BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Rund ums Automobil > Automobiles Allerlei
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 12.08.2017, 23:25     #1291
ThunderRoad   ThunderRoad ist gerade online
Profi
 
 
Registriert seit: 04/2004
Beiträge: 1.997

Aktuelles Fahrzeug:
M135i, Z3 2.8 FL


Zitat:
Zitat von Micha M3 Beitrag anzeigen
Dennoch wird sich das Geschäftsmodell nicht ändern.
Oh doch, es wird sich deutlich ändern. Klar, die Hersteller verkaufen Autos an Kunden - wie bisher auch. Aber die Kunden tanken größtenteils nicht mehr an der Tankstelle. Die Ölförderer gehen leer aus, die Zulieferer für die Industrie ändern sich und die Instandhaltung beim Händler auch.

Und wie ich schon mehrfach gesagt habe, beim E-Auto bietet es sich an, es dadurch nachhaltig zu machen in dem man es ewig am Fahren hält. Da ist Herstellersupport gefragt (und zwar mehr als nur Ersatzteillieferungen). Das würde übertragen auf heutige Verhältnisse bedeuten, daß man z.B. einen E34 heute mit LED-Scheinwerfern und neuem Navi nachrüsten könnte mittels Nachrüstset von BMW - und das zu einem vernünftigen Preis. Sonst sind die Werkstätten nämlich auch bald unterbeschäftigt. Angefangen vom Ölwechsel über Auspuff, Zahnriemenwechsel u.v.m. ist nämlich alles hinfällig mit dem E-Motor...aber die Industrie heute zahlt ja jetzt schon Prämien, wenn man seinen 5 Jahre alten Diesel zum Verschrotten vorbeibringt
Userpage von ThunderRoad
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 16.08.2017, 08:39     #1292
nightflight   nightflight ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von nightflight
 
Registriert seit: 04/2002
Beiträge: 7.688
Und unsere Industrie redet zwar gerne von Nachhaltigkeit.
Aber was sie ganz sicher nicht wollen ist, dass man ein Produkt sehr lange nutzt.
Im Gegenteil, man soll möglichst oft etwas Neues kaufen - denn nur so kann man den Umsatz steigern und steigern und steigern!

Ein TV, der 10 Jahre genutzt wird?
Ein Handy, das nicht alle 1-2 Jahre getauscht wird?
Oder ein Auto, das man zig Jahre fährt?

Ganz sicher nicht gewünscht!
__________________
Schmerz ist Schwäche, die den Körper verlässt!
-----------------------------------------------
Häng Dich rein - und Du wirst Sieger sein!
Mit Zitat antworten
Alt 16.08.2017, 08:49     #1293
z8man   z8man ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von z8man
 
Registriert seit: 07/2002
Ort: 85445 Oberding
Beiträge: 5.705

Aktuelles Fahrzeug:
F11 + i01 + E34

ED
hier hat die wiwo mal versucht, die gesamtbilanz zu ziehen
wie vollständig das ganze ist, hab ich nicht weiter hinterfragt
http://www.wiwo.de/unternehmen/auto/...78504-all.html
__________________
Grüße Flo
__________________
Mein Dicker, 535d F11 - Mein Stromer, i3 60Ah - Mein Youngtimer, 520iA E34
Userpage von z8man
Mit Zitat antworten
Alt 17.08.2017, 07:19     #1294
McLane   McLane ist offline
Junior Guru
 
 
Registriert seit: 07/2003
Beiträge: 3.836

Aktuelles Fahrzeug:
E46 320Ci Cabrio
Wenn ich mir die Verarbeitungsqualität bei Tesla so ansehe, habe ich schon Zweifel, ob man den wirklich >10 Jahre lang fahren kann.
__________________
Seien Sie unbesorgt: Wir können die Sicherheit garantieren.
- Olaf Scholz
Mit Zitat antworten
Alt 17.08.2017, 07:24     #1295
tom01   tom01 ist offline
Senior Guru
 
 
Registriert seit: 04/2003
Beiträge: 9.979
Passend zum Thema habe ich gestern auf dem FP Recorder eine Doku zu TESLA von Discovery Chanel gefunden. Bin aber nach 10 min eingeschlafen ...

