BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Fahrerlager > Geplauder
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 14.11.2018, 09:52     #11221
Miracoli   Miracoli ist offline
Guru
 
 
Registriert seit: 03/2003
Ort: D-67*** Kaiserslautern
Beiträge: 4.842

Aktuelles Fahrzeug:
520d Kombi, 120d Cabrio, V-Strom
Ähnlich bei mir.


Bespare ETF World, Emerging Markets und den Euro Stoxx 600. Mit einem Aktionssparplan, der zumindest längere Zeit kostenlos war.


Über die konkrete Aufteilung gibt es ellenlange Diskussionen an anderer Stelle, allgemein wird etwa 70 % World und 30 % EM empfohlen, wenn es einfach und übersichtlich bleiben soll.


Die Besteuerung hat sich geändert, das weißt ja vermutlich.
Spritmonitor von Miracoli
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!





Alt 14.11.2018, 18:16     #11222
scam2000   scam2000 ist offline
Power User
 
 
Registriert seit: 08/2002
Ort: D-6xxxx
Beiträge: 16.107
nachdem jetzt doch ein paar Menschen mal was von ETFs gehört haben und Blackrock zum mächtigsten Konzern aufgestiegen ist und das scheinbar für cum/ex und/oder cum/cum genutzt haben könnte (ich kann das kaum glauben, so dumm können die nicht sein), mehren sich kritische Stimmen

ich versuche den Megaplayer bei meinen ETFs eher zu umgehen und setze auch noch auf reale Aktien wie Royal Dutch, die zahlen jedes Quartal Dividende ohne Quellensteuerabzug

macht sowas sonst niemand mehr?
__________________

Userpage von scam2000
Mit Zitat antworten
Alt 25.11.2018, 16:44     #11223
scam2000   scam2000 ist offline
Power User
 
 
Registriert seit: 08/2002
Ort: D-6xxxx
Beiträge: 16.107
wer geht in puts auf Dax und Co... oder noch besser in Facebook und Co....

oder haben wir die Korrektur schon geschafft...
__________________

Userpage von scam2000
Mit Zitat antworten
Alt 06.12.2018, 18:23     #11224
=Floi=   =Floi= ist offline
Senior Guru
 
 
Registriert seit: 05/2002
Beiträge: 8.986

Aktuelles Fahrzeug:
1
gute frage, wo es noch hingeht
hätte bock bei einer position nachzukaufen
__________________
auf und nieder, immer wieder
Bei gefühlvoll liebkostem Gaspedal offenbart der 136 PS starke und mit einem Drehmoment von 280 Newtonmetern gesegnete R4 lässigen Man könnte- wenn-man-wollte-Charakter und schnuffelt brav vor sich hin wie ein großer, abgeklärter Familienhund. Nur geschulte Ohren orten im entfernten dumpfen Säuseln aus dem Maschinenraum hin und wieder ein zartes, metallisch zirpendes Selbstzünder-Timbre.
Mit Zitat antworten
Alt 06.12.2018, 18:55     #11225
tom01   tom01 ist offline
Power User
 
 
Registriert seit: 04/2003
Ort: H
Beiträge: 11.417
Zitat:
Inzwischen gibt es ja förmlich ETF Jünger, die die Dinger als Wundermittel anpreisen als gäbe es keine Risiken.

Nach einigem Hin- und Her Gerechne bin ich zum Schluss gekommen, zumindest zur Diversifizierung auch ein paar Klassiker wie MSCI World mit einzubeziehen und auch regelmäßig einzuzahlen. Ich bin nur entgegen der allgemeingültigen Meinung noch kein Fan davon, nur auf den MSCI World zu setzen. Aus zwei Gründen: Einmal das Währungsrisiko (Währungsabsicherung ist imho auch keine Option) und zweitens die Tatsache, dass der sich sowieso aus 60% US Werten zusammensetzt (und dann folgt auch direkt noch Japan mit 9%).

Deswegen möchte ich in einem Sparplan mindestens auf zwei Produkte setzen. Als Gegenpart entweder nur Dax oder Stoxx Europe 600. Vielleicht noch EM aber bei einer kleinen Sparrate auf drei Produkte zu setzen muss nicht unbedingt sein.

Welche Verteilung seht ihr als sinnvoll an?

Desweiteren bin ich noch am Überlegen bzgl. der Gebühren. Je nach Bank kann es schon deutlich effektiver sein, die geplante Summe 1-2x jährlich manuell zu investieren statt für jede Sparplanausführung 1,5% zu zahlen. An der Disziplin scheitert es da nicht, ich brauche den Sparplan nicht um mich zum Sparen zu zwingen. Ich möchte so effektiv wie möglich kaufen.

Dir sei Gerd Komer empfohlen, investieren mit ETF heist das Buch.


Als Laie und Einsteiger geht am World Index nichts vorbei. Alles was zusätzlich investiert wird, konterkariert den Sinn und Zweck dieses Index, weil es auf ein Art von Stockpicking und Markt-Timing hinausläuft. Und der Markt wird eben immer anders reagieren. Seit ETF in aller Munde sind, wird auch für jeden Schwachsinn ein ETF angeboten.
__________________
Ex-Auto
Krad
Das Schweigen wäre ein Eingeständnis, die Rechtfertigung eine Antwort auf den Verdacht. So verfahren alle Diktaturen mit ihren Gegnern
Jörg Baberowski

Geändert von tom01 (06.12.2018 um 19:00 Uhr)
Userpage von tom01
Mit Zitat antworten
Alt 06.12.2018, 18:59     #11226
tom01   tom01 ist offline
Power User
 
 
Registriert seit: 04/2003
Ort: H
Beiträge: 11.417
Zitat:
Ähnlich bei mir.


