BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Fahrerlager > Geplauder
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 06.01.2017, 10:38     #71
Feuerwehr520i   Feuerwehr520i ist offline
Power User
  Benutzerbild von Feuerwehr520i
 
Registriert seit: 12/2001
Ort: D-86xxx Augsburg
Beiträge: 46.675

Aktuelles Fahrzeug:
Opel Zafira

A-PS xxx
Na dann hoffe ich mal, dass mir die gute Frau bei der wir da alle drei Jahre ins Gerät schauen das rechtzeitig sagen wird. Wobei meine Augen immer noch tip top sind. Sowohl beim Test als auch im Alltag. Ich sehe noch Schriften, da sehen andere schon garnicht mehr den Lastwagen wo die Schrift drauf ist. Dieser Inhalt ist nur für angemeldete User sichtbar. Und ich kann auch noch nah einwandfrei sehen.
__________________
Meine wahrscheinliche Todesursache wird Sarkasmus zum falschen Zeitpunkt sein...
Userpage von Feuerwehr520i Spritmonitor von Feuerwehr520i
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!





Alt 06.01.2017, 10:46     #72
driver 7   driver 7 ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von driver 7
 
Registriert seit: 03/2004
Beiträge: 7.123

Aktuelles Fahrzeug:
BMW E9x / F1x
Zitat:
Das glaube ich Dir sofort. Was ich nicht glaube ist, dass diese Leute nicht wissen, dass sie quasi blind sind.
Dieser Inhalt ist nur für angemeldete User sichtbar. Du überschäzt die Leute zum Teil.
Du hast auch Leute da, die dir von Sehleistung 40% auf 100% eiskalt sagen, ich merke keinen Unterschied. Dieser Inhalt ist nur für angemeldete User sichtbar.

Desweiteren glaubt man gar nicht, wieviele Hausärzte bei uns ab 75 Jahre die Werte schönigen, damit die Person noch Autofahren darf Dieser Inhalt ist nur für angemeldete User sichtbar. , ok, bei euch, wird das glaub nicht einmal kontrolliert.
Ich hatte im November einen, laut Hausarzt je 60% auf beiden Auge, ich habe unter optimalen Bedingungen je 30% gemessen, er kam nur zu uns, da er wegen eines Fehler auf dem Formular zum Augenoptiker oder Augenarzt gehen musste.
__________________
E9x F1x

Zitat:
Zitat von mueckenburg
Praktisch alle schweren Unfälle im Straßenverkehr finden unterhalb von 300 km/h statt.
Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2017, 22:22     #73
Fastisfast2fast   Fastisfast2fast ist offline
Power User
  Benutzerbild von Fastisfast2fast
 
Registriert seit: 07/2004
Beiträge: 22.058

Aktuelles Fahrzeug:
320d E46 touring '04, 132 Kw "regelint" ;-)
Nach 2 Wochen war ich heute wegen der Gleitsichtbrille nochmal beim Optiker. Er meinte, die Probleme seien zum großen Teil meiner hohen Sehleistung geschuldet, die nach der PRK-Laserop dank jungfräulicher (da "frisch abgehobelter") Hornhaut korrigiert sogar 125 und 160% beträgt.

Die verbauten Gleitsichtgläser kämen vom Erfinder des Gleitsichtglasses, der Fa. ESSILOR. Ich habe ihm berichtet, dass ich praktisch nur mittig durch die Gläser scharf sehe und bereits geringfügige Kopfbewegungen zu Unschärfe und zum Schaukeleffekt führen.

Nun werden Gläser der Fa. HOYA angefertigt. Die ADD wird von +1,75 auf +1,50 gesenkt, zudem wird der Fernbereich um 1mm weiter nach unten gezogen. Bei Gleitsichtgläsern gibt es offenbar noch die Option von weichem oder hartem Übergang der Sehbereiche. Wenn ich mich recht entsinne, will der Optiker es beim weichen Übergang belassen.

Berechnen will er mir nichts. Offen gesagt, habe ich schon ein schlechtes Gewissen, obwohl ich freilich auch nix dafür kann. Ideal wäre es gewesen, wenn alles direkt gepasst hätte. Vielleicht können die Insider etwas dazu sagen, ob man als Optiker in solchen Fällen eine Rückvergütung vom Hersteller erhält Dieser Inhalt ist nur für angemeldete User sichtbar. .
Userpage von Fastisfast2fast
Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2017, 07:21     #74
SB68Manm   SB68Manm ist offline
Power User
  Benutzerbild von SB68Manm
 
Registriert seit: 05/2001
Ort: MTK
Beiträge: 14.727

Aktuelles Fahrzeug:
430i-F32 (09/2016)

MTK
Zitat:
Offen gesagt, habe ich schon ein schlechtes Gewissen, obwohl ich freilich auch nix dafür kann. Ideal wäre es gewesen, wenn alles direkt gepasst hätte. Vielleicht können die Insider etwas dazu sagen, ob man als Optiker in solchen Fällen eine Rückvergütung vom Hersteller erhält Dieser Inhalt ist nur für angemeldete User sichtbar. .
Das schlechte Gewissen ist fehl am Platz. Dieser Inhalt ist nur für angemeldete User sichtbar.
Ich habe langsam den Verdacht, dass die Gewinnspannen in der Branche dermaßen hoch sind, dass das schlechte Gewissen eher auf der anderen Seite der Brille zu suchen ist Dieser Inhalt ist nur für angemeldete User sichtbar.
Bei mir waren die Optiker auch immer sehr kulant mit dem Zurücknehmen der Brillen.

