BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Rund um BMW und den BMW-Treff > Motorsport
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 22.08.2017, 21:11     #791
Fastisfast2fast   Fastisfast2fast ist offline
Power User
  Benutzerbild von Fastisfast2fast
 
Registriert seit: 07/2004
Beiträge: 21.064

Aktuelles Fahrzeug:
320d E46 touring '04, 132 Kw "regelint" ;-)
@basti
Die DTM kam auf der Nordschleife je Rennen sogar nur 4x im Renntempo vorbei. Das DTM-Rennen wurde mit den 24h verbunden und sehr gekonnt im TV übertragen. Das war ein rundes Paket ! https://www.youtube.com/watch?v=WkDSGwemleI

Die M3 E30 oder 190er AMG hatten schon noch etwas mit den Serienfahrzeugen zu tun. Die Motorblöcke, die Karosserien usw. Daher die Homologationen. Zu Anfang mehr, zum Ende 1993 weniger.

Die STW wurde freilich auch im TV übertragen.

Die WTCC ist marketingtechnisch seit Jahren sehr erfolgreich.
Userpage von Fastisfast2fast
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 23.08.2017, 13:21     #792
basti313   basti313 ist offline
Power User
 
 
Registriert seit: 05/2001
Ort: D-86150 Augsburg
Beiträge: 14.909
Zitat:
Zitat von ölfuss Beitrag anzeigen
basti313, live oder auch nur in der Glotze ist die SBK oder die MGP mehr wert als die DTM.
Ich denke das ist doch eher Geschmacksache. Ich kann den 2-Rädern jetzt nicht so viel abgewinnen. Die Highlights auf Youtube reichen mir da.

Zitat:
Zitat von Fastisfast2fast Beitrag anzeigen
@basti
Die DTM kam auf der Nordschleife je Rennen sogar nur 4x im Renntempo vorbei. Das DTM-Rennen wurde mit den 24h verbunden und sehr gekonnt im TV übertragen. Das war ein rundes Paket ! https://www.youtube.com/watch?v=WkDSGwemleI
Irgendwie sehe ich jetzt den Reiz in dem Video nicht.

Zitat:
Zitat von Fastisfast2fast Beitrag anzeigen
Die M3 E30 oder 190er AMG hatten schon noch etwas mit den Serienfahrzeugen zu tun. Die Motorblöcke, die Karosserien usw. Daher die Homologationen. Zu Anfang mehr, zum Ende 1993 weniger.
Außen haben die heutigen Autos genau so viel mit den Serienautos zu tun wie die alten DTM Autos mit der Serie. Die Homologationsmodelle sind doch nicht die Masse.
Und das unter der Haut nun Carbon oder Blech steckt, genauso welcher Motorblock da nun sitzt ist doch nur ein Randgruppenproblem. Wir können da gerne in Details schwelgen, aber das interessiert doch die Masse nicht.
Und da liegt das Problem: Die Masse fehlt einfach und mit der Masse fehlt die Motivation der TV Sender das Rennen zu übertragen.

Zitat:
Zitat von Fastisfast2fast Beitrag anzeigen
Die STW wurde freilich auch im TV übertragen.

Die WTCC ist marketingtechnisch seit Jahren sehr erfolgreich.
Auch hier: Die Masse interessiert, was um 15Uhr auf ARD, RTL oder SKY läuft. Das irgendwelche wechselnden Motorsport Veranstaltungen Sonntag Abend um 23 auf Sport1 laufen ist marketingtechnisch doch irrelevant.
Genau da liegt das Problem der DTM: Eine Serie mit echtem Markenengagement ist zu teuer um sie um 23Uhr im TV zu haben. Die Formel E wird das TV erobern, da geht der Weg hin und daher laufen die Hersteller bei den Alternative wie DTM oder WEC weg.

Ich gehe bei der DTM davon aus, dass man sich noch weiter von irgend einer Serie weg bewegt indem zur Kostenoptimierung noch mehr Einheitsteile kommen werden.
__________________
KOA SIGNATUR!
Userpage von basti313
Mit Zitat antworten
Alt 26.08.2017, 19:49     #793
Nudel   Nudel ist offline
Guru
  Benutzerbild von Nudel
 
Registriert seit: 07/2001
Ort: Tief im Walde....
Beiträge: 4.781

Aktuelles Fahrzeug:
320iA F30 (EZ 03/16)
Hallo zusammen,

diesbezüglich muß ich auch mal meinen Senf dazugeben:

Ich verfolgte die DTM seit Anfang der 90er Jahre sowohl am TV als auch hin und wieder mal live - es war für mich immer das reinste Vergnügen, wenn sich beinhart ein 190er und ein M3 E30 duellierten, flankiert vom Audi A8-Dickschiff vom Strietzel Stuck, am Ende des Feldes meistens die Opel Kadett GSi (später ersetzt vom Omega A, auf den man Wetten abschließen konnte, was denn nun wieder kaputtgeht) und die Ford Mustang der Ruch-Brüder.

