Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 07.01.2002, 11:33     #3
alpinab6b7b8   alpinab6b7b8 ist offline
Freak
 
 
Registriert seit: 04/2001
Ort: D-47495 Rheinberg
Beiträge: 683

Aktuelles Fahrzeug:
E21, E30, E12, E28, E24, E32
Moin moin,

also ich finde die Streckenverkürzung zum Kotzen. Müssen denn unbedingt auch in hockenheim die Überrundungen schon ab der 10ten Runde beginnen? Meiner Meinung nach sollten die Strecken länger und nicht kürzer werden, denn allzu oft werden Rennergebnisse durch das ewige Überrunden beeinträchtigt.
Ich habe mal gehört, das der Umbau nur stattfindet, damit die Werbebanner öfter im Fernsehen zu sehen sind und die Piloten öfter mit ihren Werbeschüsseln an den Zuschauern vorbei rauschen. Was für ein Schwachsinn. Entweder will ich Formel 1 sehen, oder ich schalte Sat1 ein. Wer weiß, wie manches Rennen geendet hätte, wenn es die Überrundungen nicht geben würde. Wie soll man da auf einer Strecke wie Monaco einen Vorsprung herausfahren? Da zu gewinnen hat doch mehr mit Glück als mit Können zu tun.
Armes Deutschland.

Gruß

Tomek
Mit Zitat antworten