Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 02.09.2004, 09:43     #2
Aranard   Aranard ist offline
Junior Mitglied
 
 
Registriert seit: 08/2004
Beiträge: 37

Aktuelles Fahrzeug:
E46 Compact
Warum nicht, die Vorbestellungen sprechen ja schon Bände das diese Entscheidung 99%ig richtig war/ist. Und da demnächst der Compact auslaufen wird (vermutlich zum neuen 3er) ist er das nächstbeste Auto zu diesem Compact.

Auserdem gibt es keine wirkliche Konkurrenz zum 1ner, da Leute die wenig Geld ausgeben eher zu "ausländischen" Marken greifen, andere wiederum ist der Golf zu Schlicht und ausgelutscht und wirklich nur was für rationale nationaldenkende Leute, desen "150l" mehr Gepäckraum was nützt, das gleiche gilt denk ich mal für den Astra, der zwar nicht bieder ist, dessen Image aber über 2 Generationen nicht grad Astr(a)in war.

Bleibt nur noch der Audi A3 / (SB). Der SB ist ein wirklich gelungenes Auto, mit "riesigem" Raumkomfort, aber dessen Preis, aber hier scheiden sich die Geister, aber dennoch ist er wahrscheinlich der größte Konkurrent zum Golf/Astra.

Ich denke mal BMW wollte mit dem 1er ehr eine Nische treffen, die schmerzlich für alle Kompaktwagenhersteller sein sollte, denn immerhin bietet dieses Auto was fürs Auge und Fahrspaß pur, was zwar weniger Raumkomfort bedeutet, aber das überlassen die lieber anderen Herstellern, den BMW geht es hier nur 100% um den Fahrer.
Mit Zitat antworten