BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Rund ums Automobil und andere Hersteller > Automobiles Allerlei
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt Heute, 07:10     #2981
weberflo   weberflo ist offline
Guru
  Benutzerbild von weberflo
 
Registriert seit: 06/2004
Ort: Altbayern
Beiträge: 4.533
Ein Tesla ist nicht weniger komplex als der Audi und daher auch nicht direkt Golf-günstig.
Oder was soll die Aussage bedeuten?
Userpage von weberflo
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!





Alt Heute, 07:36     #2982
zinn2003   zinn2003 ist offline
Power User
 
 
Registriert seit: 10/2004
Beiträge: 21.759
Zitat:
Zitat von weberflo Beitrag anzeigen
Oder was soll die Aussage bedeuten?
Das es relativ einfach lösbare Probleme sind, wie man täglich sehen kann.
__________________
Ich äußere hier im Forum generell meine Meinung.
Organspendeausweis
Mit Zitat antworten
Alt Heute, 08:01     #2983
weberflo   weberflo ist offline
Guru
  Benutzerbild von weberflo
 
Registriert seit: 06/2004
Ort: Altbayern
Beiträge: 4.533
Hat jemand behauptet, dass das unlösbare Probleme sind? Genau wie Tesla bringt Audi stellenweise hohe technische Komplexität ins Auto wird das daher preislich nicht verschenken können, aber ein Problem ist das nicht.

Wird bald Zeit für eine Umbenennung in Rechthaber-Treff, wenn das so weitergeht...
Userpage von weberflo
Mit Zitat antworten
Alt Heute, 10:15     #2984
tom01   tom01 ist offline
Power User
 
 
Registriert seit: 04/2003
Beiträge: 10.757
Zitat:
Zitat von weberflo Beitrag anzeigen
Von mir aus, lass uns haarspalten. Hat ein Verbrenner auch elektrische Durchlauferhitzer, Wärmepumpen und klimagekühlte Antriebsbauteile?
Haben die F10 ff. Typen meines Wissens nach. Also den elektr. Durchlauferhitzer bzw Zuheizer.
__________________
Ex-Auto
Krad
Das Schweigen wäre ein Eingeständnis, die Rechtfertigung eine Antwort auf den Verdacht. So verfahren alle Diktaturen mit ihren Gegnern
Jörg Baberowski
Userpage von tom01
Mit Zitat antworten
Alt Heute, 10:45     #2985
Amtrack   Amtrack ist offline
Junior Guru
  Benutzerbild von Amtrack
 
Registriert seit: 10/2002
Beiträge: 3.671

Aktuelles Fahrzeug:
`14 Skoda Suberb II Combi, E64 6er LCI, `00 MB ML430,`79 IHC 1246AS
Ein eMotor ist, auch mit dem nicht unerheblichen Aufwand der Peripherie fürs Laden und Temperaturregelung, auf jeden Fall sehr viel einfacher als ein Verbrenner mitsamt der Abgasreinigung, Abgastemperaturregelung, Kat Überwachung und Abstimmung der Motorsteuerung (sowas fällt auch nicht vom Himmel!).

Der Preisunterschied liegt einfach darin, dass die eMobilität erst anfängt und die Stückzahlen noch zu gering sind.
Die ersten Autos waren auch sackteuer, bis irgendwann mal irgendein Henry gesagt hat, er macht das so günstig, dass ich jeder ein Auto leisten kann...

Versteht mich nicht falsch, ich liebe meine Verbrenner und empfinde eMobilität nur als Zwischenschritt für urbane Gegenden - definitiv nicht als "Lösung" - aber komplex ist ein eMotor ganz sicher nicht.
Auch die Ladesteuerung und Temperaturregelung ist Pipifax gegenüber einer wirklich 100% sauberen Abstimmung eines Verbrenners inkl. Klopferkennung, Abgasreinigung etc. (ok, wenn mans wie VW macht, kann man sich die Abgasreinigung sparen ).

Und beim Verbrenner gibts (Privat)Leute, die ihr Wissen, ihr Können und ihre Freizeit darauf verschwenden, so einen Motor mit 200 oder 300 oder noch mehr % der ursprünglich vorgesehenen Leistung zu betreiben.
Und die schaffen das!

Warum also, sollte bei der viel einfacheren eTechnik nicht auch ein Zweig von "Tunern" entstehen die Ladesteuerungen optimieren, neue leistungsfähigere Akkupacks entwickeln, etc.
__________________
Am gefährlichsten im Straßenverkehr sind die Leute,
die immer so dicht vor einem herfahren.
Userpage von Amtrack
Mit Zitat antworten
Alt Heute, 15:54     #2986
=Floi=   =Floi= ist offline
Senior Guru
 
 
Registriert seit: 05/2002
Beiträge: 8.836

Aktuelles Fahrzeug:
1
Weil irgendwo bei 3 sek auf 100 die grenze eintritt. technisch und auch fahrerisch.


Gibt es irgendwo eine studie oder einen richtwert wie viel energie für die temperierung des akkus veranschlagt werden muss?
__________________
auf und nieder, immer wieder
Bei gefühlvoll liebkostem Gaspedal offenbart der 136 PS starke und mit einem Drehmoment von 280 Newtonmetern gesegnete R4 lässigen Man könnte- wenn-man-wollte-Charakter und schnuffelt brav vor sich hin wie ein großer, abgeklärter Familienhund. Nur geschulte Ohren orten im entfernten dumpfen Säuseln aus dem Maschinenraum hin und wieder ein zartes, metallisch zirpendes Selbstzünder-Timbre.
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Rund ums Automobil und andere Hersteller > Automobiles Allerlei

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Mein neues Sportgerät DanObe Geplauder 58 23.08.2006 08:50
3er E46 Nachrüstsatz LED Rückleuchten - Neues LSZ? Bleifuß Tuning 29 14.04.2006 21:08
Neues Auto und die Nachbarn - wie läuft das bei Euch? CompactCHRIS Geplauder 25 03.05.2005 08:28
Neues Online-Magazin "Weltsichten" auf www.bmw-welt.com Albert BMW-News 0 10.05.2004 19:01
3er E36 Neues MP3 CD Radio in Z3 Coupe einbauen (Hamann Kardon) GermanKraut77 Car HiFi & Multimedia 9 19.01.2004 15:05







Partner-Foren:


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:31 Uhr.