BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Fahrerlager > Geplauder
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 10.05.2006, 16:20     #21
Mykael   Mykael ist offline
Junior Freak
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 02/2006
Ort: D-67067 Ludwigshafen
Beiträge: 305

Aktuelles Fahrzeug:
530i ´01
@S540 und Buckyball

Nicht streiten... und den schönen Fahrrad-Motivations-Thread kaputt machen Dieser Inhalt ist nur für angemeldete User sichtbar.

BTT:

Bin grad zurück...wahr cool Dieser Inhalt ist nur für angemeldete User sichtbar.
Das Wetter hat sich gebessert...hab grad ein dünnes Sweatshirt über ein T-Shirt gehabt und war super angenehm zu fahren Dieser Inhalt ist nur für angemeldete User sichtbar.
Natürlich sind die sachen durchgeschwitzt...aber das ist Sinn und Zweck...immer vollgas...

Wenn ich´s bis zum Monatsende durchhalte, dann hol ich mir Funktionsklamotten Dieser Inhalt ist nur für angemeldete User sichtbar.

Zitat:
@Mykael
wenn du ein billiges bike hast dann leg dir wenigstens vernünftige mäntel zu. welche, die einen durchgehenden mittelsteg haben, der auf einer teerstrasse leichter zu fahren ist.

wenn dein rad mehr geräusche macht wie du, solltest du die bereifung wechseln und richtigen luftdruck nicht vergessen.
@akuma

Ich werd erstmal die "platt machen" ...mir kommt es nicht drauf an schnell zu fahren ... bzw. auf die 10km 2 min schneller zu sein.
Ich will mich bissel auspowern auf den 10 km ... aber wie gesagt sollte es mir richtig Fun machen und ich bleib bei der Sache ... wird es bestimmt nicht lange dauern bis "richtiges" Equipment kommt Dieser Inhalt ist nur für angemeldete User sichtbar. Dieser Inhalt ist nur für angemeldete User sichtbar.


Seid ihr eigentlich mit dem Fahrradhelm unterwegs? Bei und auf dem Firmengelände ist es Pflicht und kostet 50e wenn man ohne erwischt wird...ich benutz den auf dem Arbeitsweg auch...find ich irgendwie sinnvoll.

Leider hab ich es mir (noch) nicht angeeignet...den Helm bei den Privatausflügen zu tragen...wobei ich da mit der Freundin sehr gemütlich und ausschließlich auf Radwegen unterwegs bin.
__________________
Gruß Mykael

Mein Baby...mit 18 ist es doch am schönsten (update 25.08.2009)

Geändert von Mykael (10.05.2006 um 16:25 Uhr)
Userpage von Mykael
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!





Alt 10.05.2006, 16:38     #22
Robert83   Robert83 ist offline
Senior Freak
  Benutzerbild von Robert83
 
Registriert seit: 09/2005
Ort: D-
Beiträge: 837

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 530i e39
Also mit dem Helm hab ich es auch nicht so, da es doch ziemlich warm wird drunter...

Natürlich gibt es bestimmt bessere Helme, mit denen man nicht gleich zu Schwitzen beginnt, jedoch werden die wiederum auch etwas teuer sein. Da ich nicht so oft Radle ( 2 mal / Woche ) und dann auch weniger am Straßenverkehr teilnehme ist die Gefahr eines schwereren Sturzes eher gering. Eben nur Radwege oder Flurwege, und kennen tue ich diese auch schon ziemlich gut...

O.K. passieren kann immer was, aber das kann zu Fuß genau so sein Dieser Inhalt ist nur für angemeldete User sichtbar.

Viel spaß noch beim Radfahren...

Mfg Robert
__________________
530i M-Sport ´01 <- 530dA Touring ´01 <- 520i 24V ´91
(Winter: 520iA Exe ´94; 2. Wagen: 320i M-Sport ´04)
Userpage von Robert83
Mit Zitat antworten
Alt 10.05.2006, 17:50     #23
firestarter2004   firestarter2004 ist offline
Senior Profi
 
 
Registriert seit: 07/2004
Beiträge: 2.112
Bin heute auch mal wieder Rad gefahren. Strecke sind ca 11 - 12 km. Hab nach der Winterpause 29 min gebraucht. Heute Nachmittag dann wieder zurück. Jetzt bin ich etwas kaputt Dieser Inhalt ist nur für angemeldete User sichtbar.
Mit Zitat antworten
Alt 10.05.2006, 18:16     #24
Rockman   Rockman ist offline
Profi
  Benutzerbild von Rockman
 
Registriert seit: 12/2003
Ort: Baselland
Beiträge: 1.956

Aktuelles Fahrzeug:
ein silbernes, ein rotes und das kleine Schwarze
Bezüglich Helm, ich fahre IMMER mit Helm. Das Argument mit dem schwitzen ist für mich kein Thema. Wenn man es knallen lässt bin ich überall nass Dieser Inhalt ist nur für angemeldete User sichtbar. .

