BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Rund ums Automobil und andere Hersteller > Automobiles Allerlei
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 19.08.2016, 21:59     #21
llullaillaco   llullaillaco ist offline
Senior Freak
 
 
Registriert seit: 06/2007
Ort: Santiago de Chile
Beiträge: 966

Aktuelles Fahrzeug:
"Chineta" GAC Gonow Way, spätpubertärer Bollerwagen F26
Zitat:
Prinzipiell wären wir terminlich und geographisch flexibel, gibt es daher irgend einen Weg herauszufinden, welche Mietstation den hätte ohne 100 Anfragen stellen zu müssen?
Einfach mal anrufen? Oder geht das bei Herrn Sixt mittlerweile auch schon nicht mehr? Entgegen Erich's vollmundiger Versprechen sind meine Erfahrungen mit dem Sixt Service auch eher durchwachsen.
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!





Alt 20.08.2016, 08:12     #22
wie   wie ist gerade online
Guru
  Benutzerbild von wie
 
Registriert seit: 07/2006
Ort: D-75305 Neuenbürg
Beiträge: 4.029

Aktuelles Fahrzeug:
Jaguar XE; 523i (E39); Triumph TR6; Abarth 500C

KA
Doch gegen Einwurf vom Münzen geht das. Haben wir auch getan. Bei der Qualität der Antworten sollte man aber als Kunde Gebühren verlangen können. Dieser Inhalt ist nur für angemeldete User sichtbar.

Kurzum, es blieb nur fleißiges Weitersuchen und meine +1 ist dabei inzwiscchen in Nürnberg fündig geworden und das noch einen ganzen Tacken günstiger (ich hätte von der Hotline zumindest den Hinweis erwartet, dass es die Kiste nicht nur an Flughäfen gibt).

Also alles gut, auch wenn das System Käse ist.
__________________
Eine gesunde Verdorbenheit ist besser als eine verdorbene Gesundheit.
Userpage von wie
Mit Zitat antworten
Alt 22.08.2016, 10:40     #23
Uberto   Uberto ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von Uberto
 
Registriert seit: 07/2002
Ort: Landkreis Freising
Beiträge: 6.077

Aktuelles Fahrzeug:
Mietwagen
Wenn du in München mieten willst, dann wäre der Stachus von SIXT noch eine weitere Anlaufstelle, da Luxury-Station. Du wirst aber den selben Buchungsprozess machen müssen. Ansonsten kann ich nur sagen, dass man am Flughafen oft auch so mit einem Upsell am Counter ein Special-Car mitnehmen kann. Hier würde ich dir vllt empfehlen ein 4er Cabrio zu buchen, damit du in jedem Fall ein 4er Cabrio hast (ok, könnte ein 420d, 430d, 430i oder 435d bzw. E220d, E200 Cabrio werden). Bei der Roadster Klasse (PTMR) gibt es viele BMW Z4, Audi TT oder SLC und SLK.
XTAR wird zu 80% mit einem BMW 640d Cabrio bedient.

Von diesen Klassen könntest du dann aber anbieten gegen Aufpreis etwas aus der verfügbaren Luxusflotte mitzunehmen. Aufpreis sollte dann bei ~20€ p.T. liegen was durchaus mal günstiger ist als das Special-Car direkt. Aber es spielt eben das Risiko mit, dass man nur mit einem Fahrzeug der gebuchten Klasse vom Hof fährt.
Erfahrungsgemäß hat der MUC aber meist immer was aus der Luxusflotte da. Vllt sogar nen M4 Coupé (falls es kein Cabrio sein muss) oder F-Type Coupé. Du musst dir einfach vorher kurz durchkalkulieren, wieviel Upsell zu machen kannst pro Tag, damit du noch unter einer regulären Luxusmiete wärst.
__________________
Leute, lasst Euch nicht hybridisieren! Und bleibt hart am Gas!
Mein Auto Test-Blog
Userpage von Uberto
Mit Zitat antworten
Alt 23.08.2016, 19:52     #24
shneapfla   shneapfla ist offline
Power User
  Benutzerbild von shneapfla
 
Registriert seit: 08/2001
Ort: 93055 Regensburg
Beiträge: 16.086

Aktuelles Fahrzeug:
530dt 03/05, 6339B BJ 59, 997TT 05/08, R80ST Scrambler 03/84

R-X XXXX
Zitat:
Golfklasse gebucht und e320 bekommen und auch bezahlt....Dieser Inhalt ist nur für angemeldete User sichtbar. weil kein Fahrzeug in der Golfklasse zur Verfügung stand.

Einer meiner Arbeitskollegen bucht bei Avis immer Golfklasse und hat da schon öfter lustige Fahrzeuge bekommen (730d, X5, o. ä.)...

