BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Rund ums Automobil und andere Hersteller > Toyota, Mazda, Subaru, Hyundai, Kia u.a.
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 29.12.2017, 21:19     #121
Patt328i   Patt328i ist offline
Junior Profi
  Benutzerbild von Patt328i
 
Registriert seit: 02/2004
Ort: Nähe Berlin
Beiträge: 1.230

Aktuelles Fahrzeug:
Mazda MX-5 - VW Tiguan (Firma)

NAU - MX x
Wir waren gestern einmal Probe fahren mit einem 160PS MX-5. Es waren nur ein paar Minuten und dazu noch sehr schlechtes Wetter.
Was soll ich sagen - genial. Man sitzt förmlich auf der Straße. Sehr direktes Fahrverhalten. Unglaublich spaßig.

Wir haben jetzt ein recht attraktives Angebot für einen 160 PS Exclusive-Line mit Technik-Paket und Navi. Mir wäre ein Sport-Line lieber gewesen, aber so groß ist der Unterschied nicht.

Jetzt heißt es noch irgendwie unseren Seat Ibiza (3 Jahre alt, 105PS) zu verkaufen. Über mobile und Autoscout gibt es bisher keine Resonanz, leider. Der Händler würde den Wagen auch ankaufen, aber der Händler-EK ist einfach zu niedrig.
__________________
Mein Ex-328i
Spritmonitor von Patt328i
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!





Alt 03.01.2018, 10:13     #122
MR.Olzo   MR.Olzo ist offline
Junior Profi
  Benutzerbild von MR.Olzo
 
Registriert seit: 06/2007
Ort: Deutschland
Beiträge: 1.067
Hallo,

nun ich denke das passt hier her, meine Frau hat den Bruder des MX5 den Fiat Spider 124 Lusso gekauft. Die Plattform stammt vom MX5 und auch zu 98% der Innenraum.
Nur die Karosse wurde nach Fiat Designe neu geschneidert mit Designeelementen des Legundären 124er.
Gut gelungen wie ich finde sehr elegant und sportlich.

Der Motor ist ein 140Ps 1,4 Liter Turbo und nicht wie bei den Japanern ein Sauger.
7,5 sek 0-100kmh bei rund 1085kg Eigenmasse.
Nach Messungen diverser Tuner und auch Autogazetten liegen im Schnitt 150-160 PS aber an und ja das merkt man auch.Dieser Inhalt ist nur für angemeldete User sichtbar.

Der Italienverschnitt hat ein etwas weicheres Fahrwerk,was dem Wagen sehr gut tut denn man sitzt ja förmlich fast auf der Strasse so tief ist der kleine Flitzer.
Ausschlaggebend war bei kauf für uns, jahrelange Erfahrungen bei Mazda, Hinterradantrieb, gute Qualität des gesamten Fahzeuges( wird in Japan auf der gleichen Taktstrasse wie der MX5 gebaut) und nicht zu letzt der günstige Preis. Naja letzteres relativiert sich dann doch sehr schnell will man denn einen heutzutage Standart LED Licht( Kurvenlicht), Navi Rückfahrkamera, Bose Radio und Leder sehen dann stehen schnell (in Vollausstattung) 35TS zu Buche.Dieser Inhalt ist nur für angemeldete User sichtbar.

Trotzdem das Preis leistungsverhältnis passt, noch nie habe ich so viel Fahrspass mit einem Auto erlebt wie in diesen kleinen Flitzer. Man bekommt das Dauergrinsen nicht mehr aus dem Gesicht.
Früher wenn mir das ein MX5 Fahrer suggeriert hat musste ich immer etwas mitleidig lächeln, jetzt weiss ich was die Jungs meinen.
Man kann dies schlecht in Worte fassen, aber es ist ein Hochgenuss mit diesen Auto offen zu fahren und bei Bedarf kann man das Verdeck in 3 Sek. schliessen.
Dieses Auto ist so wieselflink auf der LS, der Turbo schiebt das Leichtgewicht mächtig an, dagegen erscheint ein Roadster von Audi,BMW oder Mercedes wie ein schwerer Gussklumpen.

