BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Einser / Zweier
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 12.08.2009, 17:17     #31
Jackson8   Jackson8 ist offline
Junior Profi
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 08/2003
Beiträge: 1.286
Zitat:
Original geschrieben von spielkind

Wenn du nach Compact guckst, sollte es auch hier ein Facelift sein (6Gang,Seitenschweller, Rückleuchten, Sicke im Kofferraumdeckel).

LGJ
Ab wann ist dieses Faelift verfügbar gewesen?



Ich sags mal: Auch nächstes Jahr werde ich nicht mehr Kohle in der Tasche haben. Meine finanzielle Lage wird sich in den nächsten 2 Jahren nicht ändern. Danach ist mehr möglich. Die Möglichkeit jetzt auf ein anderes Auto umzusteigen, gibt mir nur ein Sparer. Ansonsten komme ich gut klar, also stellt sich nur die Frage, lässt man das Geld liegen oder investiert es... Solange der Markt nichts vernünftiges hergibt, bleibt es eben auf der Bank liegen.

Was neelex schreibt finde ich ganz gut. Ich schließe mich der Meinung an. Großartige Reparaturen etc. sollten in den folgenden Jahren nicht kommen.
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 13.08.2009, 10:18     #32
spielkind   spielkind ist offline
Profi
 
 
Registriert seit: 11/2001
Ort: D-1XXXX Berlin
Beiträge: 1.718

Aktuelles Fahrzeug:
F31 330d / E86 Z4 Coupe / Specialized Camber Carbon

B-
Ich glaube es ist 03/2003

Für weitere Compactfragen guck in den alten Thread:

http://www.auto-treff.com/bmw/vb/sho...ighlight=325ti

oder

http://www.auto-treff.com/bmw/vb/sho...ighlight=325ti

auf einen 1er warten ist bestimmt auch eine gute Lösung - ich warte derzeit auch auf den richtigen Moment einen 130i zu erwerben (kann sich aber auch noch um 1-2 Jahre verschieben). Bei dir ist eben die Frage wie lange dein jetziges Auto noch mitmacht.

Geändert von spielkind (13.08.2009 um 10:22 Uhr)
Userpage von spielkind Spritmonitor von spielkind
Mit Zitat antworten
Alt 13.08.2009, 16:11     #33
freakE46   freakE46 ist offline
Power User
  Benutzerbild von freakE46
 
Registriert seit: 10/2005
Beiträge: 14.162

DD-
Anderseits: Wer das Kostenverhältnis zwischen einem 11 Jahre alten Golf 1.4 und einem 1er streng betrachtet, hat das "Prinzip Freude" (Werbeslogan 1er) nicht verstanden. Natürlich würde man Geld sparen, wenn man wartet. Das ist in dieser Form auch richtig! Ich persönlich würde vermutlich bis Mitte 2010 warten. Dann sind die ersten LCI (Life Cycle Impulse = Facelift) 3 Jahre alt und das Preisniveau der Gebrauchten kann durch stärkere Neuwagenrabatte (auslaufendes Modell, Nachfolger für Herbst 2011 geplant) eine Abwärtstendenz machen.

Anderseits ist das Gefühl, BMW zu fahren, dem ein oder anderen eine Menge Geld extra wert. Selbst der 1er macht schon Spaß - wenn man nicht gerade den 116i wählt. Und nebenbei ist der 1er solide und dank groß angelegter Gleichteilstrategie durchaus positiv zu betrachten. Nur BMW-Fans alter Schule halten von 1er und 3er compact wirklich nicht viel.
__________________
Just because you're paranoid, don't mean they're not after you.
Userpage von freakE46
Mit Zitat antworten
Alt 13.08.2009, 17:18     #34
spielkind   spielkind ist offline
Profi
 
 
Registriert seit: 11/2001
Ort: D-1XXXX Berlin
Beiträge: 1.718

Aktuelles Fahrzeug:
F31 330d / E86 Z4 Coupe / Specialized Camber Carbon

B-
Wie gesagt. Freude am Fahren fängt für mich beim Motor an und da macht mir ein 116i genau so wenig Freude wie ein 118i, 316ti oder 318ti.

Freude am Fahren gibt es auch von anderen Herstellern und bei mir stand zur Wahl (Ende 2007) --> S3; Ver GTI oder 325ti Hauptsache Spass am Fahren.

