Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 19.09.2004, 09:48     #155
tom76de   tom76de ist offline
Junior Mitglied
 
 
Registriert seit: 09/2004
Beiträge: 8
Also ich finde die ganzen Hartplastik-Stories etwas übertrieben. Die Innenraummaterialien sind absolut vergleichbar mit dem meines jetzigen Golf IV, und dem trauern viele ja beim Golf V hinterher.

Die obere hälfte des Armaturenbretts (bis zu den "Interieurleisten") und die Türverkleidung sind aus genarbtem, weichen Kunststoff, der vor allem an der Türverkleidung in Realität sehr viel besser aussieht als auf Fotos und sich auch ganz gut anfühlt. Schlimm sind nur manche Innenfarben (vor allem Hellgrau! Igitt!) und die Interieurleisten Silber, die aussehen wie versehentlich mit Farbnebel besprühtes, schwarzes Plastik.

Die untere Hälfte des Armaturenbretts und die Mittelkonsole sind aus dem selben Material und mit ähnlicher Oberflächenbeschaffenheit wie beim Golf IV, also kein geschäumter Kunsstoff, aber optisch ganz gut anzuschauen. Es glänzt nicht speckig und es ist keine glatte Oberfläche, also von Koreaner-Flair keine Rede.

Die Türverkleidungen sind sicher gewöhnungsbedürftig und Geschmackssache, weil die großflächige Stoffeinlage fehlt, wie auch beim X3. Ich finde aber, es gibt dem Innenraum einen technisch-modernen Look, der mir gut gefällt.

Für mich käme allerdings nur die Interieurfarbe schwarz in Frage, vor allem grau und braun sind hässlich.

Die einzigen Billigplastik-Teile, die ich entdeckt habe, sind die Verkleidungen der B-Säule im oberen Bereich (das kriegt Audi wesentlich schöner hin) sowie der C-Säule, dort wo der Dachhimmel endet.
Mit Zitat antworten