BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > BMW-Modellreihen > BMW M
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 17.06.2018, 07:30     #1
=Floi=   =Floi= ist offline
Senior Guru
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 05/2002
Beiträge: 8.928

Aktuelles Fahrzeug:
1
Wie geht es mit den M modellen weiter?

Hi
wie geht es mit den m modellen weiter?

Irgendwann wird BMW den 4,4l ablösen. (müssen) Gerade beim M5 frage ich mich, ob und wie lange es hier noch geht.
Der kleine 3l sollte sicherlich auch bis 600ps potential haben. (200ps und 250nm pro l, elektro turbo oder mit VGT etc.)
Beim M3 wird sicherlich auch wieder ein R4 einzug halten. 2 lader.

Dann kommt die frage ob hier nicht auch ein mildhybrid kommt.
__________________
auf und nieder, immer wieder
Bei gefühlvoll liebkostem Gaspedal offenbart der 136 PS starke und mit einem Drehmoment von 280 Newtonmetern gesegnete R4 lässigen Man könnte- wenn-man-wollte-Charakter und schnuffelt brav vor sich hin wie ein großer, abgeklärter Familienhund. Nur geschulte Ohren orten im entfernten dumpfen Säuseln aus dem Maschinenraum hin und wieder ein zartes, metallisch zirpendes Selbstzünder-Timbre.
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!





Alt 18.06.2018, 06:29     #2
driver 7   driver 7 ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von driver 7
 
Registriert seit: 03/2004
Beiträge: 6.564

Aktuelles Fahrzeug:
BMW E9x / F1x
Zitat:
Hi
wie geht es mit den m modellen weiter?

Irgendwann wird BMW den 4,4l ablösen. (müssen) Gerade beim M5 frage ich mich, ob und wie lange es hier noch geht.
Der kleine 3l sollte sicherlich auch bis 600ps potential haben. (200ps und 250nm pro l, elektro turbo oder mit VGT etc.)
Beim M3 wird sicherlich auch wieder ein R4 einzug halten. 2 lader.

Dann kommt die frage ob hier nicht auch ein mildhybrid kommt.
Das ist eine sehr berechtigte Frage, habe ich mir auch schon gestellt.

Noch intressanter wird es, wenn die BMW Welt verlässt und fragst.

wie weiter mit
Ferrari
Lamborghini
Rolls Royce
Bentley
etc.

Die leben von der Leistung, bei BMW ist es ein "nischen Produkt"


so ein Ferrari mit 1500ccm Turbomotor wäre doch was.
gab es jedoch schon mal mit bis zu über 1000PS
__________________
E9x F1x
Mit Zitat antworten
Alt 18.06.2018, 11:56     #3
Andreas1984   Andreas1984 ist gerade online
Senior Guru
 
 
Registriert seit: 07/2006
Ort: Ich wohne in Sarrazin-kompatibler Umgebung
Beiträge: 9.678

Aktuelles Fahrzeug:
zwei Beine

D
Wobei ich das bei Rolls Royce oder Bentley nicht ganz so sehe. Die leben erst von Leistung seit der Übernahme durch BMW oder VW. Vorher war Leistung dort IMO nicht das wichtigste.

Ketzerisch könnte man bei Rolls Royce sagen, dass die seit der BMW-Ära so viel Leistung brauchen, damit sich die Kundschaft auf was anderes als auf das Design konzentiert, sonst kotzen die ihre eigenen Fahrzeuge voll. Dieser Inhalt ist nur für angemeldete User sichtbar.
Bei Bentley sieht zumindest noch der Mulsanne nach Bentley aus.



Was BMW M angeht:
Ich persönlich fände es jetzt nicht tragisch, wenn man den 4,4 einstellen würde. Es rächt sich in meinen Augen nur, dass man keinen R6 mit mehr als 3 Litern hat. Damit könnte man die Leistungslücke, die der 4,4 hinterlassen würde, einigermaßen schließen.
Wenn man z. B. den M4-Motor oder den B4s-Motor nähme, dann hätte man zumindest von den Papierdaten schon einen Ersatz für die 50i-Modelle. Aber ich weiß nicht wie viel mehr bei dem Motor noch rauszuholen ist. Daher wäre in meinen Augen ein R6 mit 3,5 oder 3,8 Litern hilfreich um den 4,4-V8 zu ersetzen.
__________________
Wenn ich mich intelligent unterhalten möchte, führe ich Selbstgespräche.
Mit Zitat antworten
Alt 18.06.2018, 12:07     #4
driver 7   driver 7 ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von driver 7
 
Registriert seit: 03/2004
Beiträge: 6.564

Aktuelles Fahrzeug:
BMW E9x / F1x
Zitat:
Wobei ich das bei Rolls Royce oder Bentley nicht ganz so sehe. Die leben erst von Leistung seit der Übernahme durch BMW oder VW. Vorher war Leistung dort IMO nicht das wichtigste.
https://de.m.wikipedia.org/wiki/Bentley_Turbo_R

Fuhr mal mit so einem mit Dieser Inhalt ist nur für angemeldete User sichtbar.
war noch vor der VW/BMW ära und der ging richtig gut mit 6.7 Liter Hubraum und Turbo Dieser Inhalt ist nur für angemeldete User sichtbar.
trotz seiner 2.4Tonnen leer.

