BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Rund ums Automobil > Car HiFi & Multimedia
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 13.09.2002, 11:00     #11
martinmeier   martinmeier ist offline
Senior Freak
  Benutzerbild von martinmeier
 
Registriert seit: 08/2002
Ort: D-93
Beiträge: 906

Aktuelles Fahrzeug:
E60 530dA

R-XX 10
@ tsingsu

Erstmal danke für Deine Antwort !

Das Einschalten des TapeDecks stellt kein Problem dar, nur wo finde ich den Tapedeck-Eingang ? Muss ich dazu das Navi zerlegen oder gibt's da irgendwo einen Stecker dafür
(wäre für Schaltpläne etc. sehr dankbar !!) ?

Martin
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 13.09.2002, 11:21     #12
tsingsu   tsingsu ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 01/2002
Beiträge: 51
@martinmeier

den Tapedeck-Eingang (vielmehr den Ausgang des Tapedecks) findest Du direkt hinten am Gerät.

Du kannst das komplette Gerät vorne aus dem Armaturenbrett mit wenigen Handgriffen ausbauen; einfach den umlaufenden Plastikrahmen mit einem Messer rechts und links unterhalb der Holzeinlagen an der Außenseite heraushebeln und abziehen, dann die Schrauben links, rechts und unten lösen (insgesamt vier Stück), dann kannst Du die gesamte Einheit herausziehen. Die Kabel sind untypischerweise extrem lang, so daß Du die gesamte Einheit bequem auf die Mittelkonsole legen kannst.

Hinten am Gerät sind zwei Stecker; einer davon enthält die Signalausgänge des Tapedecks, an die kannst Du Dich äußerst bequem ranhängen (und das Ganze auch leicht wieder rückgängig machen, wenn das Auto verkauft werden soll). Frag mich jetzt aber nicht nach den Kabelfarben; ich hab's vergessen.

Alternativ kannst Du das Signal auch direkt am Verstärker abgreifen, da kommen die Kabel direkt von vorne an.

cu
tsingsu
Mit Zitat antworten
Alt 13.09.2002, 14:36     #13
shs2_de   shs2_de ist offline
Junior Freak
 
 
Registriert seit: 12/2001
Ort: D-86807 Buchloe
Beiträge: 392

Aktuelles Fahrzeug:
E61 525d; E 85 Z4 2.5 ; T5 2.5 tdi Multivan
Hier gab es schon mal einen Thread, der den Weg beschrieben hat:

Angeltrue hat damals geschrieben:

Lösung: Es gibt einen weiteren Eingang am weißen Stecker an Pin 13 Video in und Pin 14 Abschirmung. Dieser Eingang wird aktiviert über den Pin 17 am blauen Stecker, diesen auf Masse legen.
Dann wird das Bild zwangsweise auf den Monitor geschaltet und alle anderen Funktion am Bildschirm werden unterdrückt. Vorteil: Geht auch während der Fahrt. !!!!

Dieser Eingang ist aber für AMI Norm NTSC (Das mit der NTSC Norm ist soweit kein Problem, da ich meinen DVD Player auf NTSC umschalten kann und dann gibts auch ein richtiges Bild)

Weiterer Vorteil: Der Ton der vorher eingestellen Audio Quelle (Radio, CD, Cassette und Verkehrsfunk bleibt an !!

Dieses habe ich mir zunutze gemacht um den Ton von dem DVD in Stereo einzuspeisen und zwar über den CD-Wechsler Eingang des BMW Radios.

Den Thread findet Ihr unter
Videoeingänge / -ausgänge im E39?

Gruß Stephan
__________________
Rechtschreibfehler in meinen Threads sind beabsichtigt und dienen der Auflockerung und allgemeinen Belustigung der Forum-Partner.
Mit Zitat antworten
Alt 13.09.2002, 14:43     #14
martinmeier   martinmeier ist offline
Senior Freak
  Benutzerbild von martinmeier
 
Registriert seit: 08/2002
Ort: D-93
Beiträge: 906

Aktuelles Fahrzeug:
E60 530dA

R-XX 10
Danke !
Ich hab' in o.g. Thread gelesen, dass der Bordmonitor über RGB angeschlossen ist. Kann mir jemand was zu diesen Signalen sagen ? Sieht jemand eine Chance, ein Monitorbild eines PC's darauf darzustellen ?

