BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Rund ums Automobil > Automobiles Allerlei
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 06.11.2017, 11:52     #1
Chris7   Chris7 ist offline
Senior Profi
  Benutzerbild von Chris7

Threadersteller
 
Registriert seit: 03/2004
Beiträge: 2.201

Aktuelles Fahrzeug:
M2
Ladezustand Batterie und Anzeige im Display?

Hallo, ich bin jetzt eine Woche lang den M2 nicht gefahren und war direkt wieder sehr verwundert über diese Anzeige im Display.

Sind die Batterien wirklich schon so schlecht, dass nach nur einer Woche der Ladezustand schon so gering sein soll? Oder ist das einfach nur Panikmache, Absicherung, dass der Kunde damit verunsichert wird?


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Userpage von Chris7
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 06.11.2017, 11:58     #2
Cephalopod   Cephalopod ist offline
Guru
 
 
Registriert seit: 05/2009
Beiträge: 4.714

Aktuelles Fahrzeug:
E61 520dA 11/2009; VW Polo 6C 05/2015; Vespa ET2
Eine Angabe zum Alter deiner Batterie wäre sinnvoll.

Meiner Erfahrung nach ist diese in der Tat alle 5-6 Jahre zu erneuern.
War bei meinem E39 so und ist auch im E61 nicht anders. Ich kenne diese Meldungen.
Viel Kurzstrecke verkürzt die Haltbarkeit enorm.
__________________
Ferienwohnung in Bibione zu vermieten: http://tinyurl.com/na4f7s5 - Verfügbarkeit: http://tinyurl.com/oo8qufd
Bei Interesse: PM
Mit Zitat antworten
Alt 06.11.2017, 12:46     #3
Marcel   Marcel ist offline
Senior Profi
  Benutzerbild von Marcel
 
Registriert seit: 03/2004
Ort: Am Bodensee (CH)
Beiträge: 2.295

Aktuelles Fahrzeug:
BMW F11 535i 04/2015; Peugeot 308SW II Style 130S&S

SG 4***4
Nein, die neuen Batterien sind nicht schlechter, wie die alten. Nur die neuen Autos haben wesentlich mehr Verbraucher, welche der Batterie zu schaffen machen.

Wir hatten das Gleiche bei unserem F11 mit dem N55 Motor. Aussage von BMW: Alle Strecken unter 31km gelten als Kurzstrecke und somit als zu kurz, um die Batterie genügend aufzuladen. Fährst du also viel Kurzstrecken, dann kann sich die Batterie nach dem Starten jeweils nicht genügend aufladen. Dann kanns schon mal sein, dass nach einer Woche so eine Meldung kommt. Mir wurde dann empfohlen, den F11 1 x pro Monat CTEK Batterieladegerät anzuhängen.

Audi geht ja da zum Glück in die Richtige Richtung --> Bordspannung 48V und somit wieder etwas mehr Luft für neue elektrische Spielereien ;-)

@Cephalopod: Wenn ich mich nicht täusche, ist Chris7 M2 gerade mal gut 1 Jahr alt ;-)
__________________
Spritmonitor E36
Spritmonitor F11

Userpage F11 535i xDrive LCI | Userpage E36 323i Edition Sport - verkauft am 7.11.17
Userpage von Marcel Spritmonitor von Marcel
Mit Zitat antworten
Alt 06.11.2017, 12:50     #4
Chris7   Chris7 ist offline
Senior Profi
  Benutzerbild von Chris7

Threadersteller
 
Registriert seit: 03/2004
Beiträge: 2.201

Aktuelles Fahrzeug:
M2
Zitat:
Zitat von Marcel Beitrag anzeigen
Nein, die neuen Batterien sind nicht schlechter, wie die alten. Nur die neuen Autos haben wesentlich mehr Verbraucher, welche der Batterie zu schaffen machen.