Ich mogel mich immer um die Firmenpolicy rum (ich brauche auch eher selten ein Mietfahrzeug) - beim letzten Mal wollten sie mir bei einer gebuchten E-Klasse/F10 einen XC60 geben (nach ein bißchen Terz war's dann ein E220d)...
__________________
Grüße
shneapfla
B12 - Caddy 59 - Caddy 58 -B6 statt V12
[X] <- Nail here for a new monitor
Ich lebe zwar über meine Verhältnisse aber immer noch nicht standesgemäß!!
Userpage von shneapfla
Mit Zitat antworten
Alt 23.08.2016, 20:41     #25
wie   wie ist gerade online
Guru
  Benutzerbild von wie
 
Registriert seit: 07/2006
Ort: D-75305 Neuenbürg
Beiträge: 4.029

Aktuelles Fahrzeug:
Jaguar XE; 523i (E39); Triumph TR6; Abarth 500C

KA
@uberto: danke für die Mietwagen-Profitipps, werde ich beim nächsten mal beherzigen. In dem Fall sollte es eben unbedingt ein F-Type Cabrio sein. Morgen früh geht's los, das Wetter wird zum Helden zeugen und ick freu mir... Dieser Inhalt ist nur für angemeldete User sichtbar.
__________________
Eine gesunde Verdorbenheit ist besser als eine verdorbene Gesundheit.
Userpage von wie
Mit Zitat antworten
Alt 21.10.2016, 08:12     #26
Boergi   Boergi ist offline
Guru
 
 
Registriert seit: 08/2005
Ort: Weiden i.d. Oberpfalz
Beiträge: 4.001

Aktuelles Fahrzeug:
G31 M550d
Kein Erlebnis, aber uns schon seit einiger Zeit als Eltern kleiner Kinder arg stört:
Die Preise für Kindersitze. Mit einem Kind ging es bis zuletzt noch, da haben wir meistens unseren Kindersitz selbst mitgenommen. Nun sind es mittlerweile zwei und es ist kaum möglich bei Flugreisen noch zwei zusätzliche Sitze mitzunehmen.

Wir fliegen nächste Woche wieder für 10 Tage nach Mallorca, pro Kind zahle ich 69€ für den Kindersitz, leider sind das meistens dann auch keine Kindersitze der 3-400€ Preisklasse und die Sauberkeit lässt auch zu wünschen übrig.

Und eben wollte ich dann von 1x Kindersitz und 1x Babysitz auf 2x Kindersitz umbuchen (die Sitze sind preisgleich) hätte ich doch 90€ Umbuchungsgebühr zahlen sollen Dieser Inhalt ist nur für angemeldete User sichtbar. konnte das dann zum Glück telefonisch noch klären.

Mal zur Veranschaulichung:
Kindersitz pro Tag: 6,90€
Auto (Gruppe CDMR Peugeot 308 o.Ä.) pro Tag: 25,5€

Das sind übrigens die Preise bei Sixt, aber die anderen Vermieter sind da auch nicht günstiger, teilweise sogar noch teurer (10€ pro Tag)
Userpage von Boergi Spritmonitor von Boergi
Mit Zitat antworten
Alt 21.10.2016, 09:22     #27
Marcel   Marcel ist offline
Senior Profi
  Benutzerbild von Marcel
 
Registriert seit: 03/2004
Ort: Am Bodensee (CH)
Beiträge: 2.738

Aktuelles Fahrzeug:
BMW F11 535i 04/2015; Peugeot 308SW II Style 130S&S

SG 4***4
Zwei Erlebnisse aus Belgrad:

Fall 1 - Avis: Mietauto für Schwiegerpapa gebucht - bei der Abholung haben die ihm zur Automiete noch € 250.- abgeknöpft für die grüne Karte (wenn er diese nicht nehme, erhalte er kein Auto). Als Zusatzinfo: Es wäre nicht so, dass sich mein Schwiegerpapa nicht wehren oder verständigen könnte (er ist selbst Serbe). Jedoch hatte er keine Chance... Nach heftiger Intervention bei AVIS Schweiz (ich habe über die CH-Seite gebucht), erhielten wir dann das Geld zurück. Ach ja: Angemietet Skoda Fabia - erhalten einen Dacia Sandero.