Letzten Sonntag war ich auf Tour und machte auf einem Trail in einem steilen Waldstück den "Highsider". Na ja, abrollen ging noch aber mit dem Hinterkopf auf der Seite einen Baumstamm "geküsst" Dieser Inhalt ist nur für angemeldete User sichtbar. . Der Kopfschutz hat eine schöne Delle drin... muss ja auch jeder selber wissen ob man sich zum Brötchen holen anschnallt Dieser Inhalt ist nur für angemeldete User sichtbar.
__________________
Gruss Rockman 3 Years 1Month


Userpage von Rockman
Mit Zitat antworten
Alt 10.05.2006, 19:58     #25
Helix3   Helix3 ist offline
Freak
  Benutzerbild von Helix3
 
Registriert seit: 10/2004
Ort: Grossraum München
Beiträge: 715

Aktuelles Fahrzeug:
X3 3.0 dA, CM Cooper S ALL4 Autom.

EBE, RO
Wenn ich nicht gerade auf die bayerischen Berge steige, fahre ich auch gerne mit dem Rad. Mit dem Kettler MTB ca 4000 Km / Saison, auf dem Kettler Ergometer im Hobbyraum ca. 3000 Km / Jahr.
Zusammen mit Langlauf im Winter ergibt das ideale Kreislaufwerte und essen kann ich, was ich will, ohne Gewichtszunahme.
__________________
Gruss Helix3
Mit Zitat antworten
Alt 10.05.2006, 20:01     #26
Ali Knoe   Ali Knoe ist offline
Junior Profi
  Benutzerbild von Ali Knoe
 
Registriert seit: 06/2001
Ort: München
Beiträge: 1.221

Aktuelles Fahrzeug:
318ti Compact E36, 325i E30 VFL Cabrio

M - S ****
@S540:

Lass Dich nicht ärgern...ich schreib auch nur wie ich spreche (allerdings Nuschel ich beim schreiben ned so Dieser Inhalt ist nur für angemeldete User sichtbar. )...wens stört solls ned lesen Dieser Inhalt ist nur für angemeldete User sichtbar.

BTT: Hab mir letzten Monat auch n Mountainbike gegönnt...allerdings n Gebrauchtes, welches aber für 500€ nich grad günstig war. Egal...Radeln macht Spaß und verkürzt die Fahrzeiten hier in Muc um einiges. Mit dem Rad bin ich deutlich schneller im Biergarten und in der Arbeit, als per Bus und Bahn.

Swen
__________________
Das Leben ist ein Hund! Mal schwarz, mal weiss, mal kunterbunt,
Es bellt es beißt, es frißt und scheißt und manchmal reibt sich's an dein Bein
Oh nein, das Leben ist kein Schwein, nein, das Leben ist ein Hund!
Das Leben ist ein Hund!
WIZO
Mit Zitat antworten
Alt 11.05.2006, 08:24     #27
manolo   manolo ist offline
Power User
  Benutzerbild von manolo
 
Registriert seit: 06/2001
Ort: D-30000 Hannover
Beiträge: 18.168

Aktuelles Fahrzeug:
130iA E87

H
So, habe eben gerade mal die Strecke gemessen. Natürlich mit dem Auto Dieser Inhalt ist nur für angemeldete User sichtbar.

Es sind ca. 4,5km, das ist ja quasi nichts, das sollte auch als Anzugträger klappen. Zur Not steige ich auf Jeans um, mal schauen.

Für 4,5km braucht man doch wohl nicht mehr als 15 Minuten, oder? Ich wollte nicht Rasen sondern "flott" vorankommen.

Retzt brauche ich nur noch ein Fahrrad Dieser Inhalt ist nur für angemeldete User sichtbar.
__________________
Stress ist etwas für Leistungsschwache... - BomChicka WahWah
Userpage von manolo
Mit Zitat antworten
Alt 11.05.2006, 09:19     #28
voon   voon ist offline
Senior Freak
  Benutzerbild von voon
 
Registriert seit: 01/2005
Ort: CH-4500 Solothurn
Beiträge: 841

Aktuelles Fahrzeug:
Z4 sdrive35is

SO xxxxxx
Hab iach auch mal gemacht... habe auch nur ca 15 KM zur Arbeit. Und es war auch kalt ... und danach war ich krank Dieser Inhalt ist nur für angemeldete User sichtbar. Habs dann weitergemacht. Das Problem bei mir ist, dass mich bekannte Wege schnell sehr langweilen und mir dann die Lust vergeht. Viiiiiiel laenger als mit dem Auto dauerts auch nicht (Umwege, Rotlichter, Stadtfahrt usw).
Mit Zitat antworten
Alt 11.05.2006, 09:40     #29
MisterMR   MisterMR ist offline
Senior Freak
  Benutzerbild von MisterMR
 
Registriert seit: 03/2003
Beiträge: 879

Aktuelles Fahrzeug:
E46 318i touring
Zitat:
Original geschrieben von manolo
So, habe eben gerade mal die Strecke gemessen. Natürlich mit dem Auto Dieser Inhalt ist nur für angemeldete User sichtbar.

