte man vorsichtshalber Einzugsermächtigungen noch kündigen, keine Zahlungen leisten und wenn man noch Prämien zu erhalten hat den Anspruch darauf nach Anleitung (bei den Verbraucherschützern) anmelden.

Georg
__________________
Der BMW-Treff Shop! Einfach hier klicken und bestellen!

Das BMW Cabrio ist eines jener sachlichen Transportmittel, das grundsätzlich offen, vollgetankt und mit dem Schlüssel im Zündschloß in der Garage stehen muß - für alle dringenden Fälle.
Userpage von Georg Spritmonitor von Georg
Mit Zitat antworten
Alt 02.02.2019, 15:08     #47
orange39   orange39 ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von orange39
 
Registriert seit: 10/2003
Beiträge: 6.035

Aktuelles Fahrzeug:
F31
melde auch vollzug - nach 7 monaten BEV musste ich kurzfristig was neues suchen

mein glück ist, dass der sofortbonus noch gezahlt wurde, den bonus am ende kann ich so besser verschmerzen

das ganze theater mit der BEV fing vor weihnachten an, hab 3mal auf deren preiserhöhungen etc reagieren müssen, da ist die insolvenz jetzt fast ne erlösung

diese seite war immer guter anlaufpunkt, da haben sich einige BEV geschädigte gegenseitig tips gegeben Dieser Inhalt ist nur für angemeldete User sichtbar.

http://verbraucherhilfe-stromanbieter.de/bev-kuendigen/

der neue anbieter schätzt übrigens dass er 14 tage braucht zum umstellen, ggfs gehts auch schneller Dieser Inhalt ist nur für angemeldete User sichtbar.

bin mal gespannt wieviel papier (gebühren) der grundversorger schickt, in der vergangenheit mussten da immer eine ganze allee dran glauben, wenn die was geschrieben haben Dieser Inhalt ist nur für angemeldete User sichtbar.

aber ich konnte den kindern versprechen, das licht und heizung weiterhin gehn, deshalb auch danke an die grundversorger Dieser Inhalt ist nur für angemeldete User sichtbar.
__________________
... heute war gestern noch morgen ....


F34 Allwetter Fussmatten Neu für Hinten zu verkaufen - PN bei Interesse

Mit Zitat antworten
Alt 03.02.2019, 18:24     #48
tom01   tom01 ist offline
Power User
 
 
Registriert seit: 04/2003
Ort: H
Beiträge: 11.581
Ohne jetzt alles gelesen zu haben, da war ich vor 2 Jahren auch noch Kunde, auf den Bonus warte ich immer noch. Dieser Inhalt ist nur für angemeldete User sichtbar.
__________________
Ex-Auto
Krad
Das Schweigen wäre ein Eingeständnis, die Rechtfertigung eine Antwort auf den Verdacht. So verfahren alle Diktaturen mit ihren Gegnern
Jörg Baberowski
Userpage von tom01
Mit Zitat antworten
Alt 05.02.2019, 08:19     #49
baex   baex ist offline
Freak
 
 
Registriert seit: 12/2002
Beiträge: 645

Aktuelles Fahrzeug:
BMW G31 540ix,Cadillac de Ville cabrioBj.69,Golf 1 cabrio,Hyundai IX35
War zum Glück nur zwei Monate bei denen.
Sofortbonus kann ich abschreiben und werde auch nicht nachhaken.
Gehe jetzt zu einem neuen Anbieter und hole mir halt da den Bonus.


Jürgen
Userpage von baex
Mit Zitat antworten
Alt 05.02.2019, 14:27     #50
Gunnar   Gunnar ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von Gunnar
 
Registriert seit: 11/2001
Beiträge: 7.528

Aktuelles Fahrzeug:
E30, G12
1. Niemals einen Tarif mit Bonuszahlungen wählen - es sei denn, man will jährlich wechseln
2. Die Abschläge niedrig genug festlegen, damit dort kein Guthaben aufläuft. Lieber nach der Abrechnung ein bisschen was nachzahlen.

Mit der Vorgehensweise tut dann auch eine mögliche Insolvenz des Versorgers nicht weh.

Die Bonustarife sind Lockangebote, im zweiten Jahr werden die dann richtig teuer und sie holen sich so das Geld von den Schläfern zurück.
Userpage von Gunnar
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Fahrerlager > Geplauder

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
BMW i3 60Ah BEV (kein Range Extender) kabe Biete / Tausche 0 20.09.2017 22:34
Wie kann man mit geringen Kosten einen Mahnbescheid erlassen ? Dark Rider Geplauder 17 10.10.2006 18:00
Was passiert bei gerichtlichem Mahnbescheid? MysterLX Geplauder 7 03.02.2006 15:24
Mahnbescheid beantragen:Frage dazu! Patty 318i Geplauder 8 15.07.2005 16:59
Kleine juristische Beratung erbeten wegen äußerst dubiosem Mahnbescheid! highliner Geplauder 12 30.04.2004 19:35







Partner-Foren:


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:15 Uhr.