Thema: 3er / 4er allg. Fensterheber mit Eigenleben
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 17.09.2001, 15:31     #2
Driver   Driver ist offline
Junior Freak
 
 
Registriert seit: 04/2001
Ort: D-66*** Saarbrücken
Beiträge: 345

Aktuelles Fahrzeug:
PKW geschlossen, schadstoff- und leistungsarm

SB-* ****
Hast Du vielleicht beim Öffnen lange auf die "Auf"-Taste gedrückt? Dann gehen die Fenster nämlich runter ("Komfortöffnen"). Aber normalerweise auch nur soweit bis man den Knopf losläßt. Obwohl, wenns nur das eine Fenster war kann ichs mir auch nicht erklären.
Das mit dem "Nichtganzhochfahren" beim Schließen der Tür liegt wohl an einer fehlerhaften Initialisierung. Wie das genau geht weiß bestimmt Deine Werkstatt. Oder der Türkontakt im Schloß ist defekt, sodaß der Fensterheber nicht "weiß" daß die Tür zu ist. Kann ebenfalls die Werkstatt rausfinden.Da ist auch bestimmt was mit Kulanz drin.
Es gab doch mal ne technische Aktion wo das Türschloß anders eingestellt wurde. Ist die schon gemacht bei Deinem Fahrzeug?


------------------
Dieser Beitrag wurde maschinell erstellt und bedarf keiner Unterschrift.
Mit Zitat antworten