BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Rund ums Automobil > Automobiles Allerlei
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 15.11.2017, 08:20     #51
McLane   McLane ist offline
Junior Guru
 
 
Registriert seit: 07/2003
Beiträge: 3.934

Aktuelles Fahrzeug:
E46 320Ci Cabrio
Zitat:
Zitat von Bryce Beitrag anzeigen
Meiner Meinung nach darf es ruhig mehr kosten, da der Spaßfaktor höher ist als bei einem 0815 Verbrenner.
Also für mich ist der Spaßfaktor bei den E-Autos derzeit eher niedrig. Die haben ja alle ein Dach.

Im Ernst: Ich frag mich, warum keiner ein E-Cabrio baut. Wäre doch die ideale Applikation, das sind zum größten Teil Zweitfahrzeuge, da spielt die Reichweite nicht die ganz große Rolle wie beim Familienbomber.

Und so wird mein nächstes Auto ziemlich sicher auch wieder ein Verbrenner. Neuwagen kauf ich keinen, und wenns jetzt keine Cabrios mit E-Motor gibt, dann wirds in ein paar Jahren auch keine gebrauchten geben. Und nein, der Tesla Roadster ist kein Cabrio. Sagt ja schon der Name.
__________________
Menschen, die langsam fahren, sind hässlich und haben ansteckende Krankheiten.
- Ayrton Senna
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 15.11.2017, 08:51     #52
weberflo   weberflo ist offline
Guru
  Benutzerbild von weberflo

Threadersteller
 
Registriert seit: 06/2004
Ort: Altbayern
Beiträge: 4.479
Zitat:
Zitat von McLane Beitrag anzeigen
Im Ernst: Ich frag mich, warum keiner ein E-Cabrio baut. Wäre doch die ideale Applikation, das sind zum größten Teil Zweitfahrzeuge, da spielt die Reichweite nicht die ganz große Rolle wie beim Familienbomber.
Ich denke, die Mehrheit versteht unter Cabriofahren ein emotionales Erlebnis mit viel Motorsound. Auch wenn ich mir nahezu geräuschloses Offenfahren gut vorstellen könnte.


Interessante Neuigkeiten gleich aus zwei völlig unbeachteten Ecken: https://www.domradio.de/themen/sozia...elektroantrieb
Die Caritas (!) kauft erstmal dicke bei dem hier vermutlich unbekannten Startup e-Go ein. Hinter e-Go stecken die Leute, die mit dem Streetscooter gerade die Post elektrifizieren.

Geändert von weberflo (15.11.2017 um 08:56 Uhr)
Userpage von weberflo
Mit Zitat antworten
Alt 15.11.2017, 08:55     #53
weberflo   weberflo ist offline
Guru
  Benutzerbild von weberflo

Threadersteller
 
Registriert seit: 06/2004
Ort: Altbayern
Beiträge: 4.479
gelöscht....
Userpage von weberflo
Mit Zitat antworten
Alt 15.11.2017, 09:03     #54
Feuerwehr520i   Feuerwehr520i ist offline
Power User
  Benutzerbild von Feuerwehr520i
 
Registriert seit: 12/2001
Ort: D-86xxx Augsburg
Beiträge: 45.008

Aktuelles Fahrzeug:
Opel Zafira

A-PS xxx
Zitat:
Zitat von zinn2003 Beitrag anzeigen
Die Rekuperation könnte natürlich auch außer Betrieb gehen wenn der Akku voll ist. Würde dann eventuell recht unlustig werden. Also auch wieder ein Problem.
Ist die Frage. Ist mir ehrlich gesagt noch nie aufgefallen. Selbst sofort nach dem Losfahren in der TG wirkt die Rekuperation wie auch sonst beim Fahren.

Ich denke eher, ein "Überschuss" wird in Wärme umgewandelt und fertig. Wenn die Rekuperationsrate dauernd enorm schwanken oder gar abgeschaltet würde (ausser bei einem Defekt natürlich) wären schnell Klagen bei Unfällen da.
__________________
Meine wahrscheinliche Todesursache wird Sarkasmus zum falschen Zeitpunkt sein...
Userpage von Feuerwehr520i Spritmonitor von Feuerwehr520i
Mit Zitat antworten
Alt 15.11.2017, 09:04     #55
McLane   McLane ist offline
Junior Guru
 
 
Registriert seit: 07/2003
Beiträge: 3.934

Aktuelles Fahrzeug:
E46 320Ci Cabrio
Wenn es was vergleichbares wie meinen E46 mit E-Motor gäbe, würde ich den sofort haben wollen. Ich hab mir ja extra nen R6 geholt, weil der so ruhig läuft. Und das enorme Drehmoment eines E-Motors wäre ideal für Pässetouren...

Aber das baut ja keiner. Genausowenig wie es einen Kombi mit E-Motor gibt. Wenn ich auf die Straße schaue, fahren hauptsächlich Kombis und kleinere SUVs herum. Beide Karosserieformen werden von den E-Auto-Herstellern gekonnt ignoriert und dann wundert man sich, dass die Nachfrage fehlt. Das Henne-Ei-Problem mit dem fehlenden Gebrauchtmarkt müsste überwunden werden, dann gehts auch richtig los mit der E-Mobilität.
__________________
Menschen, die langsam fahren, sind hässlich und haben ansteckende Krankheiten.
- Ayrton Senna
Mit Zitat antworten
Alt 15.11.2017, 09:25     #56
zinn2003   zinn2003 ist offline
Power User
 
 
Registriert seit: 10/2004
Beiträge: 20.930
Bei manchen Beiträgen muss man einfach feiern.
Tesla hat das "Cabrio" gebaut und baut auch einen Trümmer von SUV.