Ich habe nun auch 4 Monate Odyssee hinter mir, bis die Brille jetzt halbwegs passte.

Zu der normaler Kurzsichtigkeit (ca. 6 dpt) kam jetzt erstmalig eine Gleitsichtbrille dazu. Ich konnte in der Tat nichts mehr lesen Dieser Inhalt ist nur für angemeldete User sichtbar. aber auch die restliche Sehleistung war extrem schwach (schleichender Prozess, man gewöhnt sich dran).
An die Gleitsichtbrille konnte ich mich relativ schnell gewöhnen, aber der nicht perfekte Sitz der Brille hat mich zur Verzweiflung gebracht. Ich war (ungelogen) mind. 20 Mal beim Optiker. Zum Schluss habe ich mir es (vermutlich) durch Zufall selbst so hin gebogen, dass ich jetzt klar komme. Ständig ist die Brille gerutscht, saß schief, sobald ich das Geschäft verlassen hatte. Und sobald sie etwas schief saß, wurde alles undeutlich und verschwommen.
Das schiefe Sitzen kam daher, dass die Brillenbügel offensichtlich komplett unsymetrisch gebogen waren. Vom Optiker bekam ich immer gesagt, die Brille ist optimal an meine Kopfform angepasst. Der Kopf sei halt schief (wenn ich den Spruch nochmals höre, laufe ich Amok). Dieser Inhalt ist nur für angemeldete User sichtbar.

Ich war schon am Verzweifeln. Als es dann endlich gepasst hat, habe ich mir die Brille wieder selbst verbogen, weil ich beim Ausziehen des T-Shirts die Brille mit runtergerissen habe. Dieser Inhalt ist nur für angemeldete User sichtbar. Dieser Inhalt ist nur für angemeldete User sichtbar. Dieser Inhalt ist nur für angemeldete User sichtbar.

Dann kam die Krönung:
ich brauchte für die Arbeit natürlich auch eine neue Schutzbrille. Bin zum Vertragsoptiker unseres Unternehmens (Fielmann), hab mir ein Gestell rausgesucht, Brillenpass hatte ich. Nach 2 Wochen kam die Brille per Post und hat auf Anhieb besser gepasst, als meine eigene nach 20 Optikerbesuchen Dieser Inhalt ist nur für angemeldete User sichtbar.

Geändert von SB68Manm (14.01.2017 um 07:24 Uhr)
Userpage von SB68Manm
Mit Zitat antworten
Alt 15.01.2017, 14:46     #75
Fastisfast2fast   Fastisfast2fast ist offline
Power User
  Benutzerbild von Fastisfast2fast
 
Registriert seit: 07/2004
Beiträge: 22.058

Aktuelles Fahrzeug:
320d E46 touring '04, 132 Kw "regelint" ;-)
Zitat:
Ich habe nun auch 4 Monate Odyssee hinter mir, bis die Brille jetzt halbwegs passte.
Nach meiner Erfahrung aus über 30 Jahren mit Brille, muss ich feststellen, dass es mancher Mitarbeiter in einem Optikerladen kann und mancher nicht. Das ist ähnlich wie mit Friseur/inn/en Daher bin ich bereits seit ca. 15 Jahren bei ein und demselben Mitarbeiter. Mein alter Herr ist übrigens ebenfalls seinem (ein anderer) Mitarbeiter dort treu. Der folgte dem sogar als der seinen Arbeitgeber wechselte. Mein Laden unterhält ein enges Verhältnis zum dänischen Hersteller LINDBERG. So kam ich überhaupt zu dem Geschäft und blieb bis heute dort. Ich mag deren Design, nichts-desto-trotz hatte ich mal eine RAY BAN eingestreut - super Brillen zum zivilen Preis! Bei meiner neuen Brille habe ich letztens auch nochmal den Sitz nachbessern lassen. Das Ding rutschte auch regelmässig und das im Winter - im Sommer verstärkt sich dieser Effekt ja noch durch Schwitzen.

Wichtig ist, das die Bügel lang genug sind. Bei LINDBERG gibt es pro Brillenmodell optional bis zu 3 Bügellängen. Das erleichtert per se die Anpassung an den Kopf.
Userpage von Fastisfast2fast
Mit Zitat antworten
Alt 16.01.2017, 08:59     #76
Chrissy   Chrissy ist offline
Senior Profi
  Benutzerbild von Chrissy
 
Registriert seit: 03/2001
Ort: 254XX S-H
Beiträge: 2.110

Aktuelles Fahrzeug:
BMW Z1 + Mini Cooper

PI-Z* **
Mal zum Thema Preisspanne:
Ich habe mir im I-net neue Gläser für meine alte Brille machen lassen (alles gleich, nur die Neuen sind nicht mehr zerkratzt <gg>).

