BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Rund ums Automobil und andere Hersteller > Automobiles Allerlei
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 11.01.2018, 15:04     #2461
tom01   tom01 ist offline
Power User
 
 
Registriert seit: 04/2003
Ort: H
Beiträge: 11.134
Zitat:
Niemand wird dir dein eigenes Auto wegnehmen, keine Angst. Carsharing dient als Ergänzung zu den Öffentlichen & Taxi.
Also doch zusätzlich in die Stadt gestellte Auto´s, die eigentlich so gesehen keiner braucht. Vergeben wir doch stattdessen einfach eine Taxikonsession mehr oder besser: UBER ! Nur leider hat die Politik diese unliebsame Konkurenz aus Amerika ausgebremst, um nun das Geschäft selbst zu übernehmen.

Wenn ich UBER Member bin, fahr ICH nämlich mit MEINEM Auto und nehme ggf wenn ich Bock habe, Leute mit. Aber da verdiene ich ja vielleicht etwas, was das Finanzamt nicht mitkriegt.

Schöne, neue Welt! Dieser Inhalt ist nur für angemeldete User sichtbar.

Aber vielleicht will ja auch TESLA mit selbstfahrenden Auto´s, sofern sie mal Stückzahlen davon bauen, diesen Markt. Man weiß es einfach nicht. Dieser Inhalt ist nur für angemeldete User sichtbar.
__________________
Ex-Auto
Krad
Das Schweigen wäre ein Eingeständnis, die Rechtfertigung eine Antwort auf den Verdacht. So verfahren alle Diktaturen mit ihren Gegnern
Jörg Baberowski
Userpage von tom01
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!





Alt 11.01.2018, 15:54     #2462
Micha M3   Micha M3 ist offline
Junior Guru
  Benutzerbild von Micha M3
 
Registriert seit: 06/2002
Ort: Karlsruhe-Durlach
Beiträge: 3.927

Aktuelles Fahrzeug:
BMW F32 440i MPPSK
Zitat:

Aber vielleicht will ja auch TESLA mit selbstfahrenden Auto´s, sofern sie mal Stückzahlen davon bauen, diesen Markt. Man weiß es einfach nicht. Dieser Inhalt ist nur für angemeldete User sichtbar.
Genau, man wird es sehen. Meine ganz persönliche Prognose. Das Auto wird irgendwann zur vernetzten HW Plattform, wie heute das Smartphone. Darauf aufbauend werden neue Dienste entstehen, die weder wir, noch die Hersteller heute erahnen. So, wie bei den Smartphones. Als Steve Jobs 2007 das erste iPhone vorstellte, konnte er auch nicht erahnen, dass es mal Dienste wie Airbnb gibt, die nur durch das Smartphone groß geworden sind.

Ich selbst bin Patrol Head und werde in meinen Leben immer ein eigenes Auto haben wollen, sofern ich es mir leisten kann. Aber ich habe in meinen Freundes- und Bekanntenkreis viele, die in der selben Stadt arbeiten, in der sie leben und daher schlichtweg kein eigenes Auto haben, sondern ÖPNV, das gute alte Fahrrad oder wenn es doch mal raus aus der Stadt geht Car Sharing Angebote nutzen.

So, nun aber zurück zu Tesla. Dieser Inhalt ist nur für angemeldete User sichtbar.
__________________
Gruß Micha

"Wenn du glaubst alles unter KONTROLLE zu haben, bist du noch nicht schnell genug... "
Userpage von Micha M3
Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2018, 01:46     #2463
=Floi=   =Floi= ist offline
Senior Guru
 
 
Registriert seit: 05/2002
Beiträge: 8.928

Aktuelles Fahrzeug:
1
Zitat:
UBER ! Nur leider hat die Politik diese unliebsame Konkurenz aus Amerika ausgebremst, um nun das Geschäft selbst zu übernehmen.

Und die versicherungsfrage?
Zahlst du, weil du mich mit restalkohol vom vortag in einen unfall verwickelst und dir nur 5€ nebenher mitverdienen wolltest?!
14Std Arbeitszeit?

Es hat schon seinen sinn, dass es so ist wie es ist.


München möchte die mobile infrastruktur wie BUS U-bahn und strassenbahn massiv ausbauen. Das finde ich auch ok.


Tesla ist viel zu überbewertet. Da wettet man auf den großen erfolg. Die kosten betragen für alle projekte über 5mrd €.

Die zahlen werden es zeigen, ob man die aktuellen probleme verkleinern konnte. Die stückzahlen sind trotzdem nicht die große masse.
__________________
auf und nieder, immer wieder
Bei gefühlvoll liebkostem Gaspedal offenbart der 136 PS starke und mit einem Drehmoment von 280 Newtonmetern gesegnete R4 lässigen Man könnte- wenn-man-wollte-Charakter und schnuffelt brav vor sich hin wie ein großer, abgeklärter Familienhund. Nur geschulte Ohren orten im entfernten dumpfen Säuseln aus dem Maschinenraum hin und wieder ein zartes, metallisch zirpendes Selbstzünder-Timbre.
Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2018, 07:11     #2464
tom01   tom01 ist offline
Power User
 
 
Registriert seit: 04/2003
Ort: H
Beiträge: 11.134
Zitat:
Und die versicherungsfrage?
Zahlst du, weil du mich mit restalkohol vom vortag in einen unfall verwickelst und dir nur 5€ nebenher mitverdienen wolltest?!
14Std Arbeitszeit?