Wir hatten das Gleiche bei unserem F11 mit dem N55 Motor. Aussage von BMW: Alle Strecken unter 31km gelten als Kurzstrecke und somit als zu kurz, um die Batterie genügend aufzuladen. Fährst du also viel Kurzstrecken, dann kann sich die Batterie nach dem Starten jeweils nicht genügend aufladen. Dann kanns schon mal sein, dass nach einer Woche so eine Meldung kommt. Mir wurde dann empfohlen, den F11 1 x pro Monat CTEK Batterieladegerät anzuhängen.

Audi geht ja da zum Glück in die Richtige Richtung --> Bordspannung 48V und somit wieder etwas mehr Luft für neue elektrische Spielereien ;-)

@Cephalopod: Wenn ich mich nicht täusche, ist Chris7 M2 gerade mal gut 1 Jahr alt ;-)
interessant, ja der m2 ist ja nur ein spaßauto mit wenig km leistung und wenn ich fahr, dann 20km...


gut dann muss ich es auch an das ctek ding anschliessen, was aber auch schon nervig ist ehrlich

11monate, 1 jahr wird er noch und grad mal 4000km auf der uhr
Userpage von Chris7
Mit Zitat antworten
Alt 06.11.2017, 12:53     #5
Henry   Henry ist offline
Power User
  Benutzerbild von Henry
 
Registriert seit: 04/2003
Beiträge: 29.708

Aktuelles Fahrzeug:
F11 530d | Kawasaki 1400GTR
Lies doch mal den Fehlerspeicher aus bzw. lass ihn auslesen. Ggf. ist auch was defekt, was einen hohen Ruhestrom mit sich bringt.
__________________
Stau ist nur hinten doof, vorne geht's
Mit Zitat antworten
Alt 06.11.2017, 14:35     #6
Marcel   Marcel ist offline
Senior Profi
  Benutzerbild von Marcel
 
Registriert seit: 03/2004
Ort: Am Bodensee (CH)
Beiträge: 2.295

Aktuelles Fahrzeug:
BMW F11 535i 04/2015; Peugeot 308SW II Style 130S&S

SG 4***4
Zitat:
Zitat von Chris7 Beitrag anzeigen
interessant, ja der m2 ist ja nur ein spaßauto mit wenig km leistung und wenn ich fahr, dann 20km...


gut dann muss ich es auch an das ctek ding anschliessen, was aber auch schon nervig ist ehrlich

11monate, 1 jahr wird er noch und grad mal 4000km auf der uhr
Ich habe eine Steckdose im Kofferraum montiert. Somit hält sicher der lästige Aufwand sehr in Grenzen (Kofferraum auf, stecker des Ladegerätes rein, Kofferraum zu).

Da der E36 wohl bald weggehen wird, montiere ich entsprechend die Buchse in den F11 um. Da weiss ich nur noch nicht, wie ich das Problem mit der automatischen Heckklappe und dem Kabel lösen soll...
__________________
Spritmonitor E36
Spritmonitor F11

Userpage F11 535i xDrive LCI | Userpage E36 323i Edition Sport - verkauft am 7.11.17
Userpage von Marcel Spritmonitor von Marcel
Mit Zitat antworten
Alt 06.11.2017, 14:54     #7
Cephalopod   Cephalopod ist offline
Guru
 
 
Registriert seit: 05/2009
Beiträge: 4.714

Aktuelles Fahrzeug:
E61 520dA 11/2009; VW Polo 6C 05/2015; Vespa ET2
Zitat:
Zitat von Marcel Beitrag anzeigen
Da weiss ich nur noch nicht, wie ich das Problem mit der automatischen Heckklappe und dem Kabel lösen soll...
Wieso sollte das ein Problem sein?
Das Ladekabel hat doch nicht viel mm², das sollte doch zwischen die Heckklappendichtung und dem Blech durchpassen.
Mein E39 hatte eine Standheizung und viel Kurzstrecke, da hing die Batterie auch ständig am Ladegerät über Nacht.