S3 war zu alt oder zu teuer und Ver GTI gab es damals auch nicht sinnvoll ausgestattet --> ergo war der 325ti erste Wahl. Die Unbelibtheit des Compact ist für mich ein Segen, da so der Wagen preislich und hinsichtlich der Versicherungseinstufung gepasst hat. Gleichzeitig wird man ständig unterschätzt und der Wagen geht noch knapp als kleine Angestelltenkarre durch (was den gibt es auch als R6?).

Nochmal auf den Punkt ein 325ti macht mir mehr Spass als ein 320cd und ein 330i mehr Freude als ein 525i.

Aber die Geschmäcker sind verschieden und ein kugeliger Ibiza mit frontkrazendem Diesel finden die wenigsten gut - ich hingegen Super... Der 130i wird in dieselbe Kerbe schlagen... aber auch den neuen Polo finde ich super, nur zu unfreudig (Motor) ausgestattet.

PS: Wenn Jackson sparen will, sollte er sich keinen BMW kaufen sondern vielleicht doch bei günstigeren Marken gucken... wirklich sparsam ist zumindest mein Auto nicht und bei den derzeitigen 1er Preisen ein derartiger von der Seite des Autokaufs auch nicht. Ein Auto im Besitz, dass man sich nur ganz knapp (wenn nichts passiert) leisten kann, ist nie schön.

Geändert von spielkind (13.08.2009 um 17:23 Uhr)
Userpage von spielkind Spritmonitor von spielkind
Mit Zitat antworten
Alt 13.08.2009, 17:46     #35
Bryce   Bryce ist offline
Power User
 
 
Registriert seit: 12/2006
Beiträge: 11.759
Wenn man sparen , aber trotzdem einen BMW fahren möchte, führt imho kein Weg am 1er vorbei!

Für den 1er spricht:

+ Technik (Fahrwerk) robuster als der E46
+ junges Bj
+ viele sind mit sehr wenigen KM zu bekommen

gegen den 1er spricht:

- Vorfacelift-Innenraum ist unter BMW Niveau
- auch die Außenoptik ist vor dem Facelift nicht so wirklich gelungen
- die ersten Modelle hatten kaum Austattung

Für den E46 spricht:

+ das Design innen
+ das Design außen
+ gute Innenraummaterialen
+ tolle Motoren relativ günstig zu bekommen

gegen den E46 spricht:

- definitiv reperaturanfälliger als der 1er, im Unterhalt also teurer

Freude + Sparen = 1er

Alternative, kauf dir einen Mini. Ist in Sachen Verarbeitung & Haptik zwar auch nicht der Burner, aber der macht auch mit 115PS Spass und bietet günstig Lifestyle.

Geändert von Bryce (13.08.2009 um 17:52 Uhr)
Mit Zitat antworten
Alt 14.08.2009, 10:06     #36
neelex   neelex ist offline
Junior Profi
 
 
Registriert seit: 07/2003
Beiträge: 1.105

Aktuelles Fahrzeug:
NEU 120d Coupe E82; 330Ci Cabrio
Zitat:
Original geschrieben von freakE46
Anderseits: Wer das Kostenverhältnis zwischen einem 11 Jahre alten Golf 1.4 und einem 1er streng betrachtet, hat das "Prinzip Freude" (Werbeslogan 1er) nicht verstanden. Natürlich würde man Geld sparen, wenn man wartet. Das ist in dieser Form auch richtig! Ich persönlich würde vermutlich bis Mitte 2010 warten. Dann sind die ersten LCI (Life Cycle Impulse = Facelift) 3 Jahre alt und das Preisniveau der Gebrauchten kann durch stärkere Neuwagenrabatte (auslaufendes Modell, Nachfolger für Herbst 2011 geplant) eine Abwärtstendenz machen.

Anderseits ist das Gefühl, BMW zu fahren, dem ein oder anderen eine Menge Geld extra wert. Selbst der 1er macht schon Spaß - wenn man nicht gerade den 116i wählt. Und nebenbei ist der 1er solide und dank groß angelegter Gleichteilstrategie durchaus positiv zu betrachten. Nur BMW-Fans alter Schule halten von 1er und 3er compact wirklich nicht viel.
Die Frage ist doch immer wie viel Kosten man bereit ist zu auf sich zu nehmen. Ich würde auch gerne mal einen 135i fahren, aber in Anbetracht von 30-35tk p.a. würde mich das finanziell ruinieren Von daher wird's halt ein 120d oder ähnliches werden. Darüber hinaus darf man auch die Anschaffungskosten nicht unterschätzen. Apropos Freude am Fahren: Die aktuelle BMW-Werbung nett gemacht, nur kosten fast alle der gezeigten Autos > 35000€ . Freude am Fahren ist toll, nur muss diese Freude auch bezahlbar sein - und die BMW-Modelle entschwinden so langsam in Preissphären wo als Normalverdiener nicht mal ein 1er drin ist (ok, das ist nicht nur bei BMW so...).Na ja, BMW baut eben Firmenwagen, keine Autos für Privatkäufer

