BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 09.01.2002, 17:17     #1
InFinitY   InFinitY ist offline
Mitglied
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 01/2002
Ort: D-07958 Hohenleuben
Beiträge: 83

Aktuelles Fahrzeug:
Renault Laguna / VW Corrado
E36 - gibt es eine Empfehlung ??

Hallo @all,

bin neu in diesem Forum und beobachte es schon seit einiger Zeit.
Ist ein wirklich geniales Forum, mit sehr kompetenten Leuten sowas
findet man nicht oft! Hoffe das Neulinge hier wilkommen sind
Ja und nun meine Frage. Da ich noch keinen BMW besitze und zur Zeit
auf der Suche bin, würde ich gerne mal einiges über die E36'er Baureihe
wissen wollen. Jetzt bitte nicht lachen oder sonstiges, ich bin erst
18 und aber so von BMW fasziniert das ich mir gern selbst einen kaufen
würde. So jetzt endlich die Frage
Ich hatte als erstes E36 316 und 318 im Blickfeld, bis mir ein Freund
sagte das man durchaus auch die 320 und 325 kaufen kann. Jetzt bin ich
mir nicht sicher, ob das das richtige Auto für ein Neuling ist(Unterhalt,
sehr viel PS und so...)
Könntet ihr mir sagen was ihr jetzt machen würdet ?! Wäre echt super,
weil ich jetzt echt nicht weiss nach was ich speziell suchen soll.
Bei mobile sieht man ein bisschen getunte 320 und 325 ja schon für 10.000
- 20.000 DM. Aber ob die es noch ewig machen? Sind ja auch bestimmt sehr
teuer im Unterhalt. Ich weiss es echt nicht, und bitte euch deshalb mal um Rat.
Ach ja und noch was, nicht das ihr jetzt denkt das ich ein 18jähriger Spund
bin, der nur Vollgasfahrten macht. Auf keinen Fall!!! Wollt ich nur mal
klarstellen

Danke für die Antworten und fahrt schön vorsichtig
BYE


Grüße an alle BMW Fahrer und Fans
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 09.01.2002, 17:35     #2
Loki   Loki ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 10/2001
Beiträge: 804

Aktuelles Fahrzeug:
E36 328i Autogas (PRINS VSI)
Hallo InFinitY!
Wenn du ein Fahrzeug suchst und es nicht bei einem BMW Händler kaufen willst/kannst solltest du bei Besichtigungen immer jemand dabei haben der sich im KFZ Bereich auskennt und dir zur Seite steht. Kaufe nicht Blind! Das wäre ein großer Fehler! Als ich mir mein erstes Auto, einen BMW, gekauft habe war ich ... hm ... ich glaube 19. Ich wollte mir erst einen BMW 318i kaufen der bei einem VW Händler rumstand. Ich hatte keine Ahnung von BMW's, keine Ahnung von den Motoren, eigentlich überhaupt so gut wie keine Ahnung von Fahrzeugen und das war nicht gut! Ich war einfach nur in den E36 verliebt und wollte einen haben. Es ist dann nach nicht langer Suche ein 91er 320i geworden den ein älterer Herr gefahren hat. Das Fahrzeug hat tierisch Spass gemacht aber ich hab mich nach kurzer Zeit geärgert das ich mir nicht gleich einen 325i gekauft habe, diese gehen merklich besser als ein 320er. Ah ja und am 320er war dann doch mehr kaputt als man beim Kauf gemerkt hatte ...
Frag dich selber: Wie schnell willst du sein? Reicht ein 4 Zylinder, oder sollte es doch ein 6pack sein? Welche Ausstattung sollte dein Wagen haben? Erkundige dich danach bei der Versicherung was so ein Fahrzeug wie du es dir vorstellst kostet. Kannst du ihn dir dann leisten? Du musst immer daran denken das etwas kaputt gehen könnte, das kostet wieder Geld. Ich finde es ziemlich gut das du dich erst mal schlau machen willst, hätte ich damals auch machen sollen ...
Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2002, 17:50     #3
Gonzo   Gonzo ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von Gonzo
 