Fall 2 - Europcar (man(n) merkt sich ja solche Geschichten wie oben): Dieses mal Auto für mich und Freunde angemietet. Ebenfalls über die Schweizer Webpräsenz gebucht wie bei Avis. Da wir eine Gruppe von 8 Leuten war, sollte es ein Kleinbus werden. Wahl zwischen Opel Vivaro (Kategorie Bus) und Mercedes V-Klasse (Kategorie Luxury). Ich also für ca. € 150.- AUFPREIS die V-Klasse gebucht. Bei der Abholung um Mitternacht hiess es dann: Wir haben gar keine V-Klasse, und ich müsse nun hald den Vivaro nehmen. Auf meine Intervention hin, dass der Vivaro bei Sixt bei besseren Versicherungsleistungen ca. € 160.- günstiger sei, sagte mir der MA: Neee - bei uns macht das nur € 5.50 auf ihre Mietdauer aus Dieser Inhalt ist nur für angemeldete User sichtbar. ... Reklamation bei Europcar Schweiz brachte dann wenigstens eine Mietreduktion von € 100.-.

Wenn ich oder mein Schwiegervater das nächste Mal ohne eigenes Auto in Serbien sein sollte, werde ich mein Glück bei SIXT probieren.
__________________
Spritmonitor E36
Spritmonitor F11

Userpage F11 535i xDrive LCI | Userpage E36 323i Edition Sport - verkauft am 7.11.17
Userpage von Marcel Spritmonitor von Marcel
Mit Zitat antworten
Alt 21.10.2016, 13:50     #28
freakE46   freakE46 ist offline
Power User
  Benutzerbild von freakE46
 
Registriert seit: 10/2005
Beiträge: 15.007

Aktuelles Fahrzeug:
Spanischer Stadtflitzer
@Boergi

Autovermieter verdienen vor allem durch zusätzliche Leistungen, seien es Gebühren (Jungfahrerzuschlag, Zusatzfahrergebühr, bei Umbuchungen, ...), Zuschläge (für höhere Fahrzeugkategorien), Extras (Navi, Diesel, Automatik, Schneeketten, Kindersitze, Spanngurte, etc.) und Versicherungen (Vollkasko, Insassenschutz, Glas- und Reifenschutz). Geschenkt gibt es da nichts. Und da die Zahlen am Ende auch stimmen müssen, werden Schäden rigeros abgerechnet und gern auch doppelt und dreifach in Rechnung gestellt (an verschiedene Mieter natürlich). Das reine Mietgeschäft wäre ansonsten womöglich ein Verlustgeschäft, da auch die Vermieter Gebühren und Abgaben (GEZ, Kfz-Steuer, Zulassung/Abmeldung, Fahrzeugaufbereitung, etc.) zahlen müssen, sie über viel Personal verfügen und ihre Fahrzeuge in der Regel eigenversichert sind - bei Verlust oder hoher Schadenshöhe bleiben sie im dümmsten Fall eben auf den Kosten sitzen. Das soll jetzt kein falsches Mitleid für Autovermieter sein, aber das ganze System funktioniert eben über Mischkalkulation - auf der einen Seite schenken, auf der anderen Seite nehmen. Ahnungslosen Mietern, vorrangig Touristen (da sitzt das Geld sowieso etwas lockerer) oder Dienstreisende nimmt man sich da gern vor, um ein paar Kröten extra rauszulocken. Da spekulieren sie durchaus mal darauf, dass du dich mit den Beflogenheiten, den AGB und der Klasseneinteilung nicht gut genug auskennst und jubeln dir eben einfach etwas unter - unter Umständen.

An mir verdient eine Autovermietung sicherlich kein Geld, ich zahle für die hochwertigen Mietwagen oft nur 5-10 Ct. pro Kilometer zzgl. Spritkosten (und ich bin ein eher sparsamer Fahrer) - da kommt man mit dem Privatwagen nicht mit. Mal sehen, wie lange das noch geht... Dieser Inhalt ist nur für angemeldete User sichtbar. Über die Extras verdienen wenigstens die Mitarbeiter noch einen kleinen Bonus, da sie an zusätzlichen Leistungen beteiligt werden. Bei den teilweise miesen Arbeitsbedingungen und der nicht gerade fürstlichen Bezahlung der Angestellten sollen wenigstens die etwas von mir haben. Dieser Inhalt ist nur für angemeldete User sichtbar.

