BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Rund ums Automobil und andere Hersteller > Automobiles Allerlei
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt Gestern, 10:18     #3081
schecke   schecke ist offline
Senior Profi
 
 
Registriert seit: 05/2004
Beiträge: 2.041

Aktuelles Fahrzeug:
535d F10

MYK-
Zitat:
Bremswege 70-0mph von aktuellen BEV



Dieser Inhalt ist nur für angemeldete User sichtbar.

Quelle: carandriver.com

Dies widerspricht aber diesem Bericht:

Zitat:
Die Vollbremsung erfolgt bei einer Geschwindigkeit von 60 Meilen pro Stunde, das sind 96,5 Kilometer pro Stunde. Laut Tesla liegt der Bremsweg dann bei 133 Fuß, 40,5 Metern. Ein Fahrzeug dieser Klasse hat laut CR im Schnitt einen Bremsweg von 131 Fuß, umgerechnet 39,9 Meter. Beim ersten Test stand das Model 3 nach 130 Fuß, also 39,6 Metern. Doch bei allen darauf folgenden Bremsungen braucht das Auto einen längeren Weg.

Es habe auch nichts genutzt, die Bremsen über Nacht auskühlen zu lassen und das Fahrzeug am nächsten Tag erneut zu testen, berichtet CR. Der schlechteste Wert sei ein Bremsweg von 152 Fuß, 46,3 Meter, gewesen. Das sei 7 Fuß, 2,1 Meter, mehr als ein Pickup Ford F-150 brauche, um anzuhalten. CR habe sich dann ein zweites Model 3 besorgt und die Testergebnisse damit verifizieren können. CR-Testchef K. C. Colwell sagte, er habe in elf Jahren, in denen er Autos teste, noch nie ein so inkonsistentes Bremsverhalten gesehen.
https://www.golem.de/news/tesla-us-v...05-134494.html
__________________
Gruß
schecke
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!





Alt Gestern, 10:28     #3082
tom01   tom01 ist offline
Power User
 
 
Registriert seit: 04/2003
Beiträge: 10.843
Falsche Beläge?


Ich hatte an der Ducati Brembo Beläge. Die haben im normalen Fahrbetrieb ihre Selbstreinigungstemperatur nicht erreicht und verloren schleichend ihre Leistung. Nach Erneuern mit TRW Belägen hab ich mich bei der ersten Bremsung fast aufs Mett gepackt, weil ABS ist für Weicheier. Dieser Inhalt ist nur für angemeldete User sichtbar.
__________________
Ex-Auto
Krad
Das Schweigen wäre ein Eingeständnis, die Rechtfertigung eine Antwort auf den Verdacht. So verfahren alle Diktaturen mit ihren Gegnern
Jörg Baberowski

Geändert von tom01 (Gestern um 10:30 Uhr)
Userpage von tom01
Mit Zitat antworten
Alt Gestern, 10:47     #3083
Bryce   Bryce ist offline
Power User
 
 
Registriert seit: 12/2006
Beiträge: 12.093
Zitat:
Dies widerspricht aber diesem Bericht:
Ja, darüber geht es ja seit mehreren Seiten.
Getreu dem Motto: Wer viel misst....

Im Ernst:
Wir haben nun einen Test, wo die Bremsen, warum auch immer, schlecht abgeschnitten haben. Andere Tests belegen gute Werte für das Model 3, sogar besser als die deutsche Konkurrenz. Natürlich muss sich Tesla mit CR kurzschließen, wie dazu kam und wo die Schwachstelle liegt. Aber wenn die anderen Tests gute Werte erzielt haben, sehe ich da keinen großen Skandal.
Mit Zitat antworten
Alt Gestern, 11:01     #3084
driver 7   driver 7 ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von driver 7
 
Registriert seit: 03/2004
Beiträge: 6.229

Aktuelles Fahrzeug:
BMW E9x / F1x
Zitat:
Im Ernst:
Wir haben nun einen Test, wo die Bremsen, warum auch immer, schlecht abgeschnitten haben. Andere Tests belegen gute Werte für das Model 3, sogar besser als die deutsche Konkurrenz. Natürlich muss sich Tesla mit CR kurzschließen, wie dazu kam und wo die Schwachstelle liegt. Aber wenn die anderen Tests gute Werte erzielt haben, sehe ich da keinen großen Skandal.
Ich würde tendenziell auch sagen, die Bremsen sind das kleinste Problem des Model 3.
Das mit der Bedienung finde ich schon eher Dieser Inhalt ist nur für angemeldete User sichtbar.
__________________
E9x F1x
Mit Zitat antworten
Alt Gestern, 11:22     #3085
Bryce   Bryce ist offline
Power User
 
