BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Fahrerlager > Geplauder
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 03.05.2006, 19:25     #21
Mykael   Mykael ist offline
Junior Freak
 
 
Registriert seit: 02/2006
Ort: D-67067 Ludwigshafen
Beiträge: 305

Aktuelles Fahrzeug:
530i ´01
Kalorien sind Kalorien....

Du kannst auch von Salat zunehmen....Versuch aber mal 3000kcal Salat zu essen Dieser Inhalt ist nur für angemeldete User sichtbar.

Jede Diät, jede Ernährungsumstellungoder gar die WW...alles basiert auf Kalorien....ich find Lachhaft wenn die Leute sagen man sollte nicht Kalorien zählen....es ist nichts anderes was alle machen...nur in verschiedenen Formen.

Um mal das Bsp. von oben aufzugreifen....um 200kcal mit Äpfel zu decken muss du ca. 3-4 Äpfel essen.
Wenn du aber Pommes von der Imbissbude nimmst....da wirst du staunen wie viele Pommes du brauchst um auf 200kcal zu kommen.

Man kann auch die Ernährung umstellen wie man will....wenn man mehr kcal am Tag zu sich nimmt als man verbraucht nimmt man zu!
__________________
Gruß Mykael

Mein Baby...mit 18 ist es doch am schönsten (update 25.08.2009)
Userpage von Mykael
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!





Alt 03.05.2006, 19:43     #22
Fox323   Fox323 ist offline
Senior Guru
 
 
Registriert seit: 09/2003
Beiträge: 8.631

Aktuelles Fahrzeug:
E46 Edition Sport, A4 Avant LPG, MR2
Hmm das ist ja schon interessant das Thema: Klar, gesunde Sachen muss man in Massen zu sich nehmen damit man auf sagen wir mal 1000 Kalorien am Tag kommt. Aber das schafft man schon recht schnell mit Äpfeln und Orangen und Kiwis und und und. Das Problem ist, dass man von dem Obst-Mist irgendwie gar nicht satt wird. Ist es dann nicht angenehmer, sich was leckeres zu kochen oder sich mittags nen Döner reinzupfeifen (ca. 700 ckal) und dann noch 1-2 Äpfel am Abend hinterher? (Frühstück esse ich nicht, trinken tu ich auch fast nur Sprudel oder O-Saft). Dann joggt man noch 45 Minuten und düfte eigentlich recht schnell abnehmen und trotzdem 1 leckere Mahlzeit am Tag essen Dieser Inhalt ist nur für angemeldete User sichtbar.

Soweit meine Theorie Dieser Inhalt ist nur für angemeldete User sichtbar.
__________________
> welcher ist mein nächster...? >
Userpage von Fox323
Mit Zitat antworten
Alt 03.05.2006, 19:57     #23
Mykael   Mykael ist offline
Junior Freak
 
 
Registriert seit: 02/2006
Ort: D-67067 Ludwigshafen
Beiträge: 305

Aktuelles Fahrzeug:
530i ´01
Zitat:
Soweit meine Theorie
FALSCH!!!

Also 1000kcal / Tag ist AUF JEDEN FALL zu wenig.

Man sollte nicht weniger wie 500kcal "minus machen" / Tag....sonst geht dein Körper ins "Notprogramm" und speichert auch jedes nur so kleine Grämmchen Fett...ergo du nimmst sogar zu ( wenn dann der Döner kommt)und nicht ab ....

Der Grundumsatz ist die Zahl die man an kcal verbraucht...wenn man sich den ganzen Tag nicht bewegt.
Gibt genug rechner im Netz über die man es sich ausrechnen kann...ist aber alles nur ein Richtwert...denn jeder Körper reagiert anders...

Für mich steht der so bei 1600kcal.... und da hab ich mich noch nicht bewegt....da kommt die Arbeit, das Fitnesstudio, Einkaufen usw.
Somit komm ich so im Schnitt auf 2800kcal die ich am Tag umsetze...

