BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Fahrerlager > Geplauder
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 10.02.2019, 18:42     #3301
Der_Stevie   Der_Stevie ist offline
Power User
  Benutzerbild von Der_Stevie

Threadersteller
 
Registriert seit: 06/2004
Ort: Düsseldorf/Aachen
Beiträge: 19.763

Aktuelles Fahrzeug:
C7 Z06
Ich gehe dann mal eher davon aus, dass dir die Z06 auch nicht gefallen würde. Ist zwar ein Handschalter und hängt recht gut am Gas, aber nicht ganz so bissig wie ein top Sauger. Außerdem ist das Auto gefühlt noch breiter als der AMG GTS.

Ich habe zwar zum letzten mal vor einem Jahr nach Gebrauchtpreisen geguckt, aber da war der Werterhalt noch verblüffend gut.

Gruß
Stefan
Userpage von Der_Stevie
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!





Alt 12.02.2019, 14:31     #3302
Der_Stevie   Der_Stevie ist offline
Power User
  Benutzerbild von Der_Stevie

Threadersteller
 
Registriert seit: 06/2004
Ort: Düsseldorf/Aachen
Beiträge: 19.763

Aktuelles Fahrzeug:
C7 Z06
Nach etwa einem Jahr kann ich jetzt den großen Sportwagen-Spritverbrauchsvergleich machen.

Porsche 997 turbo, 3,6 l Biturbo, 480 PS, Bj 2006: 12,5 l/100
Audi R8 V10, 5,2 l Sauger, 525 PS, Bj 2010: 15 l/100
AMG GTS, 4,0 l Biturbo, 510 PS, Bj 2016: 13,8 l/100
Corvette C7 Z06, 6,2 l Kompressor, 659 PS, Bj 2017: 12,7 l/100

Grob kann man sagen, dass das 2 ältere und 2 neuere Autos sind. 2 mit (relativem) Downsizing und 2 ohne. 2 mit weniger Verbrauch und 2 mit mehr.

Danach wird es kompliziert.

Im Vergleich der Downsizing Motoren ist der ältere Porsche klar sparsamer als der neuere AMG. Bei den "großen" Motoren ist wiederum die neuere Corvette (mit uraltem Motorkonzept, 2 Ventile, unten liegende Nockenwelle) sparsamer als der ältere R8.

Im Vergleich Downsizing oder nicht steht es unentschieden. Der Audi ist sicher klar der Säufer, der noch größere Corvette Motor aber nicht, trotz Kompressor.

Was lernen wir daraus? Nichts. Weder ist neu sparsamer als alt noch ist klein sparsamer als groß.

Gruß
Stefan
Userpage von Der_Stevie
Mit Zitat antworten
Alt 12.02.2019, 15:10     #3303
Amtrack   Amtrack ist offline
Junior Guru
  Benutzerbild von Amtrack
 
Registriert seit: 10/2002
Beiträge: 3.975

Aktuelles Fahrzeug:
`14 Skoda Suberb II Combi,E64 6er LCI, Audi A6 Avant 2,7T, ML270 CDI W163
Die Verbräuche sind allgemein sehr angemessen für die dargebotene Leistung (mein 6er liegt im Langzeitschnitt bei 13,5).
Wirklich überrascht bin ich aber tatsächlich von der Corvette - hier zahlt sich vermutlich der niedrige Drehzahlbereich aus, in welchem man hauptsächlich unterwegs ist sofern kein Knallgas ansteht.


Bestätigt mich aber wieder in der Meinung, dass Downsizing Motoren reine prüfstandslaufoptimierte Motoren sind.
Und auch irgenwie darin, dass die V10 Sauger üble Säufer sind Dieser Inhalt ist nur für angemeldete User sichtbar. (M6 Cabrio hatte mir das auch so gezeigt mit 18L / 100km).
__________________
Am gefährlichsten im Straßenverkehr sind die Leute,
die immer so dicht vor einem herfahren.
Userpage von Amtrack
Mit Zitat antworten
Alt 12.02.2019, 15:20     #3304
Der_Stevie   Der_Stevie ist offline
Power User
  Benutzerbild von Der_Stevie

Threadersteller
 
Registriert seit: 06/2004
Ort: Düsseldorf/Aachen
Beiträge: 19.763

Aktuelles Fahrzeug:
C7 Z06
Mit einem 550i E61 lag ich auch bei etwa 13,5. D.h., unsere Fahrweise ist vergleichbar.

Das mit der Drehzahl stimmt. Ich kann ja bei der Corvette die Betriebsstunden und die gesamten Kurbelwellenumdrehungen auslesen. Eine Division ergibt eine durchschnittliche Drehzahl von 1.500.

NRW - Tirol hatte ja einen Verbrauch von 9 l ergeben, zurück 9,5. 11 sind auch im normalen Alltag problemlos drin, machen aber nicht viel Spaß.

Wenn man Gas gibt, ist der Verbrauch allerdings fürchterlich. Zum Glück dauert das immer nicht lange. Bei 39,9 hört die Anzeige des Momentanverbrauchs auf, und die hat man auch ohne Volllast ganz flott.

