BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Fahrerlager > Geplauder
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 12.10.2018, 16:37     #1441
Diddy   Diddy ist offline
Senior Profi
  Benutzerbild von Diddy
 
Registriert seit: 06/2003
Ort: D-84***
Beiträge: 2.059

Aktuelles Fahrzeug:
Mustang GT
Nachdem meine Bestellung mit reichlich Verspätung eingetroffen ist (erstes Paket wurde angeblich beschädigt), musste ich natürlich auch gleich probieren Dieser Inhalt ist nur für angemeldete User sichtbar.

Der Glenfarclas 25 ist schon ganz was feines, der schmeckt mir richtig gut, bisher wohl mein Favorit - nur der Preis soll eigentlich schon ne Ausnahme bleiben, auch wenn ich jetzt ständig auf den Glendronach 21 schiele Dieser Inhalt ist nur für angemeldete User sichtbar.

Der "As we get it" muss dank seiner 64% natürlich schon gut runtergemischt werden, schmeckt dann aber immer noch spritig (ist allerdings mein erster in Fassstärke, da fehlt mir also der Vergleich). Wie hier ja schon geschrieben wurde, sollte es laut Alkoholgehalt ein recht junger Whisky sein, auch wenn ich letztens erst gelesen hab, dass ein Whisky bei der Lagerung durchaus aus stärker werden kann und man deshalb nicht nach dem Alkoholgehalt gehen soll - schmeckt aber auch recht jung soweit ich das beurteilen kann...

Für mich jetzt sicher nicht der beste Whisky, aber auch kein Fehlkauf - es wird aber bei der einen Flasche bleiben.

Die Miniatur des 40 jährigen Glenfarclas bleibt derweil geschlossen, da kann ich also nichts dazu sagen Dieser Inhalt ist nur für angemeldete User sichtbar.


Edit:
Achja, meine Freundin wird zwar wohl kein Whisky Fan mehr werden, will aber zumindest bei einer neuen Flasche immer einen Schluck probieren.
Der As we get it hat jetzt zumindest dafür gesorgt, dass sie immer erst den Alkoholgehalt checken wird Dieser Inhalt ist nur für angemeldete User sichtbar.

Geändert von Diddy (12.10.2018 um 16:39 Uhr)
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!





Alt 12.10.2018, 16:46     #1442
freakE46   freakE46 ist gerade online
Power User
  Benutzerbild von freakE46
 
Registriert seit: 10/2005
Beiträge: 14.652
Der Glenfarclas 25 sollte auch ihr schmecken! Dieser Inhalt ist nur für angemeldete User sichtbar.
__________________
Just because you're paranoid, don't mean they're not after you.
Userpage von freakE46 Spritmonitor von freakE46
Mit Zitat antworten
Alt 12.10.2018, 16:48     #1443
mueckenburg   mueckenburg ist offline
Power User
  Benutzerbild von mueckenburg
 
Registriert seit: 04/2003
Beiträge: 16.786

Aktuelles Fahrzeug:
BMW K1200R Sport, Opel Grandland X, MB E200K T, Honda Jazz
„Stärker werden“ passiert nur bei recht trockener warmer Lagerung, daher gibt es das bei amerikanischen Bedingungen. In Schottland bei der üblichen feuchten und kühlen Lagerung eher nicht, da verdunstet der Alkohol schneller als das Wasser, so dass die mit zunehmender Lagerung immer schwächer werden. Das geht soweit, dass die nach 30-40 Jahren abgefüllt werden müssen, weil die ansonsten unter 40% Alkoholgehalt fallen und nicht mehr als Whisky verkehrsfähig wären.
Userpage von mueckenburg
Mit Zitat antworten
Alt 12.10.2018, 16:56     #1444
Diddy   Diddy ist offline
Senior Profi
  Benutzerbild von Diddy
 
Registriert seit: 06/2003
Ort: D-84***
Beiträge: 2.059

Aktuelles Fahrzeug:
Mustang GT
Das hab ich nur bei einem bayerischen Whisky gelesen (mit jährlichen Tests des Alkoholgehalts) - auch mit der Begründung dass es am Wetter liegt. Wo da jetzt die geographischen Unterschiede liegen weiß ich zwar nicht, aber das klingt logisch Dieser Inhalt ist nur für angemeldete User sichtbar.
Mit Zitat antworten
Alt 12.10.2018, 18:40     #1445
mueckenburg   mueckenburg ist offline
Power User
  Benutzerbild von mueckenburg
 
