BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Fahrerlager > Geplauder
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 12.04.2015, 14:38     #61
Powerboat3000   Powerboat3000 ist offline
Power User
  Benutzerbild von Powerboat3000

Threadersteller
 
Registriert seit: 11/2002
Ort: Köln
Beiträge: 31.374

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 430i Gran Coupé (F36)
Zitat:
Wenn Du mal so weit bist, dass Du es ablehnst Dich 10 oder 12 Std. über Nacht in die Heringsklasse zu pferchen, dann sieht die Rechnung einfach anders aus.
Oder es fängt schon damit an, dass Du einfach flexibel planen muss, weil sich jederzeit irgendwas ergeben kann, dass die Umplanung/Stornierung der Reise erfordert, da flex-Eco-Klassen oft teurer sind, als non-Flex-Business-Sale-Tickets.
Es ist halt immer eine Preisfrage. Wir machen gerne richtig schöne Urlaube und geben dafür auch einen gewissen Anteil unseres Einkommens aus. Aber für Flüge in einer besseren Klasse für zwei Personen mal eben 1.500 oder 2.000 Euro mehr zu bezahlen, das ist uns die Sache nicht wert.

Mit Meilen wird sich bestimmt hier oder da mal eine Möglichkeit ergeben, auch mal Business zu fliegen (für einen überschaubaren Mehrpreis) aber das ist es dann auch. Der 3-4fache Preis eines Eco Tickets wäre uns das nicht wert....



Gabelflüge / Stopovers etc. nutzen wir auch regelmäßig. Wir sind lange davon weg, irgendwelche Pauschalreisen im Reisebüro zu buchen; das mache ich alles selbst. Und es macht mir einen Heidenspaß! Dieser Inhalt ist nur für angemeldete User sichtbar.
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!





Alt 12.04.2015, 14:55     #62
wie   wie ist offline
Junior Guru
  Benutzerbild von wie
 
Registriert seit: 07/2006
Ort: Nordschwarzwald
Beiträge: 3.890

Aktuelles Fahrzeug:
Jaguar XE; 523i (E39); Triumph TR6; Abarth 500C

KA
Zitat:
Es ist halt immer eine Preisfrage. Wir machen gerne richtig schöne Urlaube und geben dafür auch einen gewissen Anteil unseres Einkommens aus. Aber für Flüge in einer besseren Klasse für zwei Personen mal eben 1.500 oder 2.000 Euro mehr zu bezahlen, das ist uns die Sache nicht wert.

Mit Meilen wird sich bestimmt hier oder da mal eine Möglichkeit ergeben, auch mal Business zu fliegen (für einen überschaubaren Mehrpreis) aber das ist es dann auch. Der 3-4fache Preis eines Eco Tickets wäre uns das nicht wert....

Gabelflüge / Stopovers etc. nutzen wir auch regelmäßig. Wir sind lange davon weg, irgendwelche Pauschalreisen im Reisebüro zu buchen; das mache ich alles selbst. Und es macht mir einen Heidenspaß! Dieser Inhalt ist nur für angemeldete User sichtbar.
Sehe ich grundsätzlich genauso. Ich will Dir auch nicht den Spass verderben, nur darauf hinwiesen, dass die günstigen Y-Tickets nicht upgradefähig sind. D.h. günstigstes Ticket zahlen, C fliegen läuft auch nicht.
__________________
Eine gesunde Verdorbenheit ist besser als eine verdorbene Gesundheit.
Userpage von wie
Mit Zitat antworten
Alt 12.04.2015, 14:56     #63
Powerboat3000   Powerboat3000 ist offline
Power User
  Benutzerbild von Powerboat3000

Threadersteller
 
Registriert seit: 11/2002
Ort: Köln
Beiträge: 31.374

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 430i Gran Coupé (F36)
Zitat:
Sehe ich grundsätzlich genauso. Ich will Dir auch nicht den Spass verderben, nur darauf hinwiesen, dass die günstigen Y-Tickets nicht upgradefähig sind. D.h. günstigstes Ticket zahlen, C fliegen läuft auch nicht.
Das habe ich gesehen mit den fehlenden Upgrademöglichkeiten. Wir werden das für Meilenschnäppchen nutzen. Und da wir die Miles and More Kreditkarte nutzen, verfallen die Meilen auch nicht - also alles easy. Dieser Inhalt ist nur für angemeldete User sichtbar.

Sollte dann nichts kommen, kann man immer noch für 110.000 Meilen + Steuern und Gebühren C fliegen und spart zumindest im Vergleich zum Ticketkauf viel Geld. Und für ca. umgerechnet 1.500 oder 1.600 Euro ist das vielleicht hier und da mal drin (v. a. da die Meilen ja woanders nicht annäherend zu so einer Ratio eingesetzt werden können).
Mit Zitat antworten
Alt 12.04.2015, 15:34     #64
Detlev   Detlev ist offline
Senior Guru
 
 
Registriert seit: 07/2003
Ort: D-84405 Dorfen
Beiträge: 8.829

Aktuelles Fahrzeug:
E63T AMG, SL65AMG, John Deere X590, 118i

ED-EE 250
Du darfst halt nur nicht vergessen, dass auch Meilen ab und an einer gewissen Entwertung unterliegen.

Beliebig lange "haltbar" sind die nicht Dieser Inhalt ist nur für angemeldete User sichtbar.

Zitat:
..... dass die günstigen Y-Tickets nicht upgradefähig sind. D.h. günstigstes Ticket zahlen, C fliegen läuft auch nicht.
Upgrades mit Meilen (egal ob Y->C oder C->F) sind die absolut beste Verwendung von Meilen bei M&M....