Damals hatte die Serie noch eine private Komponente und die Übermacht der Werke war zwar sicherlich vorhanden, aber für den Zuschauer noch nicht so ersichtlich.

Die Fahrer waren noch echte "Typen", die kein Blatt vor den Mund nahmen - man denke z.B. an Strietzel Stuck, Jockel Winkelhock oder später Sandro Nannini. Die letzten beiden husteten sich im Parc Fermé meist die Lunge aus dem Leib nach dem Genuss der zwanzigsten Marlboro.

Heute nur noch langweiliges Gelaber (man meint, die jew. Marketingabteilung hat die Interviews schon vorher abgesprochen) und Carbon-Monster von Autos, die schon beim kleinsten Rempler auseinanderfallen.

Dazu taktisches Geplänkel mit den Boxenstops, für mich einfach nur bäh.

Anfang der 90er hat der Österreicher Dieter Quester mit seinem M3 auf der Avus mal einen zweiten oder dritten Platz herausgefahren - wohlgemerkt auf dem Dach liegend.

Da muß die DTM wieder hin.

Gruß
Daniel
Userpage von Nudel
Mit Zitat antworten
Alt 26.08.2017, 19:59     #794
Fastisfast2fast   Fastisfast2fast ist offline
Power User
  Benutzerbild von Fastisfast2fast
 
Registriert seit: 07/2004
Beiträge: 21.064

Aktuelles Fahrzeug:
320d E46 touring '04, 132 Kw "regelint" ;-)
Quester im M3 auf dem Dach über die Ziellinie, unvergessen .
Danke für den Beitrag, Daniel !

Btw. DTM auf der Nordschleife war für die Fans IMMER das Highlight der Saison!

Aber die Zeiten und das Publikum ändern sich. Ich denke nicht, dass sich die Zeit zurückdrehen lässt.
Userpage von Fastisfast2fast
Mit Zitat antworten
Alt 27.08.2017, 08:26     #795
Onkel_Mikke   Onkel_Mikke ist gerade online
Profi
  Benutzerbild von Onkel_Mikke
 
Registriert seit: 10/2002
Ort: D-76351 Linkenheim-Hochstetten
Beiträge: 1.642

Aktuelles Fahrzeug:
F20 116i

KA-LT 26
DTM

Ich war dieses Jahr zur DTM in Hockenheim, wegen der Zwangsbeglückung für uns Ralley Cross Fans.

Wir dürfen privat beim Crash-Car ohne Kat und Schalldämpfer nicht fahren.... DTM? Tut einfach weh im Ohr und klingt nach Allem, aber nicht nach V8. Cool klingen die Autos erst in der Auslaufrunde.

Und... Werkseinsatz macht den Motorsport kaputt. Nachdem VW die Ralley WM totgesiegt hat, machen Sie jetzt in der RX so weiter. VW weg und die Ralley WM ist so spannend wie seit Ewigkeiten nicht mehr.

Gruß
__________________
BMW fahren ist wie kiffen. Einmal angefangen, gibts kein zurück.
Userpage von Onkel_Mikke Spritmonitor von Onkel_Mikke
Mit Zitat antworten
Alt 27.08.2017, 11:53     #796
Reldo   Reldo ist offline
Mitglied
  Benutzerbild von Reldo
 
Registriert seit: 04/2005
Ort: D-Iserlohn (NRW)
Beiträge: 72

Aktuelles Fahrzeug:
X1-F48 XD, rewaco Trike, Honda XL500R Bj.1982, Lupo, Div. FW
Zitat:
Zitat von Fastisfast2fast Beitrag anzeigen
Quester im M3 auf dem Dach über die Ziellinie, unvergessen .
Hier der Link. https://www.youtube.com/watch?v=3gzYrKYAKpU

Der Kommentar von Rainer Braun...