Es sind ca. 4,5km, das ist ja quasi nichts, das sollte auch als Anzugträger klappen. Zur Not steige ich auf Jeans um, mal schauen.

Für 4,5km braucht man doch wohl nicht mehr als 15 Minuten, oder? Ich wollte nicht Rasen sondern "flott" vorankommen.

Retzt brauche ich nur noch ein Fahrrad Dieser Inhalt ist nur für angemeldete User sichtbar.
4,5 km und 15 Minuten bedeutet einen Schnitt von 18 km/h. Das ist auf jeden Fall machbar. Dabei kommt man wahrscheinlich nicht mal stark ins schwitzen.
Kommt halt immer auf die Strecke an, solange es nicht 4,5 km nur steil bergauf geht.... Dieser Inhalt ist nur für angemeldete User sichtbar.

Ich fahre auch (fast) immer mit dem Rad zur Arbeit. Ich hab einfach "nur" 3,5 km. Ich fahre nur dann mit dem Auto, wenn ich weiß das ich danach noch was zu erledigen habe oder es morgens regnet. Hab keine Lust mich vor Arbeitsbeginn noch umzuziehen. Wenn es auf der Heimfahrt regnet ist es mir egal.
Mit Zitat antworten
Alt 11.05.2006, 16:48     #30
Westfale   Westfale ist offline
Senior Guru
 
 
Registriert seit: 08/2005
Beiträge: 9.488
Hab mir auch vor ein paar Jahren ein Fahrrad (Trekking) gekauft, um etwas für die Gesundheit zu tun. Zur Firma ist es leider zu weit (25 km eine Strecke und es wird häufiger spät...). Außerdem hab ich keine Lust drauf, dort verschwitzt anzukommen. Duschen kann ich leider nicht. Dafür fahre ich im Sommer so 150 - 200 km in der Woche mit dem Rad. Mein Bauch merkt es aber leider nicht Dieser Inhalt ist nur für angemeldete User sichtbar. Dafür esse ich wohl zu viel süßes nebenher...

Nachdem ich zu Schulzeiten recht viel Sport getrieben habe (rudern) und das ganze im Studium eingeschlafen ist, scheint mir Radfahren die für mich ideale Ausdauersportart zu sein (Skilaufen und Golf zählen da wohl nicht so ganz Dieser Inhalt ist nur für angemeldete User sichtbar. ). Man kommt mehr rum als beim Joggen und die Gelenke werden nicht so beansprucht.

Im Winter hab ich immer ein Motivationsproblem mich im dunkeln noch mal aufs Rad zu schwingen. Da ist es dann deutlich weniger. Hab schon mal überlegt, mir einen Heimtrainer zu kaufen, aber das stelle ich mir auch recht langweilig vor und zum Ausprobieren sind die guten eigentlich zu teuer. Wie sind da Eure Erfahrungen?

Zitat:
Wie gesagt fahr um fit´er zu werden...kann auch duschen und deswegen wird immer voll Power gefahren. Sonst seh ich kein Sinn drin...
Voll-Power ist da nicht unbedingt empfehlenswert. Schau dich mal im Netz etwas nach Herzrequenzmethode und ähnlichen Stichworten um. Hier gab es auch schon mal einen Thread dazu. Noch ein Tipp: Grundsätzlich ist es besser mit hoher Trittfrequenz und niedrigem Gang zu fahren als andersherum. Man hat an Steigungen mehr Reserven und unterbindet mit der eigenen Muskelanspannung nicht den Blutfluß.

Zitat:
Für 4,5km braucht man doch wohl nicht mehr als 15 Minuten, oder? Ich wollte nicht Rasen sondern "flott" vorankommen.
Kein Problem, ich bin letztens mit meiner Freundin Ihren Arbeitsweg mit dem Rad probegefahren, sind gut 5 km, wir sind sehr geschlichen, haben weniger als 15 min. gebraucht und konnten uns zwischendurch noch ein Cabrio beim Händler am Weg anschauen Dieser Inhalt ist nur für angemeldete User sichtbar. . Normalerweise fahre ich auf ebenen Strecken (was anderes gibts bei uns nicht Dieser Inhalt ist nur für angemeldete User sichtbar. ) eine Schnitt so um die 25 km/h bei einer Trittfrequenz um die 80/min.

Habt Ihr eigentlich einer einen Tip für einen guten neuen Sattel? Taugen diese Geel-Sättel etwas?

Alexander
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Fahrerlager > Geplauder

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu







Partner-Foren:


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:02 Uhr.