BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Rund ums Automobil und andere Hersteller > Automobiles Allerlei
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 15.05.2019, 10:37     #1391
Ulf325Ci   Ulf325Ci ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von Ulf325Ci
 
Registriert seit: 01/2003
Ort: Magdeburg
Beiträge: 8.051

Aktuelles Fahrzeug:
Mercedes E220

MD-XX XX
Zitat:
Woher hast du die Zahlen? Google bringt was von 150g pro Kilowattstunde. Bei im Schnitt 60kWh Akku PKW macht das bei mir 9kg
steht so in dem von Dir verlinkten Beitrag

https://www.handelsblatt.com/unterne.../24128644.html


ziemlich in der Mitte
__________________
Kofferraum statt Hubraum !
Userpage von Ulf325Ci
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!





Alt 15.05.2019, 10:44     #1392
schecke   schecke ist offline
Senior Profi
 
 
Registriert seit: 05/2004
Beiträge: 2.645

Aktuelles Fahrzeug:
535d F10

MYK-
Derzeit haben wird eine weltweiten Bestand von knapp 1,3 Milliarden Autos, tendenz stark steigend. Prognose bis 2050: 2,7 Milliarden.
Ob da das Lithium reicht?Dieser Inhalt ist nur für angemeldete User sichtbar.
__________________
Gruß
schecke
Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2019, 13:17     #1393
zinn2003   zinn2003 ist offline
Power User
 
 
Registriert seit: 10/2004
Beiträge: 22.947
Ja.
Zitat:
Das Risiko, dass Lithiumvorräte in irgendeinem absoluten Sinne knapp werden, ist gering; im nächsten Jahrzehnt werden wahrscheinlich weniger als ein Prozent der weltweiten Lithiumreserven aufgebraucht sein. Die reale Gefahr besteht darin, dass Lithium nicht schnell genug gewonnen und zur Verfügung gestellt wird, um der steigenden Nachfrage gerecht zu werden.
https://blog.energybrainpool.com/gib...ien-zu-decken/
__________________
Ich äußere hier im Forum generell meine Meinung.
Organspendeausweis
Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2019, 13:40     #1394
schecke   schecke ist offline
Senior Profi
 
 
Registriert seit: 05/2004
Beiträge: 2.645

Aktuelles Fahrzeug:
535d F10

MYK-
Das ist aber optimistisch, vor allem das Recyceln der Batterien zur Lithiumgewinnung für die Wiederverwendung in Batterien ist noch völlig offen:
Zitat:
Unter dem Strich, so das Argonne National Laboratory, “werden die verfügbaren Materialien in absehbarer Zeit nicht erschöpft sein”. …. Die bekannten Lithium-Reserven könnten die Weltnachfrage bis 2050 decken.”
Während Geräte, die Lithium enthalten, recycelt werden können, gibt es keine Recycling-Technologie, die Lithium in reiner Form für den Einsatz in neuen Lithium-Ionen-Batterien liefern kann. Künftig werden die Lithium verbrauchenden Industrien zusammenarbeiten müssen, um Recyclingprozesse und -infrastrukturen zu entwickeln. Damit könnten Lithium und andere wertvolle Materialien, die in Lithium-Ionen-Batterien enthalten sind, besser zurückgewonnen werden.
__________________
Gruß
schecke
Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2019, 14:23     #1395
zinn2003   zinn2003 ist offline
Power User
 
 
Registriert seit: 10/2004
Beiträge: 22.947
Richtig und es gibt Leute die nehmen Geld in die Hand um das zu lösen.
Zitat:
USA setzt auf Recycling von Lithium-Batterien, um Abhängigkeit von ausländischen Quellen zu verringern
https://www.elektroauto-news.net/201...-abhaengigkeit
__________________
Ich äußere hier im Forum generell meine Meinung.
Organspendeausweis
Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2019, 14:57     #1396
tom01   tom01 ist offline
Power User
 
 
Registriert seit: 04/2003
Ort: H
Beiträge: 11.824
Zitat:
- Klingt vielversprechend
125.000 Tonnen ist beeindruckend

aber warte mal, steht da nicht auch


das ist ja schon mal nicht wenig


hmm, nenn mich einen Korinthenkacker, aber ich komme bei 60 kg nur auf 2 Millionen Fahrzeuge Dieser Inhalt ist nur für angemeldete User sichtbar.

Sprich: Allein Mercedes Benz würde das ganze Vorkommen in einem einzigen Jahr ratzekahl ausräumen.
Nur mit PKW.
Da wäre noch nicht ein einziger Transporter oder LKW dabei.