Registriert seit: 08/2001
Ort: CH-41XX BL
Beiträge: 8.264

Aktuelles Fahrzeug:
F34 335ix (Jg.13) + E88 125i (Jg.09)

BL XXX XXX
Hi InFinitY

Erst mal herzlich wilkommen im Forum!
Also ich würde Dir in Deinem Alter und bei Deinem momentanen "Beruf" am besten zu einem 316-318er raten! Ich geh mal davon aus, dass auch in Deutschland Studenten kein festes Einkommen haben, drum sollten eigentlich die 6 Zylinder Modelle von vornerein wegfallen (die Versicherungen sind bei euch ja Schweineteuer!). Höchstens noch der 320er, aber was den Betrifft, da kann ich Loki nur zustimmen! Ich hatte ja vor dem 328er auch einen, aber er ist für einen 6 Zyl. einfach etwas schwach (es gibt natürlich auch Leute denen reicht das)!
Überigens, ich meine mit "in Deinem Alter" nicht das Du irgendwie zu jung für ein 325 oder 28er bist, nur wirst Du kaum Fahrpraxis haben und die Dinger sind in meinen Augen einfach nichts für Neulenker! Ich bin auch von 318 (102PS, für 5 Jahre), auf 320 (150PS, für 3 Jahre) und erst dann 328 (193PS, immer noch ) gefahren, und im Nachhinein gesehen war das auch gut so! Ich bin bei jedem Umstieg schon fast etwas "erschrocken" über die neue Power!
Also, mein Tip. Ein guter 316 oder 18er kaufen, den ein paar Jahre fahren, und wenn Du dann mit dem Studium fertig bist (sind das Studenten jemals... ) und dann ein gutes Einkommen hast (hoff ich doch!), dann holst Du Dir nen 328er oder gleich 330er!
__________________
E88 125i Cabrio ! F34 335i xdrive Luxury !
Userpage von Gonzo Spritmonitor von Gonzo
Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2002, 17:56     #4
andi_at1   andi_at1 ist offline
Senior Profi
  Benutzerbild von andi_at1
 
Registriert seit: 11/2001
Ort: D-16303 Schwedt
Beiträge: 2.243

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 320dAT

UM-IA xxx
Hi InFinity , herzlich willkommen im Treff
Also es gibt viele Sachen die Du beachten solltest , das werden Dir die anderen netten User noch sagen.
Als wichtig erachte ich die Zahl der Vorbesitzer. Der erste hat das Auto für den Preis X gekauft
und gewußt was auf ihn zu kommt (z.B. Unterhalt). Der hat ihn in der Regel gepflegt , geliebt
und gut behandelt. Der Zweitbesitzer hat es meist günstig gekauft , selbst rep. ,weil vielleicht das Geld für regelmäßige Inspektionen nicht vorhanden. Der Dritte hat ein billiges Auto gekauft , daß dann nur noch fahrbereit gehalten wurde.
Das muß natürlich nicht so sein, ist aber nachvollziehbar. Hier im Treff sind sicher nur Leute die ihr Auto lieben o. eine bestimmte Beziehung dazu haben. Nimm bitte beim Kauf jemanden mit der Erfahrung hat und setz Dir ein Limit , sonst kann es böse enden.
Ich wünsche Dir viel Spass mit Deinem Neuen. Achso soll es ein Sechszyl. sein, habe keine Angst wenn er ein paar Kilometer mehr auf der Uhr hat.
Gruß ANDI
__________________
Ich möchte im Schlaf sterben , wie mein Opa
und nicht schreiend und kreischend, wie sein Beifahrer.
meinkleiner
Spritmonitor von andi_at1
Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2002, 18:19     #5
Strubbel316i   Strubbel316i ist offline
Junior Guru
  Benutzerbild von Strubbel316i
 