Den Anteil der Kombis im Bestand finde ich aktuell nicht, dürfte sich um die 20% bewegen, die SUV sind bei 5%.
Hauptsächlich ist da schon was anderes.
__________________
Organspendeausweis
Mit Zitat antworten
Alt 15.11.2017, 09:41     #57
Miracoli   Miracoli ist offline
Guru
 
 
Registriert seit: 03/2003
Ort: D-67*** Kaiserslautern
Beiträge: 4.249

Aktuelles Fahrzeug:
520d Kombi, 120d Cabrio, V-Strom
Aber bei den Neuzulassungen haben die SUV einen stetig steigenden Anteil von um die 20 %, Vans sind out obwohl technisch ähnlich.
Spritmonitor von Miracoli
Mit Zitat antworten
Alt 15.11.2017, 09:50     #58
McLane   McLane ist offline
Junior Guru
 
 
Registriert seit: 07/2003
Beiträge: 3.934

Aktuelles Fahrzeug:
E46 320Ci Cabrio
Zitat:
Zitat von zinn2003 Beitrag anzeigen
Bei manchen Beiträgen muss man einfach feiern.
Tesla hat das "Cabrio" gebaut und baut auch einen Trümmer von SUV.
Ein Roadster ist kein Cabrio. Und wie Du schreibst: Sie haben es gebaut. Aktuell baut keiner eins. Ist natürlich nur ein Nischenprodukt, schon klar, aber ich finds halt schade. Weil es so gut passen würde.

Und der Boom zur Zeit sind doch diese kleineren SUVs, meist nur mit Frontantrieb, die Dinger scheinen sich wie blöd zu verkaufen. Also so die X1-Größe. Gibt inzwischen fast keinen Hersteller mehr, der diese Fahrzeugklasse nicht im Angebot hat. Der Tesla X ist halt ein Riesentrumm, vom Preis mal ganz abgesehen.

20% Kombis? Kann ich mir zumindest in Deutschland nicht vorstellen. Wenn ich bei uns auf den Firmenparkplatz schaue, stehen da hautsächlich Kombis, Pampersbomber und natürlich Golf-Klasse und Kleinwagen. Wenig Limousinen, wenig große SUVs. Auf dem US-Markt sieht das natürlich anders aus und in China auch. Daher kann ich es schon verstehen, dass in erster Linie auf diese Massenmärkte gezielt wird. Obwohl: Chevy hat mit dem Bolt jetzt Tesla bei den Verkaufszahlen schon überholt. Scheint also doch Bedarf nach was anderem als Limousine oder Riesen-SUV da zu sein.
__________________
Menschen, die langsam fahren, sind hässlich und haben ansteckende Krankheiten.
- Ayrton Senna
Mit Zitat antworten
Alt 15.11.2017, 09:54     #59
Martin   Martin ist offline
BMW-Treff Team
 
 
Registriert seit: 11/2002
Ort: 72336-Balingen
Beiträge: 20.560

Aktuelles Fahrzeug:
E89

BL-
Zitat:
Zitat von zinn2003 Beitrag anzeigen
Bei der AHK muss der Verbrennungsmotor mit Schubabschaltung eingekuppelt sein. Deswegen ist beispielsweise bei neueren Fahrzeugen die "Segeln" können das Segeln deaktiviert sobald in der Anhängersteckdose was drin steckt. Also auch beim Radträger.
Beim Schaltwagen kann ich dann also weder den Gang rausnehmen noch auskuppeln? Bei jeder Form des automatischen Getriebes nicht "N" wählen? Das wird alles unterbunden?
__________________
There are three types of people in this world: those who make things happen, those who watch things happen and those who wonder what happened.

while (look($girl) < "hot"){beer.next();}

Userpage von Martin
Mit Zitat antworten
Alt 15.11.2017, 10:00     #60
zinn2003   zinn2003 ist offline
Power User
 
 
Registriert seit: 10/2004
Beiträge: 20.930
Zitat:
Zitat von Martin Beitrag anzeigen
Beim Schaltwagen kann ich dann also weder den Gang rausnehmen noch auskuppeln? Bei jeder Form des automatischen Getriebes nicht "N" wählen? Das wird alles unterbunden?
Nö, warum auch.
Es wird das umgesetzt was in den Vorschriften steht.
Deswegen darf ich auch an meinem A2 keine AHK anbauen weil Audi die Deaktivierung des Segelns über die Anhängerdose nicht vorgesehen hat.
Dazu muss ich aber nur den Schaltknüppel nach links schieben.
__________________
Organspendeausweis
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Rund ums Automobil > Automobiles Allerlei

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
BMW Vision ConnectedDrive. Die Zukunft der intelligenten Vernetzung Martin BMW-News 0 12.02.2011 10:29
Strategisches Design für die Zukunft der Yachtindustrie Martin BMW-News 0 02.02.2010 12:38
BMW Group stellt die Weichen für die Zukunft Martin BMW-News 0 27.09.2007 15:55
Zukunft gestalten. Faszination – Innovation – Technik – Motorsport Hermann BMW-News 0 18.07.2003 19:38
Das BMW Museum - Eines wie keines - 14.08.2002 Hermann BMW-News 0 30.11.2002 18:33








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:31 Uhr.