ROFL, 2 Millionen Elektroauto´s, woran erinnert mich denn dass? Dieser Inhalt ist nur für angemeldete User sichtbar. Dieser Inhalt ist nur für angemeldete User sichtbar.
__________________
Ex-Auto
Krad
Das Schweigen wäre ein Eingeständnis, die Rechtfertigung eine Antwort auf den Verdacht. So verfahren alle Diktaturen mit ihren Gegnern
Jörg Baberowski
Userpage von tom01
Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2019, 15:13     #1397
Ulf325Ci   Ulf325Ci ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von Ulf325Ci
 
Registriert seit: 01/2003
Ort: Magdeburg
Beiträge: 8.051

Aktuelles Fahrzeug:
Mercedes E220

MD-XX XX
Zitat:
Derzeit haben wird eine weltweiten Bestand von knapp 1,3 Milliarden Autos, tendenz stark steigend. Prognose bis 2050: 2,7 Milliarden.
Ob da das Lithium reicht?Dieser Inhalt ist nur für angemeldete User sichtbar.
Selbstverständlich nicht, aber auch das ist nur ein Teil der Wahrheit.
Bei solchen Meldungen
Zitat:
Künftig werden die Lithium verbrauchenden Industrien zusammenarbeiten müssen, um Recyclingprozesse und -infrastrukturen zu entwickeln.
muß man sich immer noch dazu denken: ... wenn der Lithium-Preis so hoch ist daß es sich lohnt

In Politik und Presse schauen alle gebannt wie die Kaninchen auf das BEV und warten darauf daß es billiger und leichter wird. Beides wird aber nicht passieren. Die Automobilindustrie weiß das natürlich und kann eigentlich auch nichts anderes tun als auf ein Wunder zu hoffen.
__________________
Kofferraum statt Hubraum !
Userpage von Ulf325Ci
Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2019, 15:53     #1398
Flashbeagle   Flashbeagle ist offline
Power User
  Benutzerbild von Flashbeagle
 
Registriert seit: 09/2001
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 10.418

Aktuelles Fahrzeug:
kleines Trecker Coupé mit Doppelluftpumpe

D-U 311
Ist doch heftig, wie voll die Tankstellen jetzt schon sind.
Wie voll soll es denn werden, wenn Alle nicht mehr nur kurz Sprit zapfen, sondern Strom?
Selbst wenn nur der Akku getauscht wird.
Alle müssten erst alle Laternenparker auch mit Ladesäulen versehen werden.
Und spätestens dann muss auch die Mineralölsteuer für Strom kommen.
Bei 1€ für nen Liter Super braucht es doch bestimmt 5€ pro 100 km, da man Strom wohl schlecht für den Verbrauch besteuern kann.
Also muss demnächst auch jeder km überwacht werden.
Bis das alles gemeistert ist, spielt es auch schon keine Rolle mehr, was die Leute für Antriebe in den Autos haben wollen. Dieser Inhalt ist nur für angemeldete User sichtbar.
__________________
HTPC SpielePC.
Wer die Wahrheit spricht, sollte M3 fahren. (frei nach Konfuzius)
Userpage von Flashbeagle Spritmonitor von Flashbeagle
Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2019, 16:03     #1399
zinn2003   zinn2003 ist offline
Power User
 
 
Registriert seit: 10/2004
Beiträge: 22.947
Es gibt ja Länder wo schon drei mehr BEV fahren.
https://zaptec.com/en/ev-charging-in...ec-technology/

Es muss ne CO2 Steuer kommen und die sollte die Mehrwertsteuer ablösen.
__________________
Ich äußere hier im Forum generell meine Meinung.
Organspendeausweis
Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2019, 17:18     #1400
=Floi=   =Floi= ist offline
Senior Guru
 
 
Registriert seit: 05/2002
Beiträge: 9.250

Aktuelles Fahrzeug:
1
Zitat:
Dieser Inhalt ist nur für angemeldete User sichtbar.
Genau, deswegen auch allenthalben die Lieferprobleme, Wartezeiten und Blindbestellungen von Autos die man noch nicht mal anfassen konnte. Dieser Inhalt ist nur für angemeldete User sichtbar.
Natürlich weil die keiner kaufen will. Dieser Inhalt ist nur für angemeldete User sichtbar.
du hast keine ahnung von großserienproduktion und der komplexizität eines neuen autos.
Für die hersteller würde es auch ein risiko bedeuten mehr i3 wie 3er zu verkaufen, weil man diese technik noch nicht so beherrscht wie das normale auto. Deswegen auch die geringeren garantieleistungen.

Eine neue fertigung kostet ein heidengeld. Der ganze neuanlauf und die echten großen stückzahlen erfordern auch bei den zulieferern viel vorleistung.
__________________
auf und nieder, immer wieder
Bei gefühlvoll liebkostem Gaspedal offenbart der 136 PS starke und mit einem Drehmoment von 280 Newtonmetern gesegnete R4 lässigen Man könnte- wenn-man-wollte-Charakter und schnuffelt brav vor sich hin wie ein großer, abgeklärter Familienhund. Nur geschulte Ohren orten im entfernten dumpfen Säuseln aus dem Maschinenraum hin und wieder ein zartes, metallisch zirpendes Selbstzünder-Timbre.

Geändert von =Floi= (15.05.2019 um 18:00 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Rund ums Automobil und andere Hersteller > Automobiles Allerlei

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
BMW Vision ConnectedDrive. Die Zukunft der intelligenten Vernetzung Martin BMW-News 0 12.02.2011 09:29
Strategisches Design für die Zukunft der Yachtindustrie Martin BMW-News 0 02.02.2010 11:38
BMW Group stellt die Weichen für die Zukunft Martin BMW-News 0 27.09.2007 14:55
Zukunft gestalten. Faszination – Innovation – Technik – Motorsport Hermann BMW-News 0 18.07.2003 18:38
Das BMW Museum - Eines wie keines - 14.08.2002 Hermann BMW-News 0 30.11.2002 17:33







Partner-Foren:


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:47 Uhr.