Thema: 1er E87 u.a. 1-er was sonst?
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 14.09.2004, 21:41     #5
AnotherBavarian   AnotherBavarian ist offline
Mitglied
 
 
Registriert seit: 09/2004
Beiträge: 73

Aktuelles Fahrzeug:
325i/E91
Hallo,
Zitat:
finde den 1-er sehr gelungen und kann die Kritik über die Platzverhältnisse im Innenraum nicht nachvollziehen.
ja man kommt schon irgendwie in den 1er hinein, aber der erste Griff geht zur Sitzverstellung, sonst geht es nicht. Das war jedenfalls meine allererste Erfahrung mit dem 1er bei der Vorstellung letzten Sonntag auf dem Münchner Olympiagelände. Auf dem Beifahrersitz kamen sich Knie und Armaturenbrett ins Gehege, beim Fahrersitz mußte noch zusätzlich die Rückenlehne schräggestellt werden wegen Dachberührung des Kopfes. Man sitzt dann sehr tief, wie man spätestens bei Aussteigen merkt. Auf den Rücksitzen ist man zwischen Vordersitzen, Dach und Rücksitzen mehr oder weniger "fixiert", aber das war nicht anders zu erwarten. Ich bin 1.90m und zumindest vorne kann ich gut sitzen nachdem die Sitzeinstellung optimiert ist. Aber zwei große Leute hintereinander das wird schwierig, da müssen wohl beide leiden. Warum diese Kompromisse mit dem Innenraum bei einem Auto, das von den Außenmaßen ja gar nicht so klein ist, verstehe ich eigentlich nicht. Wenn ich es richtig sehe, ist der 1er immerhin außen breiter als mein E36er und trotzdem wirkt er innen eine Nummer kleiner. Wo sind die fehlenden Inneraumzentimeter beim 1er nur geblieben? Das ist schade, weil es ja ansonsten ein sehr interessantes Auto ist.

Grüßen

AnotherBavarian
Mit Zitat antworten