Bespare ETF World, Emerging Markets und den Euro Stoxx 600. Mit einem Aktionssparplan, der zumindest längere Zeit kostenlos war.


Über die konkrete Aufteilung gibt es ellenlange Diskussionen an anderer Stelle, allgemein wird etwa 70 % World und 30 % EM empfohlen, wenn es einfach und übersichtlich bleiben soll.


Die Besteuerung hat sich geändert, das weißt ja vermutlich.

Damit bist Du in bestimmten Bereichen 3 fach investiert. Auch das konterkariert den MSCI World im Sinne von Diversifikation. Z.B. dürfte SAP in allen 3 sein. Im schlechtesten Falle maximiert man damit eine Negativauswahl. Dieser Inhalt ist nur für angemeldete User sichtbar.
__________________
Ex-Auto
Krad
Das Schweigen wäre ein Eingeständnis, die Rechtfertigung eine Antwort auf den Verdacht. So verfahren alle Diktaturen mit ihren Gegnern
Jörg Baberowski
Userpage von tom01
Mit Zitat antworten
Alt 06.12.2018, 19:03     #11227
tom01   tom01 ist offline
Power User
 
 
Registriert seit: 04/2003
Ort: H
Beiträge: 11.417
Zitat:
nachdem jetzt doch ein paar Menschen mal was von ETFs gehört haben und Blackrock zum mächtigsten Konzern aufgestiegen ist und das scheinbar für cum/ex und/oder cum/cum genutzt haben könnte (ich kann das kaum glauben, so dumm können die nicht sein), mehren sich kritische Stimmen

ich versuche den Megaplayer bei meinen ETFs eher zu umgehen und setze auch noch auf reale Aktien wie Royal Dutch, die zahlen jedes Quartal Dividende ohne Quellensteuerabzug

macht sowas sonst niemand mehr?

BlackRock ist eins der seriösen Unternehmen im Bereich der Vermögensverwalter. Sehe keinen Grund, von deren Erfahrung nicht profitieren zu wollen.


Das Thema Dividenten Aktien finde ich hochinteressant, habe aber keine Erfahrungen damit. Also z.B. Depot eröffnen, Shell Aktie kaufen und alle viertel Jahre gibts Kohle?
__________________
Ex-Auto
Krad
Das Schweigen wäre ein Eingeständnis, die Rechtfertigung eine Antwort auf den Verdacht. So verfahren alle Diktaturen mit ihren Gegnern
Jörg Baberowski
Userpage von tom01
Mit Zitat antworten
Alt 07.12.2018, 11:19     #11228
scam2000   scam2000 ist offline
Power User
 
 
Registriert seit: 08/2002
Ort: D-6xxxx
Beiträge: 16.107
Zitat:
BlackRock ist eins der seriösen Unternehmen im Bereich der Vermögensverwalter. Sehe keinen Grund, von deren Erfahrung nicht profitieren zu wollen.


Das Thema Dividenten Aktien finde ich hochinteressant, habe aber keine Erfahrungen damit. Also z.B. Depot eröffnen, Shell Aktie kaufen und alle viertel Jahre gibts Kohle?

habe nicht gesagt, dass irgendwas an Blackrock unseriös wäre.... die Kumulation an Macht und Vermögen ist aber beachtlich

ich halte keinen der mir bekannten ETF-Anbieter für irgendwie unseriös...


btw: bin jetzt mal short - mit Hebel 10 - gegangen... wird sicher wie immer schief gehenDieser Inhalt ist nur für angemeldete User sichtbar.
__________________

Userpage von scam2000
Mit Zitat antworten
Alt 07.12.2018, 12:48     #11229
Miracoli   Miracoli ist offline
Guru
 
 
Registriert seit: 03/2003
Ort: D-67*** Kaiserslautern
Beiträge: 4.842

Aktuelles Fahrzeug:
520d Kombi, 120d Cabrio, V-Strom
Ich bin wieder short auf Tesla - das ging schon 2 mal gut, aber jetzt ganz dick im Minus.

Und zum Nachkaufen von Aktien nicht genug cash flüssig, die Anleihen stehen auch nicht rosig.
Spritmonitor von Miracoli
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Fahrerlager > Geplauder

Stichworte
Aktien, Börse

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Bankbearbeitungsdauer Verkauf Fonds Aktien Gast 1 Geplauder 8 30.05.2007 22:10
Aktien, Sammelklage gegen Cisco, was machen? garfield Geplauder 1 06.10.2006 21:52
Steuern bei Aktien...? aMaR Geplauder 11 21.09.2006 14:08
Aktien einer Firma die noch nicht an der Börse ist, wie verfahren beim Firmenwechsel? Spaceghost Geplauder 4 19.02.2006 12:01
Was passiert, wenn ich auf Übernahmeangebot (Aktien) nicht reagiere? SB68Manm Geplauder 3 17.02.2006 09:50







Partner-Foren:


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:42 Uhr.