In den Alpenpässen fühlt sich der kleine Pudelwohl, dies ist seine Hausstrecke, aber auch auf der Bab können locker 230kmh (nach TachoDieser Inhalt ist nur für angemeldete User sichtbar. )offen gefahren werden und nein es reisst einem nicht die Birne ab, aber laut ist es dann schon. Erstaunlich wie die kleine Luftpumpe den Wagen auch auf der Bab anschiebt,Berge und Steigungen locker nimmt so dass man denken könnte einen stärkeren Motor unter der Haube zu vermuten.

Für Leistungshungrige mit noch mehr Sportlichkeit gibt es ja noch den Abarth 124 mit cirka 175 PS und 6,8 Sek 0-100kmh, dieser war uns aber nach einer Probefahrt zu extrem auf Sport getrimmt.

Für Leute welchen reinen Fahrspass suchen in einem puristischen Auto mit eleganten Designe zu einem noch bezahlbaren Preis (fängt bei rund 25Ts Euronen an) ist ein MX5 oder Fiat Spider 124 genau das richtige.
__________________
Gruss Olzo
Mit Zitat antworten
Alt 03.01.2018, 10:22     #123
laminator   laminator ist offline
Power User
  Benutzerbild von laminator
 
Registriert seit: 06/2003
Beiträge: 15.693

Aktuelles Fahrzeug:
Ford Mustang
@Mr. Olzo
Deine Frau hat Geschmack. Dieser Inhalt ist nur für angemeldete User sichtbar.

Ernsthaft: Vielen Dank für Deine ersten Eindrücke. Gerne auch mehr.

Wie schaut es denn mit dem Platzangebot aus? Passt man mit 1,85m und kräftiger Statur noch gescheit hinters Steuer oder lenkt man da schon mit den Knien?

Da mir der Spider aus sehr gut gefällt und ich zudem kein Schrauber bin überlege ich, ob ich meinen Z3 im Frühjahr nicht gegen was moderneres tausche.
__________________
Das Pony steht im Stall.

"Die Summe der Intelligenz auf der Erde ist konstant - aber die Bevölkerung wächst" (Jean-Luc Picard)
Userpage von laminator
Mit Zitat antworten
Alt 03.01.2018, 19:23     #124
Patt328i   Patt328i ist offline
Junior Profi
  Benutzerbild von Patt328i
 
Registriert seit: 02/2004
Ort: Nähe Berlin
Beiträge: 1.230

Aktuelles Fahrzeug:
Mazda MX-5 - VW Tiguan (Firma)

NAU - MX x
Ich bin ja neulich den MX-5 Probe gefahren. Ich bin 1,80m groß und kein Hungerhaken. Ich konnte noch bequem sitzen. Aber der Sitze war auf hinterster Einstellung oder kurz davor. Du solltest es einfach testen. Die Kopfhöhe war gut. Auch Ein- und Aussteigen geht passabel, dafür dass der Wagen so tief ist.
__________________
Mein Ex-328i
Spritmonitor von Patt328i
Mit Zitat antworten
Alt 05.01.2018, 02:43     #125
freakE46   freakE46 ist offline
Power User
  Benutzerbild von freakE46
 
Registriert seit: 10/2005
Beiträge: 14.424

Aktuelles Fahrzeug:
2018 Seat Ibiza FR
Zitat:
Wie schaut es denn mit dem Platzangebot aus? Passt man mit 1,85m und kräftiger Statur noch gescheit hinters Steuer oder lenkt man da schon mit den Knien?
Mit 1,85 m kann es schon verdammt eng werden. Zur Not passt man auch mit über 1,90 m rein, aber direkt bequem wird es nicht werden. Da braucht man jedes Mal einen Schuhlöffel, um wieder aussteigen zu können. Dieser Inhalt ist nur für angemeldete User sichtbar. Ein Kumpel mit 1,94 m hat auch irgendwie rein gepasst und konnte auch jedes Mal unfallfrei aussteigen. Wie immer: Jeder wächst in seinen Körperproportionen ein wenig anders und mit etwas Leidensfähigkeit passen auch wirklich Große rein. Bei 1,85 m könnten allerdings auch schon Zugeständnisse gemacht werden müssen. Da hilft nur testen.