Schau ich mir heute nochmal an.
__________________
Ex-Auto
Krad
Das Schweigen wäre ein Eingeständnis, die Rechtfertigung eine Antwort auf den Verdacht. So verfahren alle Diktaturen mit ihren Gegnern
Jörg Baberowski
Userpage von tom01
Mit Zitat antworten
Alt 17.08.2017, 08:12     #1296
zinn2003   zinn2003 ist offline
Power User
 
 
Registriert seit: 10/2004
Beiträge: 20.384
Zitat:
Zitat von McLane Beitrag anzeigen
Wenn ich mir die Verarbeitungsqualität bei Tesla so ansehe, habe ich schon Zweifel, ob man den wirklich >10 Jahre lang fahren kann.
E39 (1995-2004) fahren heute noch. Trotz rostender Türfalze und Heckklappen.
Ich glaub Türspalte und ein Teppich im Kofferraum haben recht wenig Einfluss auf die Haltbarkeit.
__________________
Organspendeausweis
Mit Zitat antworten
Alt 17.08.2017, 08:39     #1297
Amtrack   Amtrack ist offline
Junior Guru
  Benutzerbild von Amtrack
 
Registriert seit: 10/2002
Beiträge: 3.326

Aktuelles Fahrzeug:
`14 Skoda Suberb II Combi, E64 6er LCI, `08 Ford Fiesta 1,6 TDCi, `91 E36 325i Coupe, `79 IHC 1246
Es ist und bleibt ein US Hersteller...
Die spaltmaßvernarrten Deutschen schauen natürlich auf jedes Detail - dem Ami ist das einfach egal.
Dennoch fahren die Amis ihre Kisten sehr lange ist doch die "magische" 100tkm Grenze bei uns dort drüben bei 100tmls = 160tkm.

Ob da nun Hartplastik im Cockpit ist die Spaltmaße schief sind, oder eben nicht - Wayne?

Ein Tesla sollte, rein von der verbauten Technik - einfacher in Stand zu halten sein, als ein reguläres KFZ.
So ein eMotor ist wirklich keine Raketenwissenschaft, für das Ladesystem werden sich ausreichend Elektrobastler und Freaks finden, die dem 3. oder 4.hd. Tesla günstig neues Leben einhauchen können.

Ist doch bei den Verbrennern auch so.
Für jeden abgef*ckten E36 328i oder 325i findet sich ein Liebhaber, der das Teil entweder schlachtet zur Weiterverwendung in einer besseren Karosse oder der eben das Teil wieder aufbaut.
Bei den E60 Leuten ist es ganz normal, auf die verbesserten Navi/Bordrechner Systeme upzugraden/nachzurüsten.

Warum sollte das bei nem Tesla anders sein?
__________________
Am gefährlichsten im Straßenverkehr sind die Leute,
die immer so dicht vor einem herfahren.

Geändert von Amtrack (17.08.2017 um 08:41 Uhr)
Userpage von Amtrack
Mit Zitat antworten
Alt 17.08.2017, 08:49     #1298
michel k   michel k ist offline
Guru
 
 
Registriert seit: 12/2003
Ort: Heidelberg
Beiträge: 4.782

Aktuelles Fahrzeug:
C63s 12/2016, Z4 Coupé, A5 Cabrio Quattro 05/2016
Zu mal die deutschen auch schon lange mehr keine Premiumqulaität liefern. Ist nur wie mit dem Abgasen, da wird nicht ganz so genau hingeschaut.
Mit Zitat antworten
Alt 17.08.2017, 08:50     #1299
Gunnar   Gunnar ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von Gunnar
 
Registriert seit: 11/2001
Beiträge: 7.373

Aktuelles Fahrzeug:
E30, G12
Man kann jedes Autos praktisch ewig am Leben halten.
Die Crux ist nur, dass es sich für Ottonormalfahrer irgendwann nicht mehr lohnt (Reparaturaufwand übersteigt Fahrzeugwert), so dass es dann nur noch Freaks machen.
Bei den Stromern kommt dazu, dass irgendwann mal ein neuer Akku für einen fünfstelligen Betrag fällig ist, den es wohl eher nicht gebraucht beim Schrotti gibt.
Userpage von Gunnar
Mit Zitat antworten
Alt 17.08.2017, 08:52     #1300
Christian   Christian ist offline
BMW-Treff Team
  Benutzerbild von Christian
 
Registriert seit: 05/2002
Ort: NRW
Beiträge: 18.482

Aktuelles Fahrzeug:
F31 325d; E85 Z4 2,5i

CAS-H; CAS-ZZ
Mein Zetti ist auch drüben zusammengeklöppelt worden, so schlimm sieht der jetzt nicht unbedingt aus.
__________________
Coal keeps your lights on.

Gruß aus NRW - Christian

Userpage von Christian
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Rund ums Automobil > Automobiles Allerlei

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Mein neues Sportgerät DanObe Geplauder 58 23.08.2006 08:50
3er E46 Nachrüstsatz LED Rückleuchten - Neues LSZ? Bleifuß Tuning 29 14.04.2006 21:08
Neues Auto und die Nachbarn - wie läuft das bei Euch? CompactCHRIS Geplauder 25 03.05.2005 08:28
Neues Online-Magazin "Weltsichten" auf www.bmw-welt.com Albert BMW-News 0 10.05.2004 19:01
3er E36 Neues MP3 CD Radio in Z3 Coupe einbauen (Hamann Kardon) GermanKraut77 Car HiFi & Multimedia 9 19.01.2004 15:05








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:27 Uhr.