Ich habe für Einstärken - Kunststoffgläser mit Entspiegelung und Hartbeschichtung (angeblich aus deutscher Produktion) gerade mal 30,00 Euro incl. allen Versandwegen bezahlt. (Für Neu-Kunden gabs 10 Euro Rabatt...)

Davon abgesehen, habe ich Sie binnen 3 Werktagen hier wieder fertig gehabt - sollte eigentlich länger dauern....

Das war schon echt super-schnell - ich vermute aber, eine Ausnahme Dieser Inhalt ist nur für angemeldete User sichtbar.
__________________
Userpage von Chrissy
Mit Zitat antworten
Alt 16.01.2017, 09:19     #77
Cephalopod   Cephalopod ist offline
Senior Guru
 
 
Registriert seit: 05/2009
Beiträge: 5.717

Aktuelles Fahrzeug:
E61 520dA, VW Polo VI 1.0 TSI, Piaggio Vespa ET2
Die Gewinnmargen im Optikergeschäft sind astronomisch.
Die Materialkosten von Glas oder Kunststoff sind nicht der Rede wert.
Klar, die Schleif- und Poliermaschinen kosten in der Anschaffung einiges, laufen aber einmal mit den Aufträgen programmiert 24/7 durch. Brauchst nur eine 450€-Kraft zum einlegen der Rohlinge und eintüten der fertigen Gläser.

Ist wie mit Foto Großlaboren: Mit einer handvoll Fertigungsbetrieben wird ganz Deutschland versorgt.
__________________
Ferienwohnung in Bibione zu vermieten: http://tinyurl.com/na4f7s5 - Verfügbarkeit: http://tinyurl.com/oo8qufd
Bei Interesse: PM
Mit Zitat antworten
Alt 16.01.2017, 19:44     #78
Martin   Martin ist offline
BMW-Treff Team
 
 
Registriert seit: 11/2002
Ort: 72336-Balingen
Beiträge: 21.743

Aktuelles Fahrzeug:
E89

BL-
Zitat:
Die Gewinnmargen im Optikergeschäft sind astronomisch.
Bist Du in dem Bereich tätig?
__________________

while (look($girl) < "hot"){beer.next();}


Userpage von Martin
Mit Zitat antworten
Alt 16.01.2017, 20:25     #79
Christian   Christian ist offline
BMW-Treff Team
  Benutzerbild von Christian
 
Registriert seit: 05/2002
Ort: NRW
Beiträge: 20.182

Aktuelles Fahrzeug:
F31 325d; E85 Z4 2,5i; DC- Smartie 453

CAS-H; -ZZ; -HC
Zumal es noch Optiker gibt die selbst schleifen, meiner macht das. Sicher ist das wesentlich kostenintensiver als bei einer der grossen Ketten, die ich zwischendrin auch mal ausprobiert habe als ich noch Einstärkengläser getragen habe. Seit Ende 2014 trage ich ausschliesslich Individual Gleitsichtgläser. Gestell aussuchen, abholen, aufsetzen, passt. Dieser Inhalt ist nur für angemeldete User sichtbar.
__________________
Coal keeps your lights on.

Gruß aus NRW - Christian

Userpage von Christian
Mit Zitat antworten
Alt 16.01.2017, 20:36     #80
Fastisfast2fast   Fastisfast2fast ist offline
Power User
  Benutzerbild von Fastisfast2fast
 
Registriert seit: 07/2004
Beiträge: 22.058

Aktuelles Fahrzeug:
320d E46 touring '04, 132 Kw "regelint" ;-)
Ich bin davon ausgegangen, dass die Gläser stets im Optikergeschäft passend für die Fassung zurechtgeschliffen werden. Nach meinem Kenntnisstand erhalten die Geschäfte vom Linsen-Hersteller kreisrunde Linsen geliefert. Der Durchmesser richtet sich dabei nach der größten Breite des Brillenglasses - an der Brille gekennzeichnet durch ein Rechteck mit einer Zahl dahinter, z. B. 56 => Linse mit 56 mm Durchmesser. Aber vielleicht läuft das mitlerweile anders?!
Userpage von Fastisfast2fast
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Fahrerlager > Geplauder

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Der neue BMW 7er Martin BMW-News 2 05.07.2008 02:53
Der neue BMW X5. (Pressemappe mit Bildern) Hermann BMW-News 12 09.11.2006 19:01
Das neue BMW 3er Cabrio. (mit Bildern) Hermann BMW-News 1 27.10.2006 14:48
Frische Kraft für den Gipfelstürmer: Der neue BMW X3. Hermann BMW-News 0 29.06.2006 18:59
Eleganz in Höchstform: Das neue BMW 3er Coupé. Hermann BMW-News 0 21.04.2006 14:05







Partner-Foren:


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:33 Uhr.