Aber länger als 1 Jahr sollte die Batterie schon halten.
Wenn aber viel Kurzstrecke und viele "Gimmicks" (z.B. Keyless Go, das ständig die Umgebung nach Autoschlüsseln scannt) im Spiel sind, wundert es mich nicht.
__________________
Ferienwohnung in Bibione zu vermieten: http://tinyurl.com/na4f7s5 - Verfügbarkeit: http://tinyurl.com/oo8qufd
Bei Interesse: PM
Mit Zitat antworten
Alt 06.11.2017, 15:01     #8
tom01   tom01 ist offline
Power User
 
 
Registriert seit: 04/2003
Beiträge: 10.291
Zitat:
Zitat von Chris7 Beitrag anzeigen
interessant, ja der m2 ist ja nur ein spaßauto mit wenig km leistung und wenn ich fahr, dann 20km...


gut dann muss ich es auch an das ctek ding anschliessen, was aber auch schon nervig ist ehrlich

11monate, 1 jahr wird er noch und grad mal 4000km auf der uhr
Ich hatte das Problem mit dem F21 auch, mit dem F11 nicht. Tlw. nur 100 km in der Woche gefahren, da hat er dann schon mal gemeckert, Krönung war das Abschalten der elektrischen Servolenkung und Aufforderung, den BMW Service aufzusuchen.

BMW empfiehlt bei Wenignutzung oder Standzeiten alle 6 Wochen nachzuladen. Du scheinst in dieses Raster zu passen.
__________________
Ex-Auto
Krad
Das Schweigen wäre ein Eingeständnis, die Rechtfertigung eine Antwort auf den Verdacht. So verfahren alle Diktaturen mit ihren Gegnern
Jörg Baberowski
Userpage von tom01
Mit Zitat antworten
Alt 06.11.2017, 16:04     #9
driver 7   driver 7 ist gerade online
Senior Guru
  Benutzerbild von driver 7
 
Registriert seit: 03/2004
Beiträge: 5.319

Aktuelles Fahrzeug:
BMW E9x / F1x
Zitat:
Zitat von Chris7 Beitrag anzeigen
Hallo, ich bin jetzt eine Woche lang den M2 nicht gefahren und war direkt wieder sehr verwundert über diese Anzeige im Display.
Ich hatte dies bei meinem F11 Jahrgang 11 auch, als ich ihn 2 Wochen nicht brauchte.

Davor und danach nie wieder. Würde es in erster Linie als Info beachten, wenn dies kommt und nicht als Warnung
Beim E93 (jg07) hänge ich jetzt immer wenn er länger wie 1-2 Wochen steht das ctek an
Die Batterie ist auch erst 10 Jährig, die sollte schon noch ein bisschen halten, den ich glaube dort gibts keine Garantie mehr
__________________
E9x F1x
Mit Zitat antworten
Alt 06.11.2017, 16:40     #10
Henry   Henry ist offline
Power User
  Benutzerbild von Henry
 
Registriert seit: 04/2003
Beiträge: 29.708

Aktuelles Fahrzeug:
F11 530d | Kawasaki 1400GTR
Die Batterie beim F11 über diese Buchse zu laden bringt meines Wissens Probleme. Da meckert der IBS (Intelligente Batterie Sensor). Wenn, dann eine Lade-Buchse mit dem Kontakt im Motorraum verbinden.
__________________
Stau ist nur hinten doof, vorne geht's
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Rund ums Automobil > Automobiles Allerlei

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
BMW Vision ConnectedDrive. Die Zukunft der intelligenten Vernetzung Martin BMW-News 0 12.02.2011 10:29
Der neue BMW 7er. Pressemappe Martin BMW-News 12 21.09.2008 10:55
BMW 7er Tage Miramas Martin BMW-News 6 25.07.2008 07:56
Der neue BMW 7er Martin BMW-News 2 05.07.2008 02:53
"Waschwasserstand" Anzeige im BC nervt, euch auch? Gonzo Automobiles Allerlei 25 18.11.2002 18:36








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:06 Uhr.