Es hat schon seinen sinn, dass es so ist wie es ist.
Bitte lass solche Fässer hier zu, denn wer zahlt wenn ein Robo-Auto entscheidet eine ältere Dame umzufahren statt einer Mutter mit Kind? Wer soll solche Algorithmen festlegen? Der Entwickler, der Betreiber, der Hersteller, die Mutter mit Kind ? Dieser Inhalt ist nur für angemeldete User sichtbar.
__________________
Ex-Auto
Krad
Das Schweigen wäre ein Eingeständnis, die Rechtfertigung eine Antwort auf den Verdacht. So verfahren alle Diktaturen mit ihren Gegnern
Jörg Baberowski
Userpage von tom01
Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2018, 07:35     #2465
zinn2003   zinn2003 ist offline
User ist gesperrt
 
Registriert seit: 10/2004
Beiträge: 22.184
Zitat:
Bitte lass solche Fässer hier zu, denn wer zahlt wenn ein Robo-Auto entscheidet eine ältere Dame umzufahren statt einer Mutter mit Kind? Wer soll solche Algorithmen festlegen? Der Entwickler, der Betreiber, der Hersteller, die Mutter mit Kind ? Dieser Inhalt ist nur für angemeldete User sichtbar.
Keiner. Weil heute das auch keiner entscheidet.
Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2018, 08:04     #2466
Nik31   Nik31 ist offline
Guru
 
 
Registriert seit: 08/2004
Beiträge: 4.141

Aktuelles Fahrzeug:
BMW F10 535i
Das Roboterauto MUSS das aber entscheiden.... Der Computer kann nur "entweder oder"... Wenn das im Programm gar nicht vorgesehen ist, dürfte er abstürzen - dann sind alle tod Dieser Inhalt ist nur für angemeldete User sichtbar.
Userpage von Nik31
Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2018, 08:19     #2467
Martin   Martin ist offline
BMW-Treff Team
 
 
Registriert seit: 11/2002
Ort: 72336-Balingen
Beiträge: 21.335

Aktuelles Fahrzeug:
E89

BL-
Zitat:
Das Roboterauto MUSS das aber entscheiden.... Der Computer kann nur "entweder oder"... Wenn das im Programm gar nicht vorgesehen ist, dürfte er abstürzen - dann sind alle tod Dieser Inhalt ist nur für angemeldete User sichtbar.
Müssen nicht. Genausowenig wie vermutlich die meisten Menschen in diesem Moment für andere Personen abwägen werden. Da reagierst Du nach Instinkt, und der lautet den eigenen Ar$ch bestmöglich rauszubringen. Oder Angstreflex weil nur ein Teil der Situation wahrgenommen wurde. Im Bahnverkehr z.B. werden suizidale Handlungen auch einkalkuliert. Das könnte man mit viel Technik auch unterbinden. Die Frage bleibt, wo ist die Grenze?

Und, was hat das ganze grade nur mit Tesla zu tun?
__________________

while (look($girl) < "hot"){beer.next();}

Userpage von Martin
Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2018, 10:15     #2468
tom01   tom01 ist offline
Power User
 
 
Registriert seit: 04/2003
Ort: H
Beiträge: 11.134
Zitat:
Und, was hat das ganze grade nur mit Tesla zu tun?
Recht viel, denn die Auto´s fahren (oder fuhren?) ja bereits autonom und dabei ist letzten Jahr auch ein Mensch zu Tode gekommen, wenn ich mich nicht irre.
__________________
Ex-Auto
Krad
Das Schweigen wäre ein Eingeständnis, die Rechtfertigung eine Antwort auf den Verdacht. So verfahren alle Diktaturen mit ihren Gegnern
Jörg Baberowski
Userpage von tom01
Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2018, 11:44     #2469
llullaillaco   llullaillaco ist offline
Senior Freak
 
 
Registriert seit: 06/2007
Ort: Santiago de Chile
Beiträge: 845

Aktuelles Fahrzeug:
"Chineta" GAC Gonow Way, spätpubertärer Bollerwagen F26
Zitat:
Recht viel, denn die Auto´s fahren (oder fuhren?) ja bereits autonom und dabei ist letzten Jahr auch ein Mensch zu Tode gekommen, wenn ich mich nicht irre.
Das war aber keine Oma oder Mutter mit Kind, sondern der Tesla "Mitfahrer" dessen Auto einen LKW uebersehen hatte.
Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2018, 12:45     #2470
Martin   Martin ist offline
BMW-Treff Team
 
 
Registriert seit: 11/2002
Ort: 72336-Balingen
Beiträge: 21.335

Aktuelles Fahrzeug:
E89

BL-
Zitat:
Recht viel, denn die Auto´s fahren (oder fuhren?) ja bereits autonom und dabei ist letzten Jahr auch ein Mensch zu Tode gekommen, wenn ich mich nicht irre.
Gar nichts, denn die Frage stellt sich für jedes autonome Fahrzeug.
__________________

while (look($girl) < "hot"){beer.next();}

Userpage von Martin
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Rund ums Automobil und andere Hersteller > Automobiles Allerlei

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Mein neues Sportgerät DanObe Geplauder 58 23.08.2006 08:50
3er E46 Nachrüstsatz LED Rückleuchten - Neues LSZ? Bleifuß Tuning 29 14.04.2006 21:08
Neues Auto und die Nachbarn - wie läuft das bei Euch? CompactCHRIS Geplauder 25 03.05.2005 08:28
Neues Online-Magazin "Weltsichten" auf www.bmw-welt.com Albert BMW-News 0 10.05.2004 19:01
3er E36 Neues MP3 CD Radio in Z3 Coupe einbauen (Hamann Kardon) GermanKraut77 Car HiFi & Multimedia 9 19.01.2004 15:05







Partner-Foren:


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:43 Uhr.