BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Rund ums Automobil und andere Hersteller > Daimler
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 10.04.2019, 07:38     #1
=Floi=   =Floi= ist offline
Senior Guru
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 05/2002
Beiträge: 9.224

Aktuelles Fahrzeug:
1
Aktuelles Design finde ich mau.

Mir gefällt das aktuelle design von mercedes überhaupt nicht mehr. Es war mal wunderschön und klassisch, aber das aktuelle ist viel zu spacig und bullig.

Dieser Inhalt ist nur für angemeldete User sichtbar.

Die frontschürze passt nicht zum grill und der billige spoiler verhunzt das heck.
F1 stilelemente braucht auch kein mensch. Dieser Inhalt ist nur für angemeldete User sichtbar. Dieser Inhalt ist nur für angemeldete User sichtbar.

Man muss sich den preis des autos mal vor augen halten, dass die kiste richtung 200000€ geht und da erwarte ich auch perfektes design.
__________________
auf und nieder, immer wieder
Bei gefühlvoll liebkostem Gaspedal offenbart der 136 PS starke und mit einem Drehmoment von 280 Newtonmetern gesegnete R4 lässigen Man könnte- wenn-man-wollte-Charakter und schnuffelt brav vor sich hin wie ein großer, abgeklärter Familienhund. Nur geschulte Ohren orten im entfernten dumpfen Säuseln aus dem Maschinenraum hin und wieder ein zartes, metallisch zirpendes Selbstzünder-Timbre.
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!





Alt 12.04.2019, 19:03     #2
Fox323   Fox323 ist offline
Senior Guru
 
 
Registriert seit: 09/2003
Beiträge: 8.682

Aktuelles Fahrzeug:
E46 Edition Sport, A4 Avant LPG, MR2
Ich finde das MB Design auch schlimm. Am wenigsten am gezeigten Beispiel aber CLA, CLS, GLE... Auch die aktuelle E-Klasse als Kombi... Da waren und sind einige unmögliche Proportionen dabei in den letzten Jahren.
__________________
> welcher ist mein nächster...? >
Userpage von Fox323
Mit Zitat antworten
Alt 12.04.2019, 19:29     #3
Ulf325Ci   Ulf325Ci ist gerade online
Senior Guru
  Benutzerbild von Ulf325Ci
 
Registriert seit: 01/2003
Ort: Magdeburg
Beiträge: 8.015

Aktuelles Fahrzeug:
Mercedes E220

MD-XX XX
ja, leider

Asien läßt grüßen. Diese Brüll-Frontspoiler wären vor 15 Jahren selbst in einem D&W Katalog noch peinlich gewesen.

Gerade MB wird das noch auf die Füße fallen, basiert ein Teil des Erfolgs doch auf eigenständigem europäischen Design

ich nenne das insgeheim Auto-Genderisierung - alle sind Gleich.

bei einem W213 von hinten muß man dreimal hinsehen bis man erkennt daß es ein Mercedes ist
__________________
Kofferraum statt Hubraum !

Geändert von Ulf325Ci (12.04.2019 um 19:31 Uhr)
Userpage von Ulf325Ci
Mit Zitat antworten
Alt 12.04.2019, 21:53     #4
Andreas1984   Andreas1984 ist offline
Senior Guru
 
 
Registriert seit: 07/2006
Ort: Ich wohne in Sarrazin-kompatibler Umgebung
Beiträge: 9.763

Aktuelles Fahrzeug:
zwei Beine

D
Ich finde die neuen Mercedes-Interieurs noch unansehnlicher wie die Karosserien. Ist mir zu sehr auf modern bzw. auf Show-Effekte getrimmt wenn ich an die aktuelle E- oder S-Klasse denke.
__________________
Wenn ich mich intelligent unterhalten möchte, führe ich Selbstgespräche.
Mit Zitat antworten
Alt 13.04.2019, 14:16     #5
laminator   laminator ist offline
Power User
  Benutzerbild von laminator
 
Registriert seit: 06/2003
Beiträge: 16.549

Aktuelles Fahrzeug:
Ford Mustang; Mazda MX5 "Sakura"
Den Grill bei dem geposteten Zermedes finde ich auch überdimensioniert. Ob die da beim neuen 7er abgekupfert haben?

Andererseits macht es BMW imho nicht besser. Ob nun der neue 8er oder der neue Z4: Hauptsache viele Ecken und Kanten. Und wenn das nicht reicht, wird in den Diffusor halt noch einer integriert, idealerweise mit einer inflationären Anhäufung von Luftein- und auslässen. Dagegen wirkt dann Fast and Furious fast schon wie Bobbycardesign. Dieser Inhalt ist nur für angemeldete User sichtbar.

Aber wem´s gefällt.... Dieser Inhalt ist nur für angemeldete User sichtbar.
__________________
Das Pony steht im Stall..... ....und es war noch Platz da für nen Mazda.

"Die Summe der Intelligenz auf der Erde ist konstant - aber die Bevölkerung wächst" (Jean-Luc Picard)
Userpage von laminator
Mit Zitat antworten
Alt 13.04.2019, 14:38     #6
Detlef59   Detlef59 ist offline
Power User
  Benutzerbild von Detlef59
 
Registriert seit: 03/2001
Ort: D-55XXX
Beiträge: 38.569

Aktuelles Fahrzeug:
MB GLC 250i & Audi A3 1.4 TFSI Cabrio

M#-XX
Mir gefällt das Design des neuen GLC :


Dieser Inhalt ist nur für angemeldete User sichtbar.

