Thema: 3er / 4er allg. Vom eigenen Auto eingeschlossen
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 07.01.2002, 17:30     #1
Maik11   Maik11 ist offline
Senior Profi
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 03/2001
Ort: Magdeburg
Beiträge: 2.265

Aktuelles Fahrzeug:
X3 3.0dA, 04/2006, silbergrau-metallic; Toyota Yaris 1.33i Automatik Edition, merlingrau-metallic

MD-XX XX
Vom eigenen Auto eingeschlossen

Hatte heute Morgen ein seltsames Erlebnis: Auto mit FB geöffnet, reingesetzt, Tür zu und schon gingen von ganz allein alle Türverriegelungsknöpfchen nach unten!
Auch über den Verriegelungsschalter in der Mittelkonsole und über die FB am Schlüssel ging nichts mehr zu öffnen, war eben einfach zu, nur die FH gingen noch!!
Dann habe ich den Schlüssel ins Zündschloss gesteckt, aber es gingen nicht wie sonst alle Kontrollleuchten an - nein, heute ging mal die Alarmanlage an, auch nicht schlecht, und ich im Auto eingesperrt. Nachdem dann die 30sec. hupen zu Ende waren gingen plötzlich die Verriegelungsknöpfchen von allein wieder hoch und ich konnte alles wieder so machen, wie jeden Tag....
Schönes Erlebnis, ich mein, solange es in der eigenen Garage passiert geht´s ja noch, aber in aller Öffentlichkeit wäre es schon irgendwie peinlich !!

Ich hatte hier im Forum vor Weihnachten mal einen ähnlichen Beitrag dazu gelesen, da musste ein Mädel wohl vor der Disco und zu Hause aus dem Fenster aussteigen oder einsteigen, aber leider funktioniert die Suchfunktion hier nicht!

Wäre nett, wenn mir noch mal jemand erklären könnte, wieso das passiert ist! Der Wagen stand 1 Tag in der Garage, es war recht feucht darin und die Temperatur so um die 0 Grad, auf jeden Fall kälter als draußen (da es gestern tagsüber unter 0 Grad waren!).

Ansonsten ist es ein E46 320d, 01/1999 (siehe Profil).

Danke schon mal...
Userpage von Maik11
Mit Zitat antworten