MM
Mit Zitat antworten
Alt 13.09.2002, 14:51     #15
martinmeier   martinmeier ist offline
Senior Freak
  Benutzerbild von martinmeier
 
Registriert seit: 08/2002
Ort: D-93
Beiträge: 906

Aktuelles Fahrzeug:
E60 530dA

R-XX 10
Leider geht der Link http://198.92.123.116/tipsntricks/ nicht mehr. Kennt jemand vielleicht die aktuelle Adresse ?

MM
Mit Zitat antworten
Alt 13.09.2002, 20:04     #16
shs2_de   shs2_de ist offline
Junior Freak
 
 
Registriert seit: 12/2001
Ort: D-86807 Buchloe
Beiträge: 392

Aktuelles Fahrzeug:
E61 525d; E 85 Z4 2.5 ; T5 2.5 tdi Multivan
Zitat:
Original geschrieben von martinmeier
Leider geht der Link http://198.92.123.116/tipsntricks/ nicht mehr. Kennt jemand vielleicht die aktuelle Adresse ?

MM
http://www.bmwtips.com/tipsntricks/

Gruß Stephan
__________________
Rechtschreibfehler in meinen Threads sind beabsichtigt und dienen der Auflockerung und allgemeinen Belustigung der Forum-Partner.
Mit Zitat antworten
Alt 13.09.2002, 22:39     #17
bazzman   bazzman ist offline
Power User
  Benutzerbild von bazzman
 
Registriert seit: 09/2001
Ort: CH-5400 Baden
Beiträge: 13.698

Aktuelles Fahrzeug:
325iC E30 Cabrio - BJ 9/1987 VW T5 Camping - BJ 6/2012 VW Golf 6 - BJ 8/2010

AG 147 ###
Zitat:
Original geschrieben von martinmeier
@ tsingsu
Erstmal danke für Deine Antwort !

Das Einschalten des TapeDecks stellt kein Problem dar, nur wo finde ich den Tapedeck-Eingang ? Muss ich dazu das Navi zerlegen oder gibt's da irgendwo einen Stecker dafür
(wäre für Schaltpläne etc. sehr dankbar !!) ?
Hi Martin

Wenn du's rausfinden solltest, kannst du die Kabelfarben/Nummern bitte posten? Wäre auch an einer Lösung interessiert! Und wenns nicht gehen sollte, ich hab irgendwo noch Schaltpläne, aber sind nicht ganz einfach zum begreifen von der Notation/Beschriftung.


@ tsingsu
Ausserdem sollte man, wenn das Cassettensignal im Kabelstrang nach hinten geht, auch das Radiosignal irgendwo haben oder nicht? Das wäre einfacher zum aktivieren, als ständig eine Kassette leer laufen zu lassen.

gruss bazzman
Userpage von bazzman
Mit Zitat antworten
Alt 14.09.2002, 11:45     #18
martinmeier   martinmeier ist offline
Senior Freak
  Benutzerbild von martinmeier
 
Registriert seit: 08/2002
Ort: D-93
Beiträge: 906

Aktuelles Fahrzeug:
E60 530dA

R-XX 10
bitteschön: http://www.bmwtips.com/tipsntricks/M...e%20inputs.htm

MM
Mit Zitat antworten
Alt 16.09.2002, 09:29     #19
tsingsu   tsingsu ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 01/2002
Beiträge: 51
@martinmeier
Das hatte ich alles schon mal erklärt, aber der Thread ist uralt, also:

Das Videosignal an den Monitor ist ein RGB-Signal mit 60Hz und Sync-On-Green(!).

Wenn Du eine Grafikkarte findest, die die Auflösung des Monitors unterstützt (400x240) und ev. sogar Sync-On-Green kann (ältere ATI-Karten und Matrox-Karten sollten das schaffen), dann kannst Du den Bordmonitor direkt an die Karte hängen. Die Bildqualität ist sehr gut.

Wenn Du eine Karte hast, die die Auflösung kann, aber kein Sync-On-Green (z.B. auch die allseits beliebten nVidia-Karten), dann kannst Du eine kleine Schaltung bauen, die die beiden Sync-Signale der Grafikkarte zusammenmischt und auf das Grünsignal aufsetzt. Die Bildqualität ist auch hier sehr gut.