Geändert von Detlef59 (13.04.2019 um 14:41 Uhr)
Mit Zitat antworten
Alt 14.04.2019, 17:03     #7
Abigor   Abigor ist offline
Junior Profi
 
 
Registriert seit: 08/2001
Ort: München
Beiträge: 1.462

Aktuelles Fahrzeug:
Mercedes C63S
Also mir gefällt das MB Design eigentlich ganz gut...
Ein GTR ist jetzt auch kein Massenauto, finde C, E und vor allem A Klasse haben einen guten Sprung gemacht...
Auch Innen finde ich das alles ganz Stimmig. Hatten deutlich eher als BMW z.B. voll Digitale Cockpits... nicht so schlecht.

Finde Audi tritt Designmäßig etwas auf der Stelle aktuell..
__________________
Viele Grüße - Benjamin
Userpage von Abigor
Mit Zitat antworten
Alt 14.04.2019, 20:53     #8
ThomasCrown   ThomasCrown ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von ThomasCrown
 
Registriert seit: 02/2006
Beiträge: 5.334

Aktuelles Fahrzeug:
Exoten

SG 1****5
MB lässt gerade etwas nach - egal, ob Außen oder Innendesign.
Wobei ich Detlef59 beipflichten muss, der GLC ist einer der wenigen gelungenen Autos bei Mercedes.
Der Panamericana-Grill passt auch nicht zu jedem Auto.

Insbesondere das AMG-Design - wie M oder R - bedient heute das früher verhasste TBL.
So ändern sich die Zeiten, Show wird immer wichtiger, Understatement wie beim Jaguar (selbst der aktuelle XJR bedient mehr das Aufdringliche, ist von allen jedoch noch am dezentesten, wenn man das so sagen darf)

Schade. Doch wie war das: Sinuskurve - nach jedem Hoch kommt ein Tief.
__________________
Value for money
Mit Zitat antworten
Alt 19.04.2019, 11:14     #9
freakE46   freakE46 ist offline
Power User
  Benutzerbild von freakE46
 
Registriert seit: 10/2005
Beiträge: 14.964

Aktuelles Fahrzeug:
Spanischer Stadtflitzer
Man muss sich immer die Frage stellen: Wo werden die AMG-Fahrzeuge bevorzugt gekauft? Deren Geschmack wird dann eben getroffen.

Klassisch und brav kriegt man bei Mercedes immer noch, das Widescreen-Cockpit kostet in der E-Klasse zum Beispiel Aufpreis (Serie sind schlichte Rundinstrumente) und ab Werk werden eher profane Schürzen angebracht, teils auch komplett ohne (Fake-)Endrohrblenden. Siehe das typische Taxi...

Relevant für eine Designbetrachtung ist eh nicht der GT R, sondern vielmehr die Klassen darunter bis einschließlich E-Klasse. Mit dem CLS und dem AMG GT 4-Türer kann ich mich insbesondere im Heckbereich wirklich nicht anfreunden, der neue CLA und die A-Klasse Limousine gefallen mir aber recht gut. Beim GLE erkenne ich mit Neuauflage auch einen deutlichen Fortschritt und der GLC sah schon immer ziemlich gut aus.
__________________
Just because you're paranoid, don't mean they're not after you.
Userpage von freakE46 Spritmonitor von freakE46
Mit Zitat antworten
Alt 19.04.2019, 20:36     #10
=Floi=   =Floi= ist offline
Senior Guru
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 05/2002
Beiträge: 9.224

Aktuelles Fahrzeug:
1
A klasse entspricht eben dem markt der kompakten. 1er, Golf etc.
Das sieht man dem design stark an.
Für mich ist er dadurch sehr austauschbar. Einheitsbrei der hersteller in der kompaktklasse.

Wo bei mir der hass hochkommt, Dieser Inhalt ist nur für angemeldete User sichtbar. ist mit den lüftungsgittern akzente zu setzen und diese "teuer" aussehen zu lassen. (wenn der rest vom auto auf ultra billig getrimmt ist.)

Das große panorama lcd display ist ja der kostensenker schlechthin. Das wird im vergleich zu früher nicht mal 1/10 kosten. Mir gefällt das auch absolut nicht. Da bin ich echt sehr auf BMW geeicht, weil die es harmonischer integrieren und nicht so controller-mäßig hinklatschen.
__________________
auf und nieder, immer wieder
Bei gefühlvoll liebkostem Gaspedal offenbart der 136 PS starke und mit einem Drehmoment von 280 Newtonmetern gesegnete R4 lässigen Man könnte- wenn-man-wollte-Charakter und schnuffelt brav vor sich hin wie ein großer, abgeklärter Familienhund. Nur geschulte Ohren orten im entfernten dumpfen Säuseln aus dem Maschinenraum hin und wieder ein zartes, metallisch zirpendes Selbstzünder-Timbre.

Geändert von =Floi= (19.04.2019 um 20:42 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Rund ums Automobil und andere Hersteller > Daimler

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Verleihung der iF Design Awards 2012 in der BMW Welt Martin BMW-News 0 12.02.2012 09:50
BMW Group Design vier Mal mit dem „2010 GOOD DESIGNTM“ Award ausgezeichnet Martin BMW-News 0 01.02.2011 12:09
Strategisches Design für die Zukunft der Yachtindustrie Martin BMW-News 0 02.02.2010 11:38
BMW X6 gewinnt renommierten EyesOn Design Award in den USA. Martin BMW-News 0 23.01.2008 16:03
BMW X5 gewinnt den "autonis" 2007 für das attraktivste Design Martin BMW-News 0 12.09.2007 10:10







Partner-Foren:


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:55 Uhr.