BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Rund um BMW und den BMW-Treff > BMW - Das Unternehmen
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 08.04.2002, 16:58     #21
MEG   MEG ist offline
Junior Mitglied
 
 
Registriert seit: 04/2002
Ort: Taipei
Beiträge: 18

Aktuelles Fahrzeug:
530 dT/A 07/2002
Hallo John_Doe,

ich würde vielleicht nicht Haus und Hof darauf verwetten, aber da meine Freundin bei einem Händler in der Buchhaltung gearbeitet hat, würde ich mal davon ausgehen daß die Zahlen recht genau passen (das ist zwar 6 Monate her, aber müßte ja auch heute noch einigermaßen hinhauen).

Auch scheinen ja die anderen messages - mal hat jemand 500, mal 700 DM für eine Überfühung bezahlt - darauf hinzudeuten, daß die knapp 400 euro Kosten durch BMW, von denen du sprichst, etwas zu hoch gegriffen sind. Ich selbst habe gerade 2 Angebote vorliegen, wo beide Händler 450 bzw. 460 Euro für die Überführung haben wollen. Wenn ein Händler tatsächlich 400 Euro an BMW zahlen müßte für den TRansport, weitere 70 Euro fürs Entwachsen, 2 Stunden für die Übergabeinspektion, plus Sprit... dann kommt das wohl nicht ganz hin.

Ich habe bisher nur BMW-Händler mit einem ausgeprägten Erwerbssinn kennengelernt und glaube nicht, daß einer von denen ein Minusgeschäft machen würde. Wie auch immer, ich finde die Überführungskosten ganz schön heftig...

Mike
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 09.04.2002, 08:11     #22
JON_DOE   JON_DOE ist offline
Junior Freak
 
 
Registriert seit: 02/2002
Beiträge: 362
Was ich sage stimmt schon. An den Überführungskosten verdient der Händler wirklich nicht soviel, dass man sich darüber aufregen könnte, oder sogar "abzocke" unterstellt.

Der von mir genannte Betrag von 397,88 € ist der z.Zt. gültige Preis für Transport/Versicherung der Werke München/Dingolfing/Regensburg in die Region Köln/Bonn incl. MwSt. und hier kostet die Überführung für den Kunden ~ 500 € zzgl. evtl. Zulassungskosten.

Sollte der Händler in Süddeutschland sein, wirds billiger, im Norden teurer.

Lustig ist noch, dass z.B. ein X5 aus USA ca 50€ weniger Transport kostet

Geändert von JON_DOE (09.04.2002 um 08:15 Uhr)
Mit Zitat antworten
Alt 09.04.2002, 09:42     #23
shneapfla   shneapfla ist offline
Power User
  Benutzerbild von shneapfla
 
Registriert seit: 08/2001
Ort: 93055 Regensburg
Beiträge: 15.319

Aktuelles Fahrzeug:
530dt 03/05, 6339B BJ 59, B12 5.0 Coupé 10/92, R80ST Scrambler 03/84

R-X XXXX
Zitat:
Original geschrieben von JON_DOE



Dann nochwas zum Topicstarter: Amazon versendet neuerdings nichts mehr kostenlos, wenn auch sowieso der Vergleich hinkt.
Das ist richtig - Amazon berechnet Versandkosten, allerdings nur bei einem Bestellwert von UNTER 20 Euro (darüber ist alles versandkostenfrei)...
Die meisten neuen BMW dürften mehr als 20 Euro kosten (auf jeden Fall im Maßstab 1:1)
__________________
Grüße
shneapfla
B12 - Caddy 59 - Caddy 58
[X] <- Nail here for a new monitor
Ich lebe zwar über meine Verhältnisse aber immer noch nicht standesgemäß!!
Userpage von shneapfla
Mit Zitat antworten
Alt 12.04.2002, 18:12     #24
Antiprofi   Antiprofi ist offline
User ist gesperrt

Threadersteller
 
Registriert seit: 04/2001
Beiträge: 5.797

Aktuelles Fahrzeug:
Jakarta@127.0.0.1:8080
Zitat:
Original geschrieben von JON_DOE
Dann nochwas zum Topicstarter: Amazon versendet neuerdings nichts mehr kostenlos, wenn auch sowieso der Vergleich hinkt.
naja, wenn ich (wie gesagt) bei amazon (oder wo auch immer) ware für z.b. 40k€ bestelle, wiegt die ladung mehr als ein lächerlicher bmw und die liefern mir das zeugs auch mit einem ganzen lkw-convoy vor die haustür - und das für lau.

von daher verstehe ich deine statements nicht, daß die überführungskosten vollkommen korrekt sind... betrifft aber nicht nur bmw.
Mit Zitat antworten
Alt 11.08.2002, 21:41     #25
JON_DOE   JON_DOE ist offline
Junior Freak
 
 
Registriert seit: 02/2002
Beiträge: 362
Ob die Überführungskosten korrekt sind, ist eine andere Frage, allerdings musst Du diese Frage direkt an BMW stellen, da dass Werk diese Kosten auf den Handel und damit auf den Verbraucher umlegt. Der Handel gibt die nur weiter.

Also mail an kundendienst@bmw.de die sollen die Frachtkosten weglassen.....................

