BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Fahrerlager > Geplauder
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 11.10.2017, 13:47     #131
Nik31   Nik31 ist gerade online
Guru
 
 
Registriert seit: 08/2004
Beiträge: 4.075

Aktuelles Fahrzeug:
BMW F10 535i
Eine Sache noch:
Ich weiss NICHT ob das wahr ist - der Typ von WKDA hatte behauptet, dass der berühmte Satz "gekauft wie gesehen" bei Verkäufen von Privat an Privat nicht mehr wirksam ist.
D.h. wenn ich meine Karre an einen anderen privat verkaufe und die dann kurze Zeit später verreckt, weil irgendein Schaden vermeidbar gewesen WÄRE, wenn ich die Inspektionsintervalle eingehalten HÄTTE, dann bin ich als Verkäufer fällig...
Ich hätte also für meinen alten eine Art Garantie geben müssen - da er aber schon seit vielen Jahren keine "normale Werkstattinspektion" mehr gesehen hatte, hätte ich darauf wirklich keinen Bock ...
Schuld daran wären die ganzen "Fähnchenhändler" mit ihrer Aussage "Verkauf im Kundenauftrag". Diesen Kundenauftrag gibt es natürlich nie - die versuchen so nur aus der Gewährleistung zu kommen - und das geht jetzt eben nicht mehr...
Userpage von Nik31
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!





Alt 11.10.2017, 13:53     #132
Amtrack   Amtrack ist gerade online
Junior Guru
  Benutzerbild von Amtrack
 
Registriert seit: 10/2002
Beiträge: 3.661

Aktuelles Fahrzeug:
`14 Skoda Suberb II Combi, E64 6er LCI, `00 MB ML430,`79 IHC 1246AS
Verkauft wie gesehen zählt in der Tat nicht.
Es muss ausdrücklich auf den Verzicht von Gewährleistung oder Garantie eingegangen werden - was aber mit jedem Standardkaufvertrag vom ADAC, Mobile oder Autoscout berücksichtigt ist.

Und die Fähnchenhändler, übrigens auch etliche normale Autohäuser mit auszusprechenden Namen , verkaufen weiterhin im Auftrag.
Und ja, genau damit kommen sie um die eigentlich fällige Gewährleistung herum.
__________________
Am gefährlichsten im Straßenverkehr sind die Leute,
die immer so dicht vor einem herfahren.
Userpage von Amtrack
Mit Zitat antworten
Alt 11.10.2017, 15:13     #133
tom01   tom01 ist offline
Power User
 
 
Registriert seit: 04/2003
Beiträge: 10.748
Gewährleistung, das ist doch Schwachsinn für Gebrauchtwagen. Wenn ich für 3.000 € ein Auto kaufe das neu 30.000 € gekostet hat weiß, dass da alles mögliche kommen kann.

Das Resultat ist, dass es nur teure Gebraucht/Jahres/Neuwagen gibt, weill alles unterhalb 5.000 € im Export ist. Man verwehrt damit Leuten mit wenig Geld Mobilität.

Äh, zum Thema: nimmt BMW Altwagen nicht auch zurück?
__________________
Ex-Auto
Krad
Das Schweigen wäre ein Eingeständnis, die Rechtfertigung eine Antwort auf den Verdacht. So verfahren alle Diktaturen mit ihren Gegnern
Jörg Baberowski
Userpage von tom01
Mit Zitat antworten
Alt 11.10.2017, 15:15     #134
shneapfla   shneapfla ist offline
Power User
  Benutzerbild von shneapfla
 
Registriert seit: 08/2001
Ort: 93055 Regensburg
Beiträge: 15.596

Aktuelles Fahrzeug:
530dt 03/05, 6339B BJ 59, B12 5.0 Coupé 10/92, R80ST Scrambler 03/84

R-X XXXX
Zitat:
Zitat von Nik31 Beitrag anzeigen
der Typ von WKDA hatte behauptet, dass der berühmte Satz "gekauft wie gesehen" bei Verkäufen von Privat an Privat nicht mehr wirksam ist.
Darüber läßt sich grundsätzlich streiten, es gab aber afaik schon Gerichtsentscheidungen, die das als wirksamen Ausschluß der Gewährleistung anerkannt haben.
Zitat:
D.h. wenn ich meine Karre an einen anderen privat verkaufe und die dann kurze Zeit später verreckt, weil irgendein Schaden vermeidbar gewesen WÄRE, wenn ich die Inspektionsintervalle eingehalten HÄTTE, dann bin ich als Verkäufer fällig...
Ich bin mir nicht sicher, ob diese Aussage jetzt eher oder oder oder ist...
Auf jeden Fall ist diese Aussage kompletter Schwachsinn und nur dazu da, die Verkäufer zur Annahme der, im Normalfall weit unter dem Fahrzeugwert liegenden, Angebote zu bewegen.
Nicht nur frech, sondern auch noch lügen...
__________________
Grüße
shneapfla
B12 - Caddy 59 - Caddy 58
[X] <- Nail here for a new monitor
Ich lebe zwar über meine Verhältnisse aber immer noch nicht standesgemäß!!
Userpage von shneapfla
Mit Zitat antworten
Alt 11.10.2017, 16:11     #135
zoran   zoran ist offline
Junior Guru
 
 
Registriert seit: 11/2002
Ort: CH
Beiträge: 3.679

Aktuelles Fahrzeug:
BMW
Zitat:
Zitat von tom01 Beitrag anzeigen
Gewährleistung, das ist doch Schwachsinn für Gebrauchtwagen. Wenn ich für 3.000 € ein Auto kaufe das neu 30.000 € gekostet hat weiß, dass da alles mögliche kommen kann.