Registriert seit: 10/2001
Ort: D-49413 Dinklage
Beiträge: 3.377

Aktuelles Fahrzeug:
E91 320dA Touring, Škoda Roomster 1.4

VEC-XX XXX
Ja, kann den vorherigen Schreibern nur zustimmen. Bin jetzt 24 und hab auch grad mal fast 2 Jahre meinen Lappen, weil als Schüler haste ja quasi nie Kohle. Nach meiner Lehre hab ich mir dann auch nen 316i Compact, Bj. 1997 gekauft. Versicherung ist recht günstig, nagut bin auf 40%, da Zweitwagenversicherung meines Bruders übernommen. Steuern sind nich mal 100 € und mir reicht die Motorleistung. Erst mal Geld sparen und dann kauf ich mir auch nen größeren, so 323 oder größer. Für die Kurzstrecken (fast nur Stadt, etwas Landstraße) die ich hauptsächlich fahre ist das auch ausreichend. Ich kann nur empfehlen, jemanden mitzunehmen, der Ahnung von Autos hat. Ich hab meinen jetzigen BMW bei meinem Onkel während der Probefahrt in der Werkstatt auf Herz und Nieren prüfen lassen. Und wenn ein KFZ-Meister sagt, kannste kaufen, dann passt das. Versicherung kannste Dir ja überall ausrechnen lassen, wenn du vorher noch kein Auto hattest, empfehle ich auf jeden Fall die Kiste als Zweitwagen anzumelden bei deinen Eltern, fängst auf jeden Fall mit weniger Prozenten an.

316 oder 318 ist auch schnell genug für nen Fahranfänger, denk ich mal.
__________________
Gruß Frank
Nordisch by nature...
Meine User-Pages: BMW E91 320dA Touring / Škoda Roomster 1.4 / Mein Ex-BMW - E36 316i Compact
Userpage von Strubbel316i
Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2002, 18:32     #6
HAN Oli   HAN Oli ist offline
Senior Guru
 
 
Registriert seit: 05/2001
Ort: Saarland
Beiträge: 5.593

Aktuelles Fahrzeug:
Peugeot 806
hi und willkommen,

ich empfehle dir mal ein paar unterschiedliche modelle zu fahren. 318 is fürn absoluten fahranfänger schon was fettes, hat ja hinterradantrieb und geht gut genug.
falls du nen 6zylinder kaufst, sind ein paar km mehr nicht schlimm. die halten bei normaler pflege ewig. achte nur auf die vorbesitzer (so 2 höchstens) und unverbaut.
für wenig geld bekommst du auch 4zyl. von neuerem baujahr (>94) und weniger km. wenn du jmd. mit einem e36 kennst, würd ich den mal probefahren.
günstig und GUT gibts meistens auch bei bmw gebrauchtwagen (link ist bei www.bmw.de ) - die haben dann meist noch garantie.

cu und halt uns aufm laufenden

HAN Oli
__________________
cu, HAN Oli
_____
Userpage von HAN Oli
Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2002, 20:01     #7
max1420   max1420 ist offline
Power User
  Benutzerbild von max1420
 
Registriert seit: 07/2001
Ort: D-533XX Köln-Bonn
Beiträge: 10.069

Aktuelles Fahrzeug:
E 24,30,36,46
würde in der Tat auch auf den Einsatzzweck abstellen. Wenn Du viel Stadt fährst, ist ein Vierzylinder vielleicht besser, weil weniger anfällig.
Naja, eigentlich kann man Power nie genug haben, und hinterher ist man immer schlauer als vorher. Mein erster eigener war nach 3 Monaten 318, den ich immernoch habe im Winter, der 320. Ist nich so gut wie 325,323 oder 328, aber klingt merklich besser als 316,318. Hatte sehr viel Freude an ihm und entgegen aller Prognosen aller Neider (ich war 18), ich habe keinen Kratzer damit verursacht. Also mit ein bißchen(mehr hatte ich auch nicht, leider) Vernunft durchaus anfängertauglich.
__________________
Warum willst Du laufen, wenn Du fliegen kannst!?
Userpage von max1420
Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2002, 20:04     #8
Captn Difool   Captn Difool ist offline
Senior Guru
 
 
Registriert seit: 04/2001
Ort: Remstal
Beiträge: 7.376

Aktuelles Fahrzeug:
E46 Touring

ES
Kauf Dir n gut erhaltenen e30 und lerne n bißchen Schrauben... Dann sind viele Reparaturen selbst zu machen, lernst was und wenn's doch mal ne Schramme gibt, nicht gleich Grund zum Heulen.