Um ehrlich zu sein würde ich mir keine große Hoffnung machen Mitte 2010 für 11t€-13t€ einen 3 Jahre alten LCI 1er zu finden - und wenn wird's "nur" ein 116i sein. Ich rechne Mitte 2010 für einen 120d mit 50tkm und normaler Ausstattung mit ca. 18t€, das wird aber schon der unterste mögliche Preis sein.

Auch wenn die Zeiten im Moment alles andere als gut sind. Auf Preissenkungen bei jungen BMW-Gebrauchten kann man lange warten. Dass Mitte 2010 die Preise etwas fallen, glaube ich erst, wenn ich es sehe Ich hab manchmal den Eindruck, die lassen lieber die Autos > 6 Monate stehen als den Preis etwas zu senken.

Gruß
Neelex
__________________
Meine Userpage
Userpage von neelex
Mit Zitat antworten
Alt 15.08.2009, 12:56     #37
spielkind   spielkind ist offline
Profi
 
 
Registriert seit: 11/2001
Ort: D-1XXXX Berlin
Beiträge: 1.718

Aktuelles Fahrzeug:
F31 330d / E86 Z4 Coupe / Specialized Camber Carbon

B-
Sehe ich genauso. Der 130i wäre auch nur drin, wenn ich ca. das doppelte verdiene. Klingt nach einer 3/4 Stelle als Wimi an der Uni vorerst realistisch. Unrealistischer ist hingegen, dass ich dann nochmal so wenig (12-15tkm) im Jahr fahren muss.

Hier wird dann auch ein 120d realistischer. In Anbetracht des schlechten Wiederverkaufs des 325ti und der noch sehr moderaten Laufleistung (70tkm) - könnte man auch darüber nachdenken den Wagen entsprechend weiter aufzubauen. Felgen Fahrwerk etc. und dann im Gegensatz zum 1heitsbrei (Leasingschwemme) etwas "Besonderes" zu fahren.

Naja muss jeder selber wissen, aber ein wenig Spinner muss man als Klein-Normalverdiener schon sein einen PrivatBMW zu fahren.

Deswegen würde ich an der Stelle des Threaderstellers auch mal nach einem Ver Golf mit z.B. 100PS Benziner gucken. Nach 75ps im IVer kommt einem doch alles vor wie ein Porsche - dieses Sparpotenzial würde ich ersteinmal ausnutzen. Mein Gasfuß habe ich mir leider schon versaut und bin ps abhängig. Ich würde z.B. nie wieder einen 4zylinder ohne Turbo fahren wollen.

LGJ
Userpage von spielkind Spritmonitor von spielkind
Mit Zitat antworten
Alt 16.08.2009, 21:07     #38
Jackson8   Jackson8 ist offline
Junior Profi
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 08/2003
Beiträge: 1.286
Sind ein paar schöne Comments dabei. Fakt ist einfach, dass ich auch mal Freude am Fahren haben möchte. Da ich es nicht anders gewohnt bin macht mir selbst mein Golf einigermaßen Freude. Er ist lahm, aber für die Stadt reicht er dennoch. Schlafmützen kann man damit auch mal stehen lassen
Ansonsten ist zu sagen, dass mein Golf jetzt nochmal 2 Jahre TÜV hat und ich jetzt wohl ein Jahr noch abwarten werde. Das scheint mir am sinnvollsten zu sein. Wenn ich dann Mitte nächsten Jahres einen LCI für ca. 13000 Euro bekommen sollte, kann ich mich ja auch glücklich schätzen.