Registriert seit: 04/2003
Beiträge: 16.786

Aktuelles Fahrzeug:
BMW K1200R Sport, Opel Grandland X, MB E200K T, Honda Jazz
Wenn Du jetzt mal ein Lagerhaus auf Islay nimmst, dann liegt das direkt am Meer bei fast 100% Luftfeuchtigkeit. Unter den Bedingungen verdampft kaum Wasser, Alkohol aber sehr wohl, und daher ist der Effekt des abnehmenden Alkoholgehaltes auf Islay oder Skye oder Orkney oder in Campbeltown besonders stark. Schon in Zentralschottland gelagerte sind durchschnittlich alkoholstärker nach längerer Lagerung (das ist zB der Grund, warum ältere Caol Ila meist noch recht stark sind, die lagern fast nichts auf Islay selbst).

Und wenn Du dann Bedingungen wie in Kentucky hast, trocken und warm, dann verdampft das Wassersehr schnell und der Whiskey wird sogar stärker. Leider nicht besser. Dieser Inhalt ist nur für angemeldete User sichtbar.
Userpage von mueckenburg
Mit Zitat antworten
Alt 13.10.2018, 01:58     #1446
wie   wie ist offline
Junior Guru
  Benutzerbild von wie
 
Registriert seit: 07/2006
Ort: Nordschwarzwald
Beiträge: 3.766

Aktuelles Fahrzeug:
Jaguar XE; 523i (E39); Triumph TR6; Abarth 500C

KA
Zitat:
Und wenn Du dann Bedingungen wie in Kentucky hast, trocken und warm, dann verdampft das Wassersehr schnell und der Whiskey wird sogar stärker. Leider nicht besser. Dieser Inhalt ist nur für angemeldete User sichtbar.
Gutes Stichwort! Bin gerade in Louisville, KY und habe morgen den Tag in der Stadt (von warm kann übrigens gerade keine Rede sein). Es gibt ja einige Distillerien hier. Hat jemand Erfahrung welche einen Besuch lohnt? Dies eher unter Unterhaltungs- als Einkaufsaspekt. Was auf dem Rückflug im Koffer mitzunehmen ist mir dann doch zu risikobehaftet.
__________________
Eine gesunde Verdorbenheit ist besser als eine verdorbene Gesundheit.

Geändert von wie (13.10.2018 um 02:04 Uhr)
Userpage von wie
Mit Zitat antworten
Alt 13.10.2018, 08:30     #1447
Detlef59   Detlef59 ist offline
Power User
  Benutzerbild von Detlef59
 
Registriert seit: 03/2001
Ort: D-55XXX
Beiträge: 38.049

Aktuelles Fahrzeug:
MB GLC 250i (EZ. 04/2016) & Audi A3 1.4 TFSI Cabrio (EZ. 11/2015)

M#-XX
Bitte klicken:

https://livability.com/topics/things...ey-and-bourbon
Mit Zitat antworten
Alt 13.10.2018, 13:09     #1448
wie   wie ist offline
Junior Guru
  Benutzerbild von wie
 
Registriert seit: 07/2006
Ort: Nordschwarzwald
Beiträge: 3.766

Aktuelles Fahrzeug:
Jaguar XE; 523i (E39); Triumph TR6; Abarth 500C

KA
Klasse link - Danke! Dieser Inhalt ist nur für angemeldete User sichtbar.

Edit:
Diese hier habe ich mir heute angeschaut:
https://www.oldforester.com/

Sehr schöne und informative Tour, da ich von Bourbon bisher wenig Ahnung hatte. Interessant zu sehen, was da alles anders ist als bei der Scotch Herstellung.

Probieren durfte da natürlich auch nicht fehlen, nämlich diese 3:
https://www.oldforester.com/bourbons...ure-100-proof/
https://www.oldforester.com/bourbons/statesman/
https://www.oldforester.com/bourbons...riginal-batch/

Kann man schon ganz gut trinken, v.a. die ersten beiden. Zum großen Bourbon Fan werde ich aber wohl trotzdem nicht. Mir fehlt da doch etwas das Torfrauch- und Salzaroma eines High Land Parks, Laphroaig, etc.

@mueckeburg: wieso sollte bei trocken, warmen Bedingungen der Alkohol langsamer verdunsten als Wasser?
__________________
Eine gesunde Verdorbenheit ist besser als eine verdorbene Gesundheit.

Geändert von wie (13.10.2018 um 21:13 Uhr)
Userpage von wie
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Fahrerlager > Geplauder

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu







Partner-Foren:


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:46 Uhr.