... allerdings im Sinne vom M&M, nicht im Sinne des Kunden. Dieser Inhalt ist nur für angemeldete User sichtbar.

Geändert von Detlev (12.04.2015 um 15:37 Uhr)
Userpage von Detlev
Mit Zitat antworten
Alt 12.04.2015, 15:36     #65
Powerboat3000   Powerboat3000 ist offline
Power User
  Benutzerbild von Powerboat3000

Threadersteller
 
Registriert seit: 11/2002
Ort: Köln
Beiträge: 31.374

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 430i Gran Coupé (F36)
Zitat:
Du darfst halt nur nicht vergessen, dass auch Meilen ab und an einer gewissen Entwertung unterliegen.

Beliebig lange "haltbar" sind die nicht Dieser Inhalt ist nur für angemeldete User sichtbar.
Also hier schreiben sie, dass in Verbindung mit der LH Master Card Gold die Meilen unbegrenzt gültig sind.

https://www.miles-and-more-kreditkar...dit-card-gold/

Und dann wird´s wohl auch so sein...
Mit Zitat antworten
Alt 12.04.2015, 16:10     #66
Detlev   Detlev ist offline
Senior Guru
 
 
Registriert seit: 07/2003
Ort: D-84405 Dorfen
Beiträge: 8.829

Aktuelles Fahrzeug:
E63T AMG, SL65AMG, John Deere X590, 118i

ED-EE 250
Zitat:
Also hier schreiben sie, dass in Verbindung mit der LH Master Card Gold die Meilen unbegrenzt gültig sind.

https://www.miles-and-more-kreditkar...dit-card-gold/

Und dann wird´s wohl auch so sein...
Dieser Inhalt ist nur für angemeldete User sichtbar.

Da steht auch irgendwo, dass der Anbieter die Preise für Awards jederzeit ändern kann.

... und damit ist normalerweise nicht gemeint, dass er sie senkt Dieser Inhalt ist nur für angemeldete User sichtbar. Dieser Inhalt ist nur für angemeldete User sichtbar.

Ist ja gerade im BAEC passiert zum 28.4.15 mit ca. 4 Monaten Vorwarnzeit und M&M hatte, wenn ich mich richtig erinnere, zum 31.12.2011 mit ziemlich "short notice" die Meilen-Preise für Awards erhöht.
Gibt ja dazu eine regelrechte Klagewelle.
Userpage von Detlev
Mit Zitat antworten
Alt 12.04.2015, 16:27     #67
Powerboat3000   Powerboat3000 ist offline
Power User
  Benutzerbild von Powerboat3000

Threadersteller
 
Registriert seit: 11/2002
Ort: Köln
Beiträge: 31.374

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 430i Gran Coupé (F36)
Du glaubst, meine Meilen verfallen trotzdem? Oder du glaubst, sie werden einfach die Kreditkartenbedingungen entsprechend ändern?
Mit Zitat antworten
Alt 12.04.2015, 17:33     #68
canaan   canaan ist offline
Junior Profi
 
 
Registriert seit: 06/2002
Ort: Alling
Beiträge: 1.044

Aktuelles Fahrzeug:
520d touring

FFB
Weder das eine noch das andere.

Was er sagen will ist, wenn du jetzt für deine 100.000 Meilen einen Business Flug nach NewYork bekommst, kann es nach der nächsten Anpassung sein, dass du dafür gerade mal in der Eco von München nach Hamburg kommst und für den Business Trip nach New York dann 1.000.000 Meilen brauchst.

Die Anpassungen bei LH wurden in der Vergangenheit eher kurzfristig bekannt gegegeben, so dass kaum noch eine Chance bestand zu den alten Bedingungen zu buchen.

Gruß

Sven
Userpage von canaan
Mit Zitat antworten
Alt 12.04.2015, 18:54     #69
Detlev   Detlev ist offline
Senior Guru
 
 
Registriert seit: 07/2003
Ort: D-84405 Dorfen
Beiträge: 8.829

Aktuelles Fahrzeug:
E63T AMG, SL65AMG, John Deere X590, 118i

ED-EE 250
Etwas krass ausgedrückt, aber im Prinzip richtig.

Der Meilenbestand ist Gegenstand einer willkürlichen "Inflation" seitens M&M bzw. jedeweden Programmes, das mir bekannt ist.

Konkret hieß das im Ende 2010:
Business C nach USA = 90.000 Meilen wurden verteuert auf 105.000 Meilen.

Edit:
Beim BAEC war es jetzt noch krasser in einigen Fällen, dafür aber mit ~4 Monaten Vorwarnzeit.

Aber selbst 1 Jahr Vorwarnzeit nutzt nichts, wenn man auf einem entsprechenden "Meilenberg" sitzt und entweder keine Zeit, keine Pläne oder keine Verfügbarkeiten hat/bekommt......

Sowas muss man immer im Hinterkopf behalten bzw. einkalkulieren.

Geändert von Detlev (12.04.2015 um 19:02 Uhr)
Userpage von Detlev
Mit Zitat antworten
Alt 12.04.2015, 19:47     #70
Powerboat3000   Powerboat3000 ist offline
Power User
  Benutzerbild von Powerboat3000

Threadersteller
 
Registriert seit: 11/2002
Ort: Köln
Beiträge: 31.374

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 430i Gran Coupé (F36)
Das verstehe ich.

Am besten sammele ich einfach Meilen im Vorbeigehen aber schließe keine kostenpflichtigen Probeabos ab, die ich nicht sowieso nehmen würde, nur um Meilen zu einer guten Ratio zu bekommen.
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Fahrerlager > Geplauder

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu







Partner-Foren:


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:01 Uhr.