Mit viel selber machen beherrscht man sein Auto auch von der Technik, mit nem einfachen Hecktriebler lernt man das Auto auch richtig zu fahren, ohne den ganzen neumodischen Schnickschnak wie DSC und Servo Ist was für ältere Herren (wie mich , aber warum gefällt mir dann der e30 so?)

Nach 2 Jahren ist das Bankkonto vielleicht schon etwas besser gefüllt, dann kannste auf einen e36 320-328 umsteigen. Mein 325i macht jedenfalls einfach nur Spaß, auch wenn er technisch nicht mehr so aktuell ist. Ein 318er würde auch reichen zum Anfang, ansonsten gleich den 325er, da der 320 mehr verbraucht und leistungsmäßig noch zu nah am 318 ist. Beide Wagen sind bei guter Pflege robust und fahren noch ne ganze Weile, trotzdem volles BMW-Feeling
__________________

Leute investieren
in Tuning, welches sie eigentlich nicht brauchen, von Geld das ihnen woanders dann fehlt, nur um Leute beeindrucken zu wollen, die ihnen gar nichts bedeuten.
Userpage von Captn Difool
Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2002, 20:11     #9
CG-79   CG-79 ist offline
Profi
  Benutzerbild von CG-79
 
Registriert seit: 05/2001
Ort: D-81671 München
Beiträge: 1.975

Aktuelles Fahrzeug:
318is Coupe, Mustang Cabrio

M-US *****
Kann ich mich im Prinzip nur anschließen und ein Posting schinden (Sorry Georg hab viel aufzuholen )

Also dass mit deinem Job hab ich jetzt nicht so ganz mitgekriegt, denke aber mal Schüler oder Azubi also würde ich ehrlich gesagt die Finger vom Sixpack weglassen.

Der 320 braucht ne Startrampe und alles was drüber liegt ist für wenig Geld nicht bezahlen.
Bei solch relativ billigen Autos würd ich immer mal mit einer Reperatur rechnen, und verbastelte Karren kannst du in 99% der Fälle unbesehen in die Tonne treten. Das Märchen vom rüstigen Rentner der nur ein paar tausend Meilen gefahren ist wird nur sehr selten war.

318is würd ich ein bisschen aufpassen, der hat IMHO ab Werk schon ein bisschen zu viel Züchtung erfahren geht zwar wie Hölle aber bei hoher Laufleistung würd ich auch die Finger von lassen.

Noch was zum Thema Fahranfänger, wenn du das erste mal dein Fahrzeugheck an dir vorbeikommen siehst weisst du warum ein starker BMW nix für Frischlinge ist. (Will mich da gar nicht ausschließen, hab meinem Allerwertesten schon oft die Flosse geschüttelt, bisher blos immer ohne Bandenkontakt )
__________________
jetzt wieder mit Heckantrieb
Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2002, 20:45     #10
MHi   MHi ist offline
Junior Freak
  Benutzerbild von MHi
 
Registriert seit: 08/2001
Ort: D-39128 Magdeburg
Beiträge: 363

Aktuelles Fahrzeug:
528iA touring E39/330Ci Cabrio E46/Citroen C-Zero

MD-XX XXX
Hallo,

Ich bin auch erst 18 und fahre nen 320i, allerdings als touring also nen bissel schwerer als die limo. Ich bin direkt von dem golf der fahrschule mit ganzen 68PS auf den 150PS 3er umgestiegen und das war mit ein wenig beherschung und dem wissen das da mehr kraft drin steckt auch absolut kein problem. ich finde im gegensatz zu anderen jedoch nicht das die M52 maschine unter 3000 umdrehungen zu schwach ist (oder mein auto fällt aus der reihe) jedoch stimmt es das es ein ganzes ende mehr schub über 3000 gibt, wo mir beim ersten mal auf der autobahn nen bissel die luft weggeblieben ist... ist aber nen geniales gefühl. auf jeden fall würde ich dir raten sehr vorsichtig zu fahren und das auto erstmal einzuschätzen wenn du eins hast. ich persönlich kann den 320 nur empfehlen, achte jedenfalls darauf das du einen mit asc+t bekommst.

mfg
MHi
Userpage von MHi
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Stichworte
3er, E36

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:15 Uhr.