BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 11.02.2016, 08:11     #11
McLane   McLane ist offline
Junior Guru
 
 
Registriert seit: 07/2003
Beiträge: 3.928

Aktuelles Fahrzeug:
E46 320Ci Cabrio
Zitat:
Zitat von dantes Beitrag anzeigen
was genau soll er da auslesen und wonach suchen?
Der Fehler sollte im DSC-Steuergerät abgelegt sein. Da steht dann schon, welcher Sensor betroffen ist. Falls es der LWS ist, den kann man erstmal versuchen neu zu kalibrieren, dazu muss das Lenkrad geradeaus stehen und dann kann man ihn initialisieren. Kann sein, dass man dazu aber ein BMW-Diagnosesystem braucht.

Ein neuer LWS kostet um die 170 Euro.
__________________
Menschen, die langsam fahren, sind hässlich und haben ansteckende Krankheiten.
- Ayrton Senna
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 28.12.2016, 11:10     #12
dantes   dantes ist offline
Mitglied
  Benutzerbild von dantes

Threadersteller
 
Registriert seit: 08/2006
Beiträge: 51

Aktuelles Fahrzeug:
318d Limo E46 M47 FL

W-45XXXP
Mein Dank gilt der geschätzten Versammlung.

Sorry, dass es so lange gedauert hat.

Das Problem bei mir war, dass das Lenkrad und das »Lenkgetriebe« nicht mehr auf einer Achse waren. Eingestellt, kalibriert, und jetzt schon seit einigen Monaten keine Fehlermeldungen mehr.

Zitat:
Zitat von Rene320i Beitrag anzeigen
Wenn du einem Spezialisten sagen musst wonach er suchen muss würd ich mir Gedanken machen die Werkstatt zu wechseln.
Was ich an einem Spezialisten vor allem schätze, ist seine Ehrlichkeit. Mag sein, dass er nicht alles weiß, aber er bemüht sich. Außerdem gibt es hier Forummitglieder, die wesentlich tiefer ins Detail gehen, als es sich eine Werkstatt überhaupt leisten kann.
Mit Zitat antworten
Alt 25.10.2017, 10:49     #13
Bryce   Bryce ist offline
Power User
 
 
Registriert seit: 12/2006
Beiträge: 11.738
Zitat:
Zitat von dantes Beitrag anzeigen
Mein Dank gilt der geschätzten Versammlung.

Sorry, dass es so lange gedauert hat.

Das Problem bei mir war, dass das Lenkrad und das »Lenkgetriebe« nicht mehr auf einer Achse waren. Eingestellt, kalibriert, und jetzt schon seit einigen Monaten keine Fehlermeldungen mehr.


Mein Dank gilt deiner Rückmeldung. Leider hört man oft nicht, woran das Problem wirklich lag. Bei meinem steht wegen div. Arbeiten momentan das Lenkrad schief und prompt gingen die Lampen an. Hoffentlich verschwinden die nach der Spureinstellung wieder. Aber Frage: das Kalibrieren kann jede Werkstatt oder nur BMW direkt? Und Frage 2: funktionieren DSC & ABS oder sind die Systeme nun deaktiviert?
Mit Zitat antworten
Alt 15.11.2017, 07:43     #14
Bryce   Bryce ist offline
Power User
 
 
Registriert seit: 12/2006
Beiträge: 11.738
Also die Leuchten gingen nach der zweiten Fahrt nach der erfolgten Spurvermessung von alleine wieder aus. Keine Kalibrierung oder andere Arbeiten notwendig. Finde ich lässig.
Mit Zitat antworten
Alt 15.11.2017, 12:52     #15
basti313   basti313 ist offline
Power User
 
 
Registriert seit: 05/2001
Ort: D-86150 Augsburg
Beiträge: 14.910
Zitat:
Zitat von Bryce Beitrag anzeigen
Mein Dank gilt deiner Rückmeldung. Leider hört man oft nicht, woran das Problem wirklich lag. Bei meinem steht wegen div. Arbeiten momentan das Lenkrad schief und prompt gingen die Lampen an. Hoffentlich verschwinden die nach der Spureinstellung wieder.
Ich denke das ist eh relativ leicht auseinander zu halten...
Lenkrad schief: Spureinstellung
Lenkrad gerade: Sensor
Der Sensor kann ja nicht die mechanische Verbindung ändern.

Zitat:
Zitat von Bryce Beitrag anzeigen
Aber Frage: das Kalibrieren kann jede Werkstatt oder nur BMW direkt? Und Frage 2: funktionieren DSC & ABS oder sind die Systeme nun deaktiviert?
Das kann eigentlich jede Werkstatt mit ihrem Tester. Ich kann mir nicht vorstellen, dass es noch viele Werkstätten ohne brauchbaren Tester gibt.
Fachlich gesehen wäre ein neu Kalibrieren/Initialisieren des Lenkwinkelsensors sogar eine Notwendigkeit nach einer Spureinstellung, da sich immer der Lenkwinkel minimal ändert. Bei einer Spureinstellung müsste das also im Preis mit dabei sein...allerdings kann man da halt schlecht drauf klagen.
__________________
KOA SIGNATUR!
Userpage von basti313
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Stichworte
Lenksensor, Spureinstellung

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
5er E39 528i vs 530i vs 535i vs 540i alle mit LPG Edi-530d Fünfer 32 22.09.2010 13:56
Fußball Saison 2009/2010 Der_Filmfreund Geplauder 8659 14.07.2010 14:15
Läuft er dem Ur-Bayer den Rang ab? Der Audi Investor Geplauder 12 08.05.2010 15:46
3er E90 ff. Lächerlicher Test 135i vs 335i vs M3 in der AMS (x35i *down* vs M3 *push*) chris325 Dreier / Vierer 22 03.03.2008 15:03
Achsvermessung, Spureinstellung nochmal machen? Piccolo Automobiles Allerlei 3 18.09.2003 17:09








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:54 Uhr.