BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Fahrerlager > Computer, Handy, TV, HiFi & Elektronik
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 23.10.2014, 23:20     #1
Diddy   Diddy ist offline
Senior Profi
  Benutzerbild von Diddy

Threadersteller
 
Registriert seit: 06/2003
Ort: D-84***
Beiträge: 2.017
Bluetooth Kopfhörer an TV betreiben

Hallo,

ich hab mir vor 2 Monaten das erste mal ordentliche Kopfhörer gekauft (Bose QC15). Eigentlich fürs Flugreisen wegen dem Noise Cancelling.
Jetzt bin ich aber auf den Geschmack gekommen, auch nachts zum Fernsehen Kopfhörer zu tragen.

Nur die Lösung mit 7,5m Verlängerung vor dem Bose ist nicht optimal...

Also muss was neues her.
Die Frage ist: Funk oder Bluetooth.

Mir wäre ja Bluetooth lieber, da ich es dann an allen Geräten benutzen könnte (also auch unterwegs), meinem TV fehlt aber die Bluetooth Funktion.

Jetzt hab ich mal ein bisschen gesucht, und bin z.B. auf sowas gestoßen:

http://www.amazon.de/TaoTronics®-TT-...th+transmitter

Hat von euch jemand Erfahrungen mit einem Bluetooth Transmitter?
Und was mich da noch interessieren würde, wäre die Stromversorgung.

Geladen wird der ja per USB Kabel.

Könnte ich da auch einfach ein altes iPhone Netzteil hinter den TV packen und den Transmitter da angesteckt lassen?

Alle paar Stunden aufladen kommt auf jeden Fall nicht in Frage...

Oder würdet ihr davon abraten?

Danke,
Diddy
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!





Alt 24.10.2014, 01:06     #2
Zwilling   Zwilling ist offline
Power User
 
 
Registriert seit: 10/2002
Ort: Norddeutsche Tiefebene
Beiträge: 17.229

Aktuelles Fahrzeug:
M3 + 330i + 328i + X5 4.8i
Zitat:
Zitat von Diddy Beitrag anzeigen
Alle paar Stunden aufladen kommt auf jeden Fall nicht in Frage...
Kommt drauf an, was Du unter ein paar Stunden verstehst. 12 Stunden am Stück gehen schon, solange der Akku nicht zu alt ist. Normalerweise reicht das - mir jedenfalls.

Zitat:
Zitat von Diddy Beitrag anzeigen
Oder würdet ihr davon abraten?
Von der Blutooth-Lösung: Ja. Systembedingt gibt es bei Blutooth immer einen Delay. Je nach Implementierung und Signalstärke am Empfänger kann der so groß werden, dass der Ton nicht mehr lippensynchron zum Bild ist. Deswegen haben alle besseren Kopfhörer eine Funkanbindung, kein Blutooth.

Gruss
Andreas
Userpage von Zwilling
Mit Zitat antworten
Alt 24.10.2014, 07:31     #3
Cephalopod   Cephalopod ist offline
Guru
 
 
Registriert seit: 05/2009
Beiträge: 4.882

Aktuelles Fahrzeug:
E61 520dA 11/2009; VW Polo 6C 05/2015; Vespa ET2
Zitat:
Zitat von Diddy Beitrag anzeigen
Geladen wird der ja per USB Kabel.

Könnte ich da auch einfach ein altes iPhone Netzteil hinter den TV packen und den Transmitter da angesteckt lassen?
Klar geht das.
Hat dein TV keinen USB-Eingang?
__________________
Ferienwohnung in Bibione zu vermieten: http://tinyurl.com/na4f7s5 - Verfügbarkeit: http://tinyurl.com/oo8qufd
Bei Interesse: PM
Mit Zitat antworten
Alt 24.10.2014, 10:05     #4
Diddy   Diddy ist offline
Senior Profi
  Benutzerbild von Diddy

Threadersteller
 
Registriert seit: 06/2003
Ort: D-84***
Beiträge: 2.017
Doch, aber da hängt ne Festplatte dran

Das mit dem Delay ist natürlich schlecht, da muss ich dann doch nochmal schauen.

Aber danke für die Antworten.
Mit Zitat antworten
Alt 27.10.2014, 14:01     #5
Georg   Georg ist offline
BMW-Treff Team
  Benutzerbild von Georg
 
Registriert seit: 03/2001
Ort: D-814XX München
Beiträge: 43.542

Aktuelles Fahrzeug:
325iCab (E30), Z1 (AL02039) 850CSi (E31) 325Ci Cabrio (E46)

M-GH 3250
Du weisst schon, dass Du das problemlos mit nem "Y-Adapter" für 1,95 aufteilen kannst?

Selbst am PC ist es so, dass immer die beiden übereinander angebrachten USB Anschlüsse zusammengehören.

Georg
__________________
Der BMW-Treff Shop! Einfach hier klicken und bestellen!

Das BMW Cabrio ist eines jener sachlichen Transportmittel, das grundsätzlich offen, vollgetankt und mit dem Schlüssel im Zündschloß in der Garage stehen muß - für alle dringenden Fälle.
Userpage von Georg Spritmonitor von Georg
Mit Zitat antworten
Alt 27.10.2014, 17:22     #6
Diddy   Diddy ist offline
Senior Profi
  Benutzerbild von Diddy

Threadersteller
 
Registriert seit: 06/2003
Ort: D-84***
Beiträge: 2.017
Ja, aber wozu wenn der iPhone Adapter eh schon rumliegt?
Außer es macht sich am Stromverbrauch bemerkbar (mein Strommessgerät sagt allerdings ohne Verbraucher 0W).