Eine ziemlich schlechte, wahrscheinlich die schlechteste, Erfahrung hatte ich auch schon gemacht, vor ungefähr 2 Jahren: Für 1 Woche und ca. 3000 km war ein Audi A3 TDI/120d gewünscht, die entsprechende Klasse gebucht. Vorher hatte ich auch noch mit der Station telefoniert und gefragt, was im Rücklauf ist. Da deutete man an, dass evt. ein A3 zurückkommen würde. Wunderbar, der sollte es dann schon sein. Aber leider war es dann nicht so, auf einem BMW 114i "Nacktmulle" stand mein Name drauf - heißt also: Wenig Motor, Benziner, praktisch keine Ausstattung, für meine Zwecke völlig ungeeignet. Klar, den wollte ich unter keinen Umständen nehmen. Mit viel Telefoniererei und mildem Protest wurde ein Mercedes A 180 CDI herangeschafft (allein dafür gingen rund 2 Stunden ins Land), mit dem ich dann auch zufrieden war - schließlich hatte er die mittlerweile selten gewordene Handschaltung und war ein sparsamer Diesel. Doch das Vergnügen dauerte nicht lange, ich fahre auf die Autobahn und möchte das Navi einstellen... mhm... geht nicht. Da hat jemand die Navikarte entfernt. Und das sagt man mir nicht? Dieser Inhalt ist nur für angemeldete User sichtbar. Damit gehen weder Bluetooth noch eben die gewünschte Navigation. Da in der gebuchten Klasse zu weit über 90 % die Fahrzeuge über ein funktionierendes Navigationsgerät verfügen, wäre ich schön blöd, dies über "Navigationssystem garantiert" aufpreispflichtig hinzu zu buchen. Firmen/Agenturen machen das natürlich für ihre Mitarbeiter, um sicherzustellen, dass sie den Weg auch finden. Bei aller Liebe, das ist aber kaum notwendig. Also telefonierte ich wieder mit der Station und würde für 5 Euro/Tag ein kleines externes Navi (Navigon/Garmin oder so etwas in der Art) bekommen. Ganz riesig! Dieser Inhalt ist nur für angemeldete User sichtbar. Klar, damit geht Bluetooth immer noch nicht. Nein, danke, ich verzichte! An meiner Stammstation hatte ich das Fahrzeug tauschen können, gegen den Navi-Aufpreis gab es immerhin eine höhere Fahrzeugkategorie (Audi A3 TDI mit Stufenheck, der ist sinnigerweise drei Klassen über dem Hatchback eingruppiert). Damit waren alle Wünsche tatsächlich befriedigt, aber es war auch massig Zeitverlust damit verbunden. Das ist auch einer der Gründe, warum es meine Stammstation ist - die positiven Erfahrungen überwiegen die negativen eindeutig. Manche Stationen wollen den Kunden aber in der Regel auch nicht zufriedenstellen (auf seine Wünsche eingehen, zurückrufen, etc.) und sehen sich lieber genötigt, ihm die Pistole auf die Brust zu setzen, in dem sie sagen: "Entweder diese Kiste, die sie nicht haben wollen, oder 50 Euro mehr am Tag, für ein Fahrzeug, das sie nicht brauchen."
__________________
Just because you're paranoid, don't mean they're not after you.

Geändert von freakE46 (21.10.2016 um 14:15 Uhr)
Userpage von freakE46 Spritmonitor von freakE46
Mit Zitat antworten
Alt 21.10.2016, 19:10     #29
michel k   michel k ist offline
Senior Guru
 
 
Registriert seit: 12/2003
Ort: Heidelberg
Beiträge: 5.243

Aktuelles Fahrzeug:
C63s T 06/2018, Z4 Coupé, PoBo 02/2018
Und das macht einem Spaß?
Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2016, 01:01     #30
freakE46   freakE46 ist offline
Power User
  Benutzerbild von freakE46
 
Registriert seit: 10/2005
Beiträge: 15.007

Aktuelles Fahrzeug:
Spanischer Stadtflitzer
Zitat:
Und das macht einem Spaß?
Wenn man denn jetzt doch nur wüsste, was du denn genau mit dieser inhaltslosen Frage meinst... Dieser Inhalt ist nur für angemeldete User sichtbar. Dieser Inhalt ist nur für angemeldete User sichtbar.
__________________
Just because you're paranoid, don't mean they're not after you.
Userpage von freakE46 Spritmonitor von freakE46
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Rund ums Automobil und andere Hersteller > Automobiles Allerlei

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
BMW investiert rund 90 Millionen Euro in die Erweiterung des Regensburger Presswerks Martin BMW-News 0 06.12.2007 17:15
3er E46 Welche oel für 325i ? Pelefuxx Dreier / Vierer 74 28.02.2007 05:38
BMW Automobilprogramm 2002-BMW Motoren-Technik A–Z 11.06.2002 Hermann BMW-News 0 30.11.2002 14:11
Die BMW Group investiert rund 500 Mio. Euro in Standort Steyr - 30.12.2001 Hermann BMW-News 0 26.11.2002 20:56
Zahlen und Fakten - Rund um das Team und die Fahrer Carsten BMW Motorsport News 0 24.11.2002 22:28







Partner-Foren:


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:32 Uhr.