Zitat:
Da mir der Spider aus sehr gut gefällt und ich zudem kein Schrauber bin überlege ich, ob ich meinen Z3 im Frühjahr nicht gegen was moderneres tausche.
In der Tat wäre da der Fiat/Abarth ein guter Ersatz. Der Turbo drückt gut und speziell beim Abarth ist der Sound wirklich Dieser Inhalt ist nur für angemeldete User sichtbar. - der klingt damit locker nach der 2- bis 3-fachen Leistung und holt akustisch aus dem Vierzylinder wirklich alles raus. Da der Fiat/Abarth/MX-5 nicht viel wiegt, braucht es generell nicht viel Leistung. Dahingehend spielt sich der Abarth mit seinem Sound, der 4-Rohr-Auspuffanlage und der (wahlweise) mattschwarz abgesetzten Motorhaube fast wie ein Poser auf. Die weitläufig unbekannten Abarth-Logos machen aus diesem flachen Flitzer einen wahren Exoten, dem Blicke garantiert sind. Zum Handling und zum Fahrspaß gibt es nicht viel zu sagen, das ist seine wahre Stärke. Dieser Inhalt ist nur für angemeldete User sichtbar. Und das mechanische Dach finde ich ultragenial: In 2 bis 3 Sekunden ist das Dach geöffnet oder geschlossen, locker auch während der Fahrt (Schließen aber nur bei langsamer Fahrt wirklich zu empfehlen). Und man sitzt eben wirklich an der frischen Luft und nicht so verbaut wie in so manch anderem Roadster oder Cabrio.

Leider hatte der gefahrene Abarth die Automatik - hier braucht es einfach den Handschalter für den maximalen Fahrspaß. Nix gegen die Automatik, die war schon halbwegs brauchbar, aber sie passt kaum zum Temperament des Roadsters.
__________________
Just because you're paranoid, don't mean they're not after you.
Userpage von freakE46 Spritmonitor von freakE46
Mit Zitat antworten
Alt 05.01.2018, 07:18     #126
wie   wie ist offline
Junior Guru
  Benutzerbild von wie
 
Registriert seit: 07/2006
Ort: Nordschwarzwald
Beiträge: 3.520

Aktuelles Fahrzeug:
320d (F31); 523i (E39); Triumph TR6; Abarth 500C

KA
Zitat:
Dahingehend spielt sich der Abarth mit seinem Sound, der 4-Rohr-Auspuffanlage und der (wahlweise) mattschwarz abgesetzten Motorhaube fast wie ein Poser auf. Die weitläufig unbekannten Abarth-Logos machen aus diesem flachen Flitzer einen wahren Exoten, dem Blicke garantiert sind. Zum Handling und zum Fahrspaß gibt es nicht viel zu sagen, das ist seine wahre Stärke.
Wobei man auch sagen muss, dass der Mehrpreis für den Abarth schon arg heftig ist. Ich weiß nicht was man beim 124 letztendlich wirklich zahlt, aber beim 500 waren auch die Rabatte beim Abarth im Schnitt nur halb so hoch wie beim "zivilen" Fiat.
__________________
Eine gesunde Verdorbenheit ist besser als eine verdorbene Gesundheit.
Userpage von wie
Mit Zitat antworten
Alt 06.01.2018, 18:13     #127
freakE46   freakE46 ist offline
Power User
  Benutzerbild von freakE46
 
Registriert seit: 10/2005
Beiträge: 14.424

Aktuelles Fahrzeug:
2018 Seat Ibiza FR
Ja, der Aufpreis ist heftig. 40.000 € Grundpreis und der gefahrene Wagen lag bei überschaubarer Ausstattung schon bei BLP 46.660 €. Wegen den 30 PS extra lohnt es wahrscheinlich am wenigsten...
__________________
Just because you're paranoid, don't mean they're not after you.
Userpage von freakE46 Spritmonitor von freakE46
Mit Zitat antworten
Alt 06.01.2018, 19:59     #128
laminator   laminator ist offline
Power User
  Benutzerbild von laminator
 