 
Registriert seit: 12/2006
Beiträge: 12.093
Verkäufe in Kalifornien im ersten Quartal: Tesla Model 3 hängt Mercedes C-Klasse und BMW Dreier ab | Automobilwoche

https://www.automobilwoche.de/articl...-bmw-dreier-ab
Mit Zitat antworten
Alt Gestern, 12:21     #3086
tom01   tom01 ist offline
Power User
 
 
Registriert seit: 04/2003
Beiträge: 10.843
Wie hoch ist aktuell die finanzielle Förderung pro Auto?
__________________
Ex-Auto
Krad
Das Schweigen wäre ein Eingeständnis, die Rechtfertigung eine Antwort auf den Verdacht. So verfahren alle Diktaturen mit ihren Gegnern
Jörg Baberowski
Userpage von tom01
Mit Zitat antworten
Alt Gestern, 12:33     #3087
schecke   schecke ist offline
Senior Profi
 
 
Registriert seit: 05/2004
Beiträge: 2.041

Aktuelles Fahrzeug:
535d F10

MYK-
Zitat:
Wie hoch ist aktuell die finanzielle Förderung pro Auto?

7500 Dollar. Mal sehen, wenn die entfallen.
__________________
Gruß
schecke
Mit Zitat antworten
Alt Gestern, 17:40     #3088
driver 7   driver 7 ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von driver 7
 
Registriert seit: 03/2004
Beiträge: 6.229

Aktuelles Fahrzeug:
BMW E9x / F1x
Zitat:
Verkäufe in Kalifornien im ersten Quartal: Tesla Model 3 hängt Mercedes C-Klasse und BMW Dreier ab | Automobilwoche
Zitat:
7500 Dollar. Mal sehen, wenn die entfallen.
BMW finde ich noch eine Dieser Inhalt ist nur für angemeldete User sichtbar. Zahl, für ein Modell was dieses Jahr wechselt.

Dann sprechen Sie von Neuzulassungen, das sind aufarbeitungen ihrers Stockout, das verfälscht das ganze enorm.

Also ein Marketingbericht und nichts mehr.
__________________
E9x F1x
Mit Zitat antworten
Alt Heute, 17:13     #3089
scam2000   scam2000 ist offline
Power User
 
 
Registriert seit: 08/2002
Ort: D-6xxxx
Beiträge: 15.840
Zitat:
Falscher Vergleich.
Hyundai ist alter Hase in dem Geschäft, also müsstest du Hyundai mit VW, BMW, etc vergleichen und zudem Entschluss kommen, dass die (... in deinen Worten) primitiv unterwegs sind.

Tesla ist eine neue Marke und es war von Anfang klar, dass sie Elektorautos bauen. Es wäre primitiv gewesen, einfach eine nächste Verbrenner Marke auf den Markt zu bringen, ... denn wozu?

richtig, dass Tesla Verbrenner baut, macht keinen Sinn, das meinte ich nicht

ich meinte: Hyundai stellt mal eben nebenbei (neben einer riesigen Palette anderer Antriebe) so ein Batterieauto hin. Und zwar günstig. Wo ist da der Benefit bzw Alleinstellungsmerkmal von Tesla.

Und: Hyundai stellt auch Wasserstoff mit Brennstoffzelle hin, das kann Tesla niemals und das ist die Zukunft... somit deckt Hyundai alles ab. Tesla nur ne Nische. Wenn das reicht?
__________________

Userpage von scam2000
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Rund ums Automobil und andere Hersteller > Automobiles Allerlei

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Mein neues Sportgerät DanObe Geplauder 58 23.08.2006 08:50
3er E46 Nachrüstsatz LED Rückleuchten - Neues LSZ? Bleifuß Tuning 29 14.04.2006 21:08
Neues Auto und die Nachbarn - wie läuft das bei Euch? CompactCHRIS Geplauder 25 03.05.2005 08:28
Neues Online-Magazin "Weltsichten" auf www.bmw-welt.com Albert BMW-News 0 10.05.2004 19:01
3er E36 Neues MP3 CD Radio in Z3 Coupe einbauen (Hamann Kardon) GermanKraut77 Car HiFi & Multimedia 9 19.01.2004 15:05







Partner-Foren:


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:32 Uhr.