Nur mal so am Rande...7000kcal = 1kg Fett....

edit: Schau mal auf dein O-Saft der hat bestimmt um die 50kcal/100ml....da hast auch schon 500kcal verputzt wenn ne Flasche trinkst.
__________________
Gruß Mykael

Mein Baby...mit 18 ist es doch am schönsten (update 25.08.2009)

Geändert von Mykael (03.05.2006 um 19:59 Uhr)
Userpage von Mykael
Mit Zitat antworten
Alt 03.05.2006, 20:02     #24
SB68Manm   SB68Manm ist offline
Power User
  Benutzerbild von SB68Manm
 
Registriert seit: 05/2001
Ort: MTK
Beiträge: 14.727

Aktuelles Fahrzeug:
430i-F32 (09/2016)

MTK
Zitat:
Original geschrieben von Mykael
edit: Schau mal auf dein O-Saft der hat bestimmt um die 50kcal/100ml....da hast auch schon 500kcal verputzt wenn ne Flasche trinkst.
Saft hat eher mehr Dieser Inhalt ist nur für angemeldete User sichtbar.
Dann lieber Cola drinken Dieser Inhalt ist nur für angemeldete User sichtbar.
Userpage von SB68Manm
Mit Zitat antworten
Alt 03.05.2006, 20:07     #25
Detlef59   Detlef59 ist offline
Power User
  Benutzerbild von Detlef59
 
Registriert seit: 03/2001
Ort: D-55XXX
Beiträge: 38.381

Aktuelles Fahrzeug:
MB GLC 250i (EZ. 04/2016) & Audi A3 1.4 TFSI Cabrio (EZ. 11/2015)

M#-XX
Zitat:
Original geschrieben von SB68Manm
Saft hat eher mehr Dieser Inhalt ist nur für angemeldete User sichtbar.
Dann lieber Cola drinken Dieser Inhalt ist nur für angemeldete User sichtbar.
Und dazu ein paar Gummibärchen...die können doch keine Kalorien haben ... Dieser Inhalt ist nur für angemeldete User sichtbar. Dieser Inhalt ist nur für angemeldete User sichtbar.
Mit Zitat antworten
Alt 03.05.2006, 20:07     #26
Fox323   Fox323 ist offline
Senior Guru
 
 
Registriert seit: 09/2003
Beiträge: 8.631

Aktuelles Fahrzeug:
E46 Edition Sport, A4 Avant LPG, MR2
Ok, also ich gehe bei mir mal ca. von 2200 kcal Grundumsatz aus. Aber irgendwie kapier ich das System noch nicht. Soll ich jetzt also lieber jeden Tag Döner + noch mehr ungesundes essen bis ich auf 1700 kcal komme anstatt lieber nur gesundes Zeugs zu essen bis ich bei 1000 bin? Das will mir ja nicht so ganz in den Kopf.

Du sagst doch, dass Kalorien gleich Kalorien sind. Andererseits soll ich aber wiederum nix fettiges essen weil der Körper das dann während der Wenig-Essen-Zeit gleich ansetzt.

Wie macht mans denn nun richtig? Das blöde ist, ich halte mein Gewicht ((+-2) seit Jahren, es ist auch nicht besonders hoch. Nur das Fett und der kleine Bauch soll weniger werden. Da dachte ich mir eben, ich kauf jetzt gesundes Zeug, esse davon einfach bis ich halbwegs satt bin und gönne mir 1-2 Mal die Woche was leckeres und am Wochenende auch. Ein bißchen Sport mache ich nun auch noch dazu, denn ich hab ja gelesen dass nur die Kombination wirklich hilft. Aber irgendwie denk ich nun immernoch dass ich was falsch mache Dieser Inhalt ist nur für angemeldete User sichtbar. Was würdest du mir denn raten was ich essen soll? Ich hab eigentlich schon seit Jahren das Gefühl dass ich UNTER meinem Grundumsatz liege, da ich nicht frühstücke und tagsüber auch sehr wenig esse. Trotzdem hab ich eher 2-3 Kilo zugelegt in den letzten Jahren...

edit: Den O-Saft (ja, 50 kcal) verdünne ich massenhaft mit Sprudel. Also mehr als max. 200 kcal Getränke nehme ich nicht zu mir am Tag.

Aber krasse Sache: Je mehr man isst, desto mehr nimmt man auf Dauer ab? Dieser Inhalt ist nur für angemeldete User sichtbar. (solange man unter der Grundumsatz - 500 Regel bleibt)
__________________
> welcher ist mein nächster...? >

Geändert von Fox323 (03.05.2006 um 20:11 Uhr)
Userpage von Fox323
Mit Zitat antworten
Alt 03.05.2006, 20:11     #27
SB68Manm   SB68Manm ist offline
Power User
  Benutzerbild von SB68Manm
 
Registriert seit: 05/2001
Ort: MTK
Beiträge: 14.727

Aktuelles Fahrzeug:
430i-F32 (09/2016)

MTK
Zitat:
Original geschrieben von Fox323
Wie macht mans denn nun richtig?
Du isst, was Dir schmeckt.
Diät machen kannst Du, wenn du die Radieschen von unten anguckst Dieser Inhalt ist nur für angemeldete User sichtbar.