Gruß
Stefan
Userpage von Der_Stevie
Mit Zitat antworten
Alt 12.02.2019, 15:34     #3305
Miracoli   Miracoli ist offline
Guru
 
 
Registriert seit: 03/2003
Ort: D-67*** Kaiserslautern
Beiträge: 4.993

Aktuelles Fahrzeug:
520d Kombi, V-Strom
Der Vergleich ist interessant, aber nicht ganz fair: unterschiedliche Karosserien mit entsprechendem Luftwiderstand, andere Übersetzung, laschere oder strengere Abgasnorm, Allrad oder nicht, Gewicht ...

Eine klare Tendenz lässt sich wirklich nicht erkennen.

Bei mir (auf bescheidenem Niveau) ist es ähnlich: C Klasse 220d, Cabrio 120 d, 3er F31 Allrad 320 d und 520 d lagen alle um die 6 Liter mit sehr geringen Abweichungen, der Leih-X3 mit gleichem Motor schluckt etwa einen halben Liter mehr. Dieser Inhalt ist nur für angemeldete User sichtbar.

Fast reiner Pendeleinsatz zur Arbeit - absolut vergleichbare Bedingungen mit extrem geringen Schwankungen.
Spritmonitor von Miracoli
Mit Zitat antworten
Alt 12.02.2019, 15:43     #3306
Der_Stevie   Der_Stevie ist offline
Power User
  Benutzerbild von Der_Stevie

Threadersteller
 
Registriert seit: 06/2004
Ort: Düsseldorf/Aachen
Beiträge: 19.763

Aktuelles Fahrzeug:
C7 Z06
Stimmt. Dazu kommt noch Handschaltung vs. Automatik.

Vom Luftwiderstand her dürfte die Corvette allerdings die schlechteste sein.

Die Übersetzung hat jeder Hersteller in der Hand. Der GTS hatte 7 Gänge, wie die Corvette. Allerdings fehlt da durch das Downsizing etwas Drehmoment, so dass der letzte Gang evtl. etwas kürzer gewählt wurde. Da sind wir direkt wieder beim Thema Downsizing oder nicht. Die Corvette kann sich durch das Drehmoment eine lange Übersetzung leisten.

Die Abgasnorm würde auch eher gegen die neuere Corvette sprechen.

Gruß
Stefan
Userpage von Der_Stevie
Mit Zitat antworten
Alt 12.02.2019, 16:07     #3307
Detlef59   Detlef59 ist offline
Power User
  Benutzerbild von Detlef59
 
Registriert seit: 03/2001
Ort: D-55XXX
Beiträge: 38.443

Aktuelles Fahrzeug:
MB GLC 250i & Audi A3 1.4 TFSI Cabrio

M#-XX
Hat sich nach der Spureinstellung, etc. das Fahrverhalten mittlerweile signifikant gebessert?
Mit Zitat antworten
Alt 12.02.2019, 16:15     #3308
Der_Stevie   Der_Stevie ist offline
Power User
  Benutzerbild von Der_Stevie

Threadersteller
 
Registriert seit: 06/2004
Ort: Düsseldorf/Aachen
Beiträge: 19.763

Aktuelles Fahrzeug:
C7 Z06
Zitat:
Hat sich nach der Spureinstellung, etc. das Fahrverhalten mittlerweile signifikant gebessert?
Ja, fühlt sich wieder gut an. Das Auto fährt auch auf Bodenwellen wieder geradeaus.

Gruß
Stefan
Userpage von Der_Stevie
Mit Zitat antworten
Alt 12.02.2019, 17:14     #3309
Detlef59   Detlef59 ist offline
Power User
  Benutzerbild von Detlef59
 
Registriert seit: 03/2001
Ort: D-55XXX
Beiträge: 38.443

Aktuelles Fahrzeug:
MB GLC 250i & Audi A3 1.4 TFSI Cabrio

M#-XX
Dieser Inhalt ist nur für angemeldete User sichtbar. Schön! Dieser Inhalt ist nur für angemeldete User sichtbar.
Mit Zitat antworten
Alt 12.02.2019, 18:10     #3310
McLane   McLane ist offline
Guru
 
 
Registriert seit: 07/2003
Beiträge: 4.445

Aktuelles Fahrzeug:
E46 320Ci Cabrio
Mein 911 mit dem 3,2l und 231 PS hat damals um die 12-13 Liter gebraucht, und der war sicher deutlich leichter als die Corvette (1160 Kilo Leergewicht laut Fahrzeugschein). Da sieht man schon, dass sich in der Motorentechnik einiges getan hat.
__________________
In der internationalen Politik geht es nie um Demokratie oder Menschenrechte. Es geht um die Interessen von Staaten. Merken Sie sich das, egal, was man Ihnen im Geschichtsunterricht erzählt.
- Egon Bahr
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Fahrerlager > Geplauder

Stichworte
AMG GTS, audi, Corvette Z06, V10

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
21 Monate und 75 TKm mit dem Audi A6 Mixaelzzz Volkswagen, Audi, Skoda, Seat usw. 19 22.08.2011 07:17
Fahrbericht Audi A4 2.0 TDI freakE46 Fahrberichte 0 21.04.2009 19:52
neuer Audi RS6 z8man Volkswagen, Audi, Skoda, Seat usw. 126 30.04.2008 20:38
Franz Wittmann testet Jaguar S-Type R, Audi RS6 und BMW M5! styria_coupe Volkswagen, Audi, Skoda, Seat usw. 2 05.09.2002 18:05
3er / 4er allg. Vergleich 316ti compact / Audi A3 1.8 aus Auto-Universum kuefi Dreier / Vierer 4 29.01.2002 20:39







Partner-Foren:


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:16 Uhr.