Wenn Du das nicht hast, dann kannst Du nur eine Grafikkarte mit TV-out nehmen und an den freien Eingang des Videomoduls hängen, aber die Bildqualität ist dann mehr als bescheiden.

Du kannst es ja mal probieren, kaputtgehen kann eigentlich nix.


@bazzman
Du kannst Dich natürlich an jedes Signal hängen, also auch an das vom Radio. Nachteil ist aber, daß dann natürlich der Verkehrsfunk lahmgelegt ist.

Ich hatte mich daher sofort für den Tape-Ein/Ausgang entschieden, da ich sowieso keine Kassetten mehr habe (außer der einen, die da jetzt drin steckt ;-)) und außerdem das Signal hinter der Monitor/Tapedeck-Einheit am einfachsten abzugreifen ist. Außerdem kann man das in ein paar Minuten wieder rückgängig machen (bei mir: Leasing-Fahrzeug!)

Hängt natürlich auch von Deiner Ausstattung ab; ich habe halt auch das DSP-System, da kommst Du an die Eingänge vom CD-Wechsler z.B. nicht so ohne weiteres dran (kein "normales" Audiosignal); das ist auch der Grund, weshalb die ganzen Adapter von Blitzsafe, Sounddingsda und anderen am DSP-System nicht funktionieren.

cu
tsingsu
Mit Zitat antworten
Alt 16.09.2002, 16:23     #20
martinmeier   martinmeier ist offline
Senior Freak
  Benutzerbild von martinmeier
 
Registriert seit: 08/2002
Ort: D-93
Beiträge: 906

Aktuelles Fahrzeug:
E60 530dA

R-XX 10
@tsingsu

Hi !

Super-genial :-))) *freu* genau das wollte ich wissen ...

Das mit dem TV-Eingang habe ich momentan im Auto (siehe http://www.car-amp.de) und wie Du sagst, es ist eher von mässiger Qualität ...

Nachdem ich in 4 Wochen einen neuen E46er mit Navi kriege, würde ich das Ganze gern ein bisschen professioneller einbauen, d.h.

a) bestmögliche Darstellung auf dem Navi-Monitor
b) möglichst keine zusätzlichen Bedienelemente für die MP3/DivX-Player-Bedienung

Wie Du schon schreibst, ist es möglich, direkt ein VGA-Signal einzuspeisen. Kannst Du mir evtl. die Steckerbelegung kurz beschreiben oder weisst Du, woher ich die kriegen kann (bei BMW selber hab ich schon mehrere Anläufe gewagt - die wissen es entweder nicht oder wollen nicht rausrücken damit). Das mit dem Sync-On-Green dürfte ich noch hinbekommen, würde mich aber freuen, wenn Du mir einen genauen Kartentyp nennen könntest, der die Auflösung und SyncOnGreen "von Haus aus" beherrscht (diese Karte dann über eBay zu bekommen dürfte dann nicht mehr das Problem sein...

Was mich noch beschäftigt ist, wie man zwischen den beiden Signalquellen (Navi/PC) dann umschalten kann - reicht hier ein normales 3x UM-Relais oder ist da mehr Elektronik gefragt ?

Das Audiosignal würde ich über den Tape-Eingang, wie in anderen Threads beschrieben, einspeisen - aktuell ist momentan nur noch das Problem der Steuerung. Ich dachte da sowohl an die Lenkrad- als auch an die Navi-Tasten; meines Wissens erfolgt die Übertragung der Tastendrücke und -Drehungen (?) über den I-BUS, der auf dem CAN-Bus basiert ... nachdem ich beruflich viel mit dem CAN-Bus zu tun habe, sollte es nicht das Problem sein, die CAN-Nachrichten abzufangen und auszuwerten. Ich bin mir momentan nur noch nicht ganz sicher, ob die Drehimpulsgeber des Navis auch über den I-Bus schicken - vielleicht weiss hier jemand mehr :-))

Ich freue mich aber auf jeden Fall über jede Anregung/Hilfe die mich hier weiterbringt; leider unterstützt einen BMW da eher überhaupt nicht :-( ... ich verspreche auch bei Erfolg auf meiner Homepage alles zu dokumentieren...

Viele Grüsse,
Martin
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Rund ums Automobil > Car HiFi & Multimedia

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:44 Uhr.