Nicht son reißerisches Gesabbel wie von diesem Claus Lufen
Mit Zitat antworten
Alt 14.10.2017, 14:17     #797
Ossi   Ossi ist offline
Junior Profi
  Benutzerbild von Ossi
 
Registriert seit: 03/2002
Ort: Schafhaus
Beiträge: 1.296
DTM vs. Super GT. Die Super GT sind schon mit dem ClassOne Reglement unterwegs was wohl 2019 in der DTM Einzug halten soll. 2.0 4 Zylinder mit rund 620 PS

https://www.youtube.com/watch?v=2dDyQBa_EzI

Eigentlich mag ich Reiskocher ja nicht aber der Nissn GTR ist
__________________
Gruß Dennis
Mit Zitat antworten
Alt 14.10.2017, 19:14     #798
Fastisfast2fast   Fastisfast2fast ist offline
Power User
  Benutzerbild von Fastisfast2fast
 
Registriert seit: 07/2004
Beiträge: 21.064

Aktuelles Fahrzeug:
320d E46 touring '04, 132 Kw "regelint" ;-)
Zitat:
Zitat von Reldo Beitrag anzeigen
Nicht son reißerisches Gesabbel wie von diesem Claus Lufen
Lufen ist quasi der Florian König der ARD im Rahmen der DTM, d. h. er moderiert an und ab. Die Höchststrafe ist meines Erachtens Philipp Sohmer, dessen Kommentar sich zwar im Laufe der Jahre geringfügig verbessert hat, aber immer noch unterirdisch ist.
Zitat:
Zitat von Ossi Beitrag anzeigen
DTM vs. Super GT. Die Super GT sind schon mit dem ClassOne Reglement unterwegs was wohl 2019 in der DTM Einzug halten soll. 2.0 4 Zylinder mit rund 620 PS
Hatten wir alles schon. Der FORD Turbo-Capri in der DRM (Vorläufer der DTM) holte einst ähnliche Leistung, aus nur 1,4 bis knapp 1,8 L Hubraum. In der höchsten Ausbaustufe lagen 650 PS an - das war wohlgemerkt vor 40 Jahren! Damals fuhren Klaus & Klaus dieses heiße Gefährt. Nicht die von der Nordseeküste, sondern Ludwig & Niedzwiedz, neben Manfed Winkelhock (RIP!).

Heute fand ich die Strafe für Ekström mal wieder unter aller Kanone. Er hat die Entscheidung 5 Plätze weiter hinten zum Qualifying morgen starten zu müssen, imo überraschend gelassen aufgenommen. Vermutlich hat dieser "letzte echte Racer" bereits schon innerlich gekündigt vor dieser Retorten-Serie.

Geändert von Fastisfast2fast (14.10.2017 um 22:45 Uhr)
Userpage von Fastisfast2fast
Mit Zitat antworten
Alt 14.10.2017, 19:55     #799
ölfuss   ölfuss ist offline
Junior Freak
  Benutzerbild von ölfuss
 
Registriert seit: 11/2012
Ort: D-47929
Beiträge: 393

Aktuelles Fahrzeug:
E30 Cabrio/E34 S5 3,7/E3 3,0si/E9 3,0cs

VIE-XX 357
na die DTM ist heute bei mir auch mal wieder so beiläufig im Hintergrund gelaufen,was soll ich sagen.
War nix spanendes oder aufregendes dabei.
Selbst der Audi Bremsklotz war diesmal keiner.

Morgen früh ist MotoGP in Japan, dass ist wenigstens ansehnlich .
Userpage von ölfuss
Mit Zitat antworten
Alt 14.10.2017, 22:42     #800
Rollo   Rollo ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von Rollo
 
Registriert seit: 07/2005
Ort: 26131 Oldenburg
Beiträge: 6.129

Aktuelles Fahrzeug:
e88 125i, Kia Niro Hybrid

OL-XX-125
Nix aufregendes ?
Green bekommt zehn und Ekström fünf Plätze aufgebrummt.
Kann morgen ein wenig Action bringen.

https://www.motorsport-magazin.com/d...fuer-ekstroem/
__________________
"But no matter how good a turbo engine is, it can never have the pure response of a naturally aspirated engine."
Walter Röhrl
Userpage von Rollo Spritmonitor von Rollo
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Rund um BMW und den BMW-Treff > Motorsport

Stichworte
BMW DTM Rückkehr

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Eisenmann und Bastuck zu Sonderpreisen! exclusivetuning Werbeforum 0 21.05.2009 14:04
Tourenwagen Revival 2009: Bereits mehr als 30 angemeldete DTM Fahrzeuge Martin BMW Motorsport News 0 12.03.2009 15:48
Nur hier: Alles zu DTM Race Driver 3 760Li Computer, Handy, TV, HiFi & Elektronik 62 31.03.2006 10:00
Muss Audi in der DTM sparen? Klarglasheckleuchten Marke Eigenbau L'âme Automobiles Allerlei 5 27.11.2004 17:56
DTM 2002 loverman2000 Motorsport 18 12.06.2002 09:09








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:01 Uhr.