Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 14.09.2001, 20:58     #20
miep   miep ist offline
Junior Profi
  Benutzerbild von miep
 
Registriert seit: 09/2001
Ort: A-9170 Ferlach
Beiträge: 1.053

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 528i F10 & MINI Cooper Countryman R60
Hi Leute!

Ich kann da nicht so technisch mitreden, aber was das ASC+T an sich angeht schon.
Ich bin zwar aus der Welt der 5er (meiner is ein 530dA) zu euch rübergesprungen, bin aber auch schon ab und zu 530d mit DSC III (meiner Eltern!!) gefahren. Ausserdem wird ASC sicherlich in allen Modellen gleich arbeiten.

Ich bin froh darüber, das ASC den Schlupf bzw. Traktionsverlust der Räder schon im Ansatz erkennt. Das einzige was mich stört, wenn einmal abgeregelt wird dauer es über eine Sekunde bis der Schub wieder wie gewohnt da ist.
Wie gesagt bin ich froh das es früh abregelt, denn sonst geht es mir wie in meinem Passat (mein derzeitiges Firmenauto, hoffentlich bald ein 5er Touring). Der Passat is ein PD-TDI mit 115PS und ESP. Nur was daran ESP heisst frage ich mich. Es regelt erst dann ab, z.b. beim Beschleunigen, wenn die Räder schon mehrmals durchgedreht haben - also nicht so toll. Außerdem sollte das ESP auch mehr können als das ASC+T (like DSC III) wie etwa die Seitenstabilität zu verbessern. Davon habe ich aber auch noch nichts bemerkt (bei zu schneller Kurvennahme fast in eine Leitschiene gekracht). Bin halt doch vom BMW verwöhnt (auch schon vom DSC III im 530d meiner Eltern, meiner hatte damals noch kein DSC verfügbar!!)

------------------
==OOOO== -> nimmer
==00== -> immer

BMW - aus Freude am "nicht Audi-Fahren" !!
Userpage von miep Spritmonitor von miep
Mit Zitat antworten