Registriert seit: 06/2003
Beiträge: 15.693

Aktuelles Fahrzeug:
Ford Mustang
Zitat:
Wobei man auch sagen muss, dass der Mehrpreis für den Abarth schon arg heftig ist....
Um nicht zu sagen: indiskutabel. Wenn überhaupt wird das -wie schon der Z3- ein reines Spaßmobil zum cruisen bei schönem Wetter. Der 124 in der Ausstattungslinie Lusso hat da eigentlich fast schon alles- was man(ich) braucht. Aber schaun mer mal. Momentan sind es erst mal nur Gedankenspiele und wenn ich den Zetti nicht zu einem gescheiten Preis verkaufen kann, fahre ich ihn eben weiter. Dieser Inhalt ist nur für angemeldete User sichtbar. Dieser Inhalt ist nur für angemeldete User sichtbar.
__________________
Das Pony steht im Stall.

"Die Summe der Intelligenz auf der Erde ist konstant - aber die Bevölkerung wächst" (Jean-Luc Picard)
Userpage von laminator
Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2018, 21:04     #129
Patt328i   Patt328i ist offline
Junior Profi
  Benutzerbild von Patt328i
 
Registriert seit: 02/2004
Ort: Nähe Berlin
Beiträge: 1.230

Aktuelles Fahrzeug:
Mazda MX-5 - VW Tiguan (Firma)

NAU - MX x
Wir haben uns jetzt entschieden und heute alles fix gemacht.
Wir holen am Samstag unseren neuen MX-5 160PS ab. Ich bin gespannt.
__________________
Mein Ex-328i
Spritmonitor von Patt328i
Mit Zitat antworten
Alt 24.01.2018, 18:50     #130
Miracoli   Miracoli ist offline
Guru
 
 
Registriert seit: 03/2003
Ort: D-67*** Kaiserslautern
Beiträge: 4.551

Aktuelles Fahrzeug:
520d Kombi, 120d Cabrio, V-Strom
Dann etwas verspätet herzlichen Glückwunsch!

Ich hatte bis heute für 3 Tage den Fiat 124 Spider als Mietwagen im Urlaub.

Platzangebot ungefähr so wie auf meinem Motorrad und das Ein-und Aussteigen bei geschlossenem Dach ist schwieriger als beim Moped. Dieser Inhalt ist nur für angemeldete User sichtbar.

Angenehmes handliches Fahrwerk und trotzdem guter Komfort, nichts hat geklappert, Verdeck super einfach und schnell zu bedienen, flotter und sparsamer Motor, weitgehend zugfrei, nicht zu laut, perfekte Schaltung, schicke Optik außen für meinen Geschmack.

Aber innen Null Ablagen, noch nicht mal ein Handschuhfach, der Sitz muss schon bei mir (1,78) ganz nach hinten, man kann keine Jacke oder ähnliches hinter den Sitz ablegen, bei geschlossenem Verdeck kriege ich fast Platzangst, Lenkrad nicht in der Tiefe verstellbar und mäßige Sitze, Zuladung 190 kg bei kleinem Kofferraum, beim Einsteigen stoße ich immer irgendwo an, sehr einfache Qualitätsanmutung im Interieur.

Das ist für mich ein reines lustiges Sommer-Spaßfahrzeug für Sonntags für maximal 2 (gelenkige, nicht zu große und nicht zu dicke) Personen, aber kein vollwertiges Auto im Gegensatz zu z.B. einem A3 Cabrio oder einem 2er Cabrio.
Spritmonitor von Miracoli
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Rund ums Automobil und andere Hersteller > Toyota, Mazda, Subaru, Hyundai, Kia u.a.

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu







Partner-Foren:


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:15 Uhr.