Zitat:
Original geschrieben von Fox323
Ich hab eigentlich schon seit Jahren das Gefühl dass ich UNTER meinem Grundumsatz liege, da ich nicht frühstücke und tagsüber auch sehr wenig esse. Trotzdem hab ich eher 2-3 Kilo zugelegt in den letzten Jahren...
Ich würds aufs fortschreitende Alter schieben Dieser Inhalt ist nur für angemeldete User sichtbar.
Userpage von SB68Manm
Mit Zitat antworten
Alt 03.05.2006, 20:14     #28
Fox323   Fox323 ist offline
Senior Guru
 
 
Registriert seit: 09/2003
Beiträge: 8.631

Aktuelles Fahrzeug:
E46 Edition Sport, A4 Avant LPG, MR2
@SB68Manm:

Naja das ist das blöde: Wenn ich esse was ich will, dann fress ich mich tot. Ich muss mich permanent beherrschen damit ichs nicht übertreibe, zumal ich auch gern mehr gesunde Sachen essen würde damit ich die Radischen eben NICHT 10 Jahre eher von unten angucken muss Dieser Inhalt ist nur für angemeldete User sichtbar. Denn Süßes und Fettiges ist echt mein Ding *schleck* Dieser Inhalt ist nur für angemeldete User sichtbar. Ich mache das, weil ich mich einfach nicht mehr wohl fühle, insofern hoffe ich, dass es nicht nur anstrengend ist, sondern mir auch gut tut!
__________________
> welcher ist mein nächster...? >
Userpage von Fox323
Mit Zitat antworten
Alt 03.05.2006, 20:23     #29
youngdriver   youngdriver ist offline
Power User
  Benutzerbild von youngdriver
 
Registriert seit: 04/2004
Beiträge: 13.538
@Fox323

Ich glaube du hast das gleiche Problem wie ich. Ich bin schlank aber mein Bauch ist irgendwie nicht fest aber auch nicht wabbelig also normal eben. Ich bin gerade dabei dieses "Problem" zu lösen aber mit gesundem Essen allein wird das garantiert nichts. Sonst hätte ich jetzt schon einen astreinen WaschbrettbrauchDieser Inhalt ist nur für angemeldete User sichtbar. . Das Problem am Bauch kriegt man imho nur mit Sport in den Griff oder mit speziellen Bauch Übungen. Da kannst gesunde Sachen essen bis du schwarz wirst am Bauch wird sich wenn er schon recht schlank ist nichts mehr ändern.

Youngdriver
Mit Zitat antworten
Alt 03.05.2006, 20:26     #30
Fox323   Fox323 ist offline
Senior Guru
 
 
Registriert seit: 09/2003
Beiträge: 8.631

Aktuelles Fahrzeug:
E46 Edition Sport, A4 Avant LPG, MR2
naja ein paar cm Umfang könnten schon erstmal weg, sonst sieht man ja die darunter liegenden Muskeln gar nicht. Dieser Inhalt ist nur für angemeldete User sichtbar. Ich dachte mir ich nehme jetzt mal 5 kg ab bis das Fett weniger geworden ist (Ausdauertraining) und wenn dann alles schön straff ist (ich glaube meiner schwabbelt mehr als deiner Dieser Inhalt ist nur für angemeldete User sichtbar. ) dann eher aufs Muskeltraining... ich will auch gar keinen Waschbrettbauch... aber bis es auch nur annähernd dazu kommt, ist es bestimmt noch ein weiter Weg.

PS: Bevor hier jemand sonstwas denkt: 178cm@73 kg. BMI optimal Dieser Inhalt ist nur für angemeldete User sichtbar. Aber der Bauch Dieser Inhalt ist nur für angemeldete User sichtbar.
__________________
> welcher ist mein nächster...? >
Userpage von Fox323
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Fahrerlager > Geplauder

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu







Partner-Foren:


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:21 Uhr.