Gerne würde ich auch einen PS-starken Motor fahren, aber dafür reicht momentan einfach das Budget noch nicht aus. Ich bin noch kein Vollverdiener und die Benzinkosten wollen auch erstmal gedeckt sein. Der Autokauf kam eh nur in Frage, weil ein Sparer kam, anders würde sich erst gar nicht diese Frage stellen. Deshalb ist es jetzt am vernünftigsten das Auto noch ein Jahr zu fahren und dann schauen was es gibt. Vielleicht fallen wirklich die Preise, vielleicht auch nicht. Mein Golf hat nicht mal ne ZV, geschweige elektr. Fensterheber. Von daher ist ein nackter Einser schon Luxus für mich

Meint ihr ich könnte mir einen Einser zur Proberfahrt einfach mal holen oder kommt das nicht so gut, wenn ich im Endeffekt mir maximal einen Gebrauchten leisten kann!

Wenn man das Geld, kann man sich ruhig die "Freude am Fahren" extra kosten lassen. Für meinen Geldbeutel ist wohl BMW die falsche Wahl, aber dennoch versuche ich einen zu bekommen. Ein Ver Golf wäre wohl eine Alternative, aber ein BMW hat es mir schon vor Jahren angetan... Damals ein 325ti, gekauft habe ich ihn leider nie...

MfG
Mit Zitat antworten
Alt 16.08.2009, 23:20     #39
Michael29   Michael29 ist offline
Senior Profi
 
 
Registriert seit: 01/2004
Ort: D-70xxx
Beiträge: 2.639

Aktuelles Fahrzeug:
523iA (F11); X1 2.0i xDrive (F48)

LB
Zitat:
Original geschrieben von Jackson8
Meint ihr ich könnte mir einen Einser zur Proberfahrt einfach mal holen oder kommt das nicht so gut, wenn ich im Endeffekt mir maximal einen Gebrauchten leisten kann!
Die Frage ist, ob ein Gebrauchter unterm Strich wirklich die billigste Alternative ist. Gerade bei einem Pre-FL wirst Du mit etwas Pech einige Reparaturen haben und/oder Verschleissteile ersetzen müsen. Einen neuen 116i mit wenig Ausstattung müsstest Du recht günstig bekommen, evtl. kann Dir ja jemand Geld leihen. Vielleicht wäre auch als nicht Vollverdiener ein Leasing möglich, wenn Du fast die gesamten Leasingkosten anzahlst. Und in 2 oder 3 Jahren verdienst Du dann ja vielleicht genug Geld und kannst Dir einen "richtigen" BMW holen.

Viele Grüße
Michael
Mit Zitat antworten
Alt 17.08.2009, 12:58     #40
neelex   neelex ist offline
Junior Profi
 
 
Registriert seit: 07/2003
Beiträge: 1.105

Aktuelles Fahrzeug:
NEU 120d Coupe E82; 330Ci Cabrio
Zitat:
Original geschrieben von Michael29
Die Frage ist, ob ein Gebrauchter unterm Strich wirklich die billigste Alternative ist. Gerade bei einem Pre-FL wirst Du mit etwas Pech einige Reparaturen haben und/oder Verschleissteile ersetzen müsen. Einen neuen 116i mit wenig Ausstattung müsstest Du recht günstig bekommen, evtl. kann Dir ja jemand Geld leihen. Vielleicht wäre auch als nicht Vollverdiener ein Leasing möglich, wenn Du fast die gesamten Leasingkosten anzahlst. Und in 2 oder 3 Jahren verdienst Du dann ja vielleicht genug Geld und kannst Dir einen "richtigen" BMW holen.

Viele Grüße
Michael
Selbst den neuen 116i würde ich mir nicht als Neuwagen holen. Dann lieber irgendwas anderes, Opel, VW oder Ford. Auch wenn das Leasing günstig wäre (gibt's da nicht eine Deckelung wie hoch die Sonderzahlung sein darf?), reden wir hier von 8000-10000 Euro für die 3 Jahren. Und so viel Geld um einen 116i zu fahren? Privat-Leasing ist im Moment für diejenigen, die sich ein solch ein Auto sonst nicht leisten können - oder für dienigen wo Geld keine Rolle spielte (Fahrzeug kann nach 3 Jahren einfach getauscht werden). Ich für meinen Teil würde bei sehr begrenztem Kapital nicht zu Leasing raten! Kenne mind. 2 Fälle, wo man sich mit nem 1er Privatleasing unglücklich gemacht hat - und das obwohl es sehr günstig war. BMW Neuwagen sind IMHO nichts für Normalverdiener, egal wie sie finanziert werden

Gruß
Neelex
__________________
Meine Userpage

Geändert von neelex (17.08.2009 um 13:05 Uhr)
Userpage von neelex
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Einser / Zweier

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:29 Uhr.