Hab mich aber noch nicht entschieden, ob es jetzt überhaupt ein BT Lautsprecher wird...
Bei meiner Freundin klappts am Macbook auch mit BT Kopfhörern ohne Delay, am TV kann ich das mangels Transmitter aber nicht testen...
Mit Zitat antworten
Alt 28.10.2014, 01:50     #7
Zwilling   Zwilling ist offline
Power User
 
 
Registriert seit: 10/2002
Ort: Norddeutsche Tiefebene
Beiträge: 17.229

Aktuelles Fahrzeug:
M3 + 330i + 328i + X5 4.8i
Zitat:
Zitat von Diddy Beitrag anzeigen
Bei meiner Freundin klappts am Macbook auch mit BT Kopfhörern ohne Delay,
Vermutlich gleicht das Macbook den Delay aus, indem es den Sound etwas früher sendet, als es das normalerweise tun würde.
Bei XBMC gibt es diese Möglichkeit auch, um Laufzeitunterschiede auszugleichen, wenn Video und Ton durch verschiedene Geräte verarbeitet werden.
Fernseher haben diese Möglichkeit normalerweise nicht.

Gruss
Andreas
Userpage von Zwilling
Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2018, 10:34     #8
Schotti07   Schotti07 ist offline
Senior Mitglied
  Benutzerbild von Schotti07
 
Registriert seit: 02/2007
Beiträge: 216

Aktuelles Fahrzeug:
ist 'n 225i :-)
Die Fragestellung im Betreff treibt mich nun schon länger um...
Noch nicht ganz entschieden (aber ggf. abhängig zur 2ten Entscheidung i. S. Transmitter) ist der Bluetooth-Kopfhörer:
* Bose QC 35 (ursprünglicher Wunsch)
* Sony WH 1000 xm2 (gestern bei Saturn empfohlen)
* Sennheiser PXC 550 (eigentlich mein Favorit und grad günstig zu bekommen)
Nun bin ich durch Recherche u. a. auf diese Informationen gestoßen:
https://technikkram.net/2017/05/fern...nd-hoergeraete
http://bluetoothtest.de/transmitter/
https://blog.teufel.de/bluetooth-pro...binden-laesst/
Zusätzlich wurde mir gestern zunächst ein Transmitter von "One for All" gezeigt (für knapp 40 €) und dann durch einen Spezi im Markt Transmitter von Oehlbach für rund 90 - 100 € (BTR 4.2, BTT 5000, BTX 1000).

Hat nach vier Jahren "Ruhe" in dieser Richtung und entsprechender Weiterentwicklung jemand Erfahrungen zu Transmittern und Bluetooth-Kopfhörern zur Verwendung am Fernseher & Smartphone?
Lohnt es sich, auf diese doch 2-3 Mal teureren Teile von Oehlbach zu setzen?
__________________
1996-2003: 318iS, 2003-2007: 318Ci, 2007-2015: 320i Touring 33er Edition *** Messenger? Threema - logisch!
Userpage von Schotti07
Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2018, 10:44     #9
Cephalopod   Cephalopod ist offline
Guru
 
 
Registriert seit: 05/2009
Beiträge: 4.882

Aktuelles Fahrzeug:
E61 520dA 11/2009; VW Polo 6C 05/2015; Vespa ET2
Zitat:
Zitat von Diddy Beitrag anzeigen
Mir wäre ja Bluetooth lieber, da ich es dann an allen Geräten benutzen könnte (also auch unterwegs), meinem TV fehlt aber die Bluetooth Funktion.
Was für ein Gerät hast Du?
Bei einigen kann man ein BT-Modul als Platine nachrüsten.
Bei einigen Samsung, z.B. geht es.
__________________
Ferienwohnung in Bibione zu vermieten: http://tinyurl.com/na4f7s5 - Verfügbarkeit: http://tinyurl.com/oo8qufd
Bei Interesse: PM
Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2018, 19:11     #10
Micha M3   Micha M3 ist offline
Junior Guru
  Benutzerbild von Micha M3
 
Registriert seit: 06/2002
Ort: Karlsruhe-Durlach
Beiträge: 3.874

Aktuelles Fahrzeug:
BMW F32 440i MPPSK
Fürs Fernsehen habe ich von Sennheiser einen Funkkopfhörer (RS 195) und bin super zufrieden damit. Toller Klang und vor allem sehr bequem so dass auch ein langer Film keine Komfortprobleme bereitet. Die Funkübertragung ist sehr hochwertig, ich habe noch keinerlei Syncprobleme oder ähnliches gehabt.

Meine Bose QC35 trage ich nur auf Reisen im Zug und Flieger. Damit kann man gut Musik hören und telefonieren und sorgt aufgrund Noise cancelling für angenehme Ruhe.

Zu Hause aber lieber der Sennheiser.
__________________
Gruß Micha

"Wenn du glaubst alles unter KONTROLLE zu haben, bist du noch nicht schnell genug... "
Userpage von Micha M3
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Fahrerlager > Computer, Handy, TV, HiFi & Elektronik

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
5er E60 ff. DVB-T & DVD iDrive statt Videomodul (digital TV) Th007mas Car HiFi & Multimedia 0 06.02.2009 21:53
TV findet keine Programme mehr icePatrick Computer, Handy, TV, HiFi & Elektronik 6 04.06.2008 19:29
BMW TV mit neuem Format Martin BMW-News 0 28.03.2008 18:26
5er E39 DVD/mp3 an 16:9 mit TV und MK3 DonHolg Car HiFi & Multimedia 6 28.07.2006 13:03
BMW führend beim Einsatz von Bluetooth im Fahrzeug Albert BMW-News 0 02.10.2005 16:40








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:36 Uhr.