Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 21.09.2004, 17:49     #6
weberflo   weberflo ist offline
Guru
  Benutzerbild von weberflo
 
Registriert seit: 06/2004
Ort: Altbayern
Beiträge: 4.405
Oho, halt, großer Irrtum. Das war auch wieder ein

Motoren sind zwar belastbar, aber halten auch nicht alles aus. "Bisher hats jeder Motor verkraftet". Logisch, weil Du die Auswirkungen nicht bemerkst. Kaputtgehn tut da nix. Aber bei Deinem Extremfall zum Beispiel dehnen sich die Kolben bzw. die Abstreifringe aufgrund der gegenüber dem Block/den Laufbuchsen schnelleren Erwärmung aus und nutzen sich durch erhöhte Reibung wesentlich schneller ab, evtl. sogar Riefenbildung im Zylinder. Folge: Motor verliert wesentlich früher seine Kompression und verbraucht ggf. zu viel Öl. Von hinsichtlich der Ölversorgung beim Kaltstart "problematischen" Stellen wie dem Zylinderkopf will ich erst gar nicht sprechen.
Bei -10 Grad kommt das Problem des zähen Öls dazu. Also bitte sachte nach dem Kaltstart, soviel vertragen die Maschinen auch wieder nicht...
Userpage von weberflo
Mit Zitat antworten