Das Resultat ist, dass es nur teure Gebraucht/Jahres/Neuwagen gibt, weill alles unterhalb 5.000 € im Export ist. Man verwehrt damit Leuten mit wenig Geld Mobilität.

Äh, zum Thema: nimmt BMW Altwagen nicht auch zurück?
Du glaubst garnicht was die Leute für Ansprüche an ein 2000EUR Auto haben ?
Alles komplett durchrepariert und 1 Jahr Garantie. Da kann man sich doch nur totlachen.

Geändert von zoran (11.10.2017 um 16:22 Uhr)
Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2017, 14:10     #136
Martin   Martin ist offline
BMW-Treff Team
 
 
Registriert seit: 11/2002
Ort: 72336-Balingen
Beiträge: 20.940

Aktuelles Fahrzeug:
E89

BL-
Ich habe heute meinen Polo Diesel verkauft. Erst bei mobile und ebay Kleinanzeigen probiert, nun, wie erwartet bei einem Fahrzeug für 1200€ (Aufgrund der optischen Mängel) Postfach voll in 3...2.....1 :-/ Und natürlich nix zustande gekommen, ich würde sagen 98% Resonanz von Schotterplatz-Alis. Und auf Leute, die erst auf dicke Hose machen und dann vor Ort die hälfte anbieten hatte ich keine Lust.

Dann mal bei Autoscout probiert, die bieten einen Verkauf per Gebot an "geprüfte Händler" an, was immer das heissen mag. Das Auto muss genau beschrieben werden, alle Mängel angegeben usw., was ich gemacht habe. Dann wird der Wagen offenbar nach dieser Beschreibung bewertet und ein Preiskorridor festgelegt. Der lag wie erwartet zwischen 1000 und 1500€. Die eintrudelnden Gebote lagen dann auch knapp unter und in diesem Rahmen. Eines jedoch deutlich drüber. Genau dieses habe ich akzeptiert, damit kommt ein Kaufvertrag zustande. Innerhalb einer Woche muss der Händler zu dem Preis kaufen und abholen, nur wenn was abweichend vom Angebot wäre kann er nachverhandeln (logischerweise, z.B. Unfallschaden der bisher nicht angegeben wurde) Ich habe nun keine Ahnung wie oft versucht wird, das auszunützen, da ich jedoch detailliert beschrieben habe was der Wagen hat kam da nix. Ich habe anstandslos 1850€ bekommen und der Typ ist abgefahren. Ich jedenfalls bin zufrieden

Noch jemand Erfahrung mit diesem System?

Gruß
Martin
__________________



while (look($girl) < "hot"){beer.next();}

Userpage von Martin
Mit Zitat antworten
Alt 17.04.2018, 08:51     #137
laminator   laminator ist offline
Power User
  Benutzerbild von laminator
 
Registriert seit: 06/2003
Beiträge: 15.593

Aktuelles Fahrzeug:
Ford Mustang
Ich bin ja aktuell dabei meinen Z3 zu verkaufen, d.h. eigentlich isser verkauft. Der Käufer muss ihn nur noch abholen und die Kohle mitbringen.

In dem Zusammenhang habe ich ihn (also den Z3 ) u.a. auch bei WKDA und den Händlern von mobile und autoscout24 (hier: easyautosales) angeboten.

WKDA hatte mit Abstand das höchste Einstiegsangebot genannt. Hätte ich zwar trotzdem nicht akzeptiert, aber ich hab mir den Spaß gegönnt und einen Termin bei denen vereinbart. Der Gutachter hat den Wagen dann überprüft, als ginge es darum einen neuwertigen Leasingrückläufer zu bewerten.

Nach erfolgter Besichtigung habe ich denen dann gesagt, sie mögen mir ihren Preis per Mail durchgeben. Haben sie auch: 40% unter dem Ursprungsangebot.

Aber jetzt kommt´s und deshalb auch das Posting. Schon drei Stunden später kam ne weitere Mail mit einem neuen Preis. Der lag plötzlich 5% höher. Und gestern wieder ne Mail. Und wieder ist der Preis nach oben geklettert. Jetzt liegt er ca. 8% höher.

Wer also seinen Wagen bei WKDA verkaufen will: nicht direkt vor Ort zusagen, sondern sich das Angebot per Mail schicken lassen und warten.
__________________
Das Pony steht im Stall.

"Die Summe der Intelligenz auf der Erde ist konstant - aber die Bevölkerung wächst" (Jean-Luc Picard)
Userpage von laminator
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Fahrerlager > Geplauder

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu







Partner-Foren:


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:41 Uhr.