Der Händler kann da nicht viel machen
Mit Zitat antworten
Alt 11.08.2002, 22:05     #26
Feuerwehr520i   Feuerwehr520i ist gerade online
Power User
  Benutzerbild von Feuerwehr520i
 
Registriert seit: 12/2001
Ort: D-86xxx Augsburg
Beiträge: 45.001

Aktuelles Fahrzeug:
Opel Zafira

A-PS xxx
Zitat:
Original geschrieben von JON_DOE
Das ist nicht richtig!

-Für den Transport nach z.B. Köln berechnet die BMW AG dem Händler z.Zt.
397,88 €
-Weiterhin zahlt der Händler an das Logistikzentrum ca 70,00€ fürs entwachsen und Handling.
-Weiterhin wendet der Händler ca 2 Arbeitsstunden pro Fahrzeug auf, bis der Wagen fertig für den Kunden ist (Übergabeinspektion und finish)
-Weiterhin muss der Händler das Fahrzeug noch tanken, da die Dinger mit ca 3 ltr. Spritt aus dem Werk gehen

Rechne mal alles zusammen und dann in DM um, dann kannst Du das mal mit den von Dir genannten 900 DM vergleichen.


Dann nochwas zum Topicstarter: Amazon versendet neuerdings nichts mehr kostenlos, wenn auch sowieso der Vergleich hinkt.
Naja, das sollte eigenlich alles dabei sein bei dem Preis, oder? Da ist ja wie wenn Amazon noch was verlangt für den Preisaufkleber und weil sie die Bücher erst auspacken müssen wenn sie vom Grosshändler kommen.

Nagut, volltanken ok. Aber der Rest? Sowas extra verlangen? Zumindest sollte man meinen, die Kosten werden von vorherein in den Wagen eingerechnet, dann würden wahrscheinlich weniger Leute meckern.
Userpage von Feuerwehr520i Spritmonitor von Feuerwehr520i
Mit Zitat antworten
Alt 11.08.2002, 22:36     #27
JON_DOE   JON_DOE ist offline
Junior Freak
 
 
Registriert seit: 02/2002
Beiträge: 362
Alles mit im "Preis" drinn?

Wenn das alles im Preis mit enthalten ist, wird halt der Listenpreis höher, oder glaubst du Herr Panke möchte die nächste Bilanz mit einem Rückgang im Gewinn vorstellen?

Sieht ja auch besser aus in der Preisliste, da stehen die Überführungskosten nicht mit drinn, das ist dann also "der böse Händler der die Kunden abzocken will" der das schuld ist


Angebot und Nachfrage!

Geändert von JON_DOE (11.08.2002 um 22:44 Uhr)
Mit Zitat antworten
Alt 11.08.2002, 22:48     #28
Jan Henning   Jan Henning ist offline
Power User
  Benutzerbild von Jan Henning
 
Registriert seit: 04/2001
Ort: D-49090 Osnabrück
Beiträge: 19.083

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 335i Touring

OS-JH 75
Hallo

Das Überführungskosten berechnet werden ist OK. Das sie im Preis nicht mit drin sind aber IMHO ein Fall für den Verbraucherschutz. Der wahre Preis des Wagens wird so verschleiert. Tankstellen können ja auch nicht einfach ohne Mineralölsteuer auszeichnen, weil die Preise dann besser aussehen.

Just my two cents.

Munter bleiben: Jan Henning
__________________
"Was ist das entwertendste was Sie dem Recht, welches wir respektieren sollen, antun können? - Erlassen und vollstrecken Sie ein Gesetz das des Schutzes unwürdig ist." Akane Tsunemori
328i Touring 330d Touring 335i Touring
Userpage von Jan Henning Spritmonitor von Jan Henning
Mit Zitat antworten
Alt 12.08.2002, 10:32     #29
Peterle   Peterle ist offline
Senior Profi
 
 
Registriert seit: 05/2002
Ort: D-12345 Musterhausen
Beiträge: 2.102

Aktuelles Fahrzeug:
MB W211
Zitat:
Original geschrieben von JON_DOE
hier kostet die Überführung für den Kunden ~ 500 € zzgl. evtl. Zulassungskosten. Sollte der Händler in Süddeutschland sein, wirds billiger, im Norden teurer.
Stimmt ja nicht. 500 Euro (!!!) Überführungskosten - für die 170 km von München nach Nürnberg. Da frag ich mich dann schon, was das soll.
Anfrage im Vorfeld: "Und selbst abholen? Geht doch bei den anderen auch" Antwort: "Machen wir aber noch nicht. Hilft Ihnen nichts."

Toll. Heisst soviel wie: Stell dich ruhig auf den Kopf, du WIRST bei uns schon abdrücken...
Mit Zitat antworten
Alt 12.08.2002, 14:10     #30
JON_DOE   JON_DOE ist offline
Junior Freak
 
 
Registriert seit: 02/2002
Beiträge: 362
Sorry, hab mich falsch ausgedrückt, Dem Händler in Süddeutschland wird für ein Fahrzeug aus den Werken München/Regensburg/Dingolfing weniger an Frachtkosten von der BMW AG berechnet als dem Händler in Norddeutschland.

Was der einzelne Händler dann nimmt, ist seine Sache.
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Rund um BMW und den BMW-Treff > BMW - Das Unternehmen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:24 Uhr.