wenn sowas mit einem 1500er Turbo antreiben willst Dieser Inhalt ist nur für angemeldete User sichtbar.
__________________
E9x F1x
Mit Zitat antworten
Alt 18.06.2018, 12:44     #5
Andreas1984   Andreas1984 ist gerade online
Senior Guru
 
 
Registriert seit: 07/2006
Ort: Ich wohne in Sarrazin-kompatibler Umgebung
Beiträge: 9.678

Aktuelles Fahrzeug:
zwei Beine

D
Nicht falsch verstehen. Ich wollte nicht sagen, dass Motorleistung bei RR oder Bentley vorher nichts gezählt hat. Aber meiner Ansicht nach hat Motorleistung bei RR oder Bentley eher mit Souveränität zu tun als mit "Messer zwischen den Zähnen". Wichtiger als die Spitzenleistung erscheinen mir bei der RR- oder Bentley-Klientel aber die Faktoren Materialqualität, Handwerkskunst und Komfort zu sein. Das ist meines Erachtens der Unterschied zu Lamborghini oder Ferrari. Da steht die Performancefähigkeit im Vordergrund.
__________________
Wenn ich mich intelligent unterhalten möchte, führe ich Selbstgespräche.
Mit Zitat antworten
Alt 18.06.2018, 14:35     #6
driver 7   driver 7 ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von driver 7
 
Registriert seit: 03/2004
Beiträge: 6.564

Aktuelles Fahrzeug:
BMW E9x / F1x
Zitat:
Nicht falsch verstehen. Ich wollte nicht sagen, dass Motorleistung bei RR oder Bentley vorher nichts gezählt hat. Aber meiner Ansicht nach hat Motorleistung bei RR oder Bentley eher mit Souveränität zu tun als mit "Messer zwischen den Zähnen".
Das schon, aber sie haben auch mit den Sportwagen oder vom Thema her die M-Modelle eins gemeinsam

Wie sieht in Zukunft ein Leistungsstarker, am Gasfuss direkter und kultivierter Antrieb aus Dieser Inhalt ist nur für angemeldete User sichtbar.

Vielleicht liegt die Zukunft näher am I8 wie am M3/4/5/6
Wird sicher spannend das Thema
__________________
E9x F1x
Mit Zitat antworten
Alt 18.06.2018, 14:43     #7
scam2000   scam2000 ist offline
Power User
 
 
Registriert seit: 08/2002
Ort: D-6xxxx
Beiträge: 15.920
verschwinden bei den Nischenmodellen zwangsweise die V8 in naher Zukunft?

und ein M3/4 mit Vierzylinder, das ist ja noch grotesker als der Boxi 718
__________________

Userpage von scam2000
Mit Zitat antworten
Alt 18.06.2018, 14:52     #8
driver 7   driver 7 ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von driver 7
 
Registriert seit: 03/2004
Beiträge: 6.564

Aktuelles Fahrzeug:
BMW E9x / F1x
Zitat:
und ein M3/4 mit Vierzylinder, das ist ja noch grotesker als der Boxi 718
Bin jetzt provokativ, kannst nur hoffen was es auf vier bleibt.
__________________
E9x F1x
Mit Zitat antworten
Alt 18.06.2018, 18:23     #9
Andreas1984   Andreas1984 ist gerade online
Senior Guru
 
 
Registriert seit: 07/2006
Ort: Ich wohne in Sarrazin-kompatibler Umgebung
Beiträge: 9.678

Aktuelles Fahrzeug:
zwei Beine

D
Zitat:
Vielleicht liegt die Zukunft näher am I8 wie am M3/4/5/6
Ohne näheres zu wissen, aber davon gehe ich aktuell aus.
__________________
Wenn ich mich intelligent unterhalten möchte, führe ich Selbstgespräche.
Mit Zitat antworten
Alt 19.06.2018, 07:48     #10
Abigor   Abigor ist offline
Junior Profi
 
 
Registriert seit: 08/2001
Ort: München
Beiträge: 1.298

Aktuelles Fahrzeug:
Mercedes C63S
Zitat:
Vielleicht liegt die Zukunft näher am I8 wie am M3/4/5/6
Denke in die Richtung geht es...

Nicht so schlecht finde ich. Die Leute die ich kenne, die schon mal so einen Performance Plug-in gefahren sind waren begeistert!
__________________
Viele Grüße - Benjamin
Userpage von Abigor
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > BMW-Modellreihen > BMW M

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
3er / 4er allg. Für 3er Modellen E90/91/92/93Sommerkomplettradsatz Sternspeiche 157 ABBU Werbeforum 0 28.05.2011 12:17
Eurotax Schwacke bestätigt herausragende Wertbeständigkeit von BMW Modellen Martin BMW-News 0 09.01.2008 09:19
BMW auf der IAA Frankfurt 2007 Martin BMW-News 11 04.09.2007 17:23
Änderungen zum MJ 2008 (Pressemeldung) seven Automobiles Allerlei 16 01.07.2007 15:30
Zum Herbst 2007 bereits rund 40% der BMW Group Nfz. in Europa mit maximal 140g CO2/km Hermann BMW-News 0 29.06.2007 18:05







Partner-Foren:


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:01 Uhr.