Thema: 3er / 4er allg. Probleme mit cabrio E 46
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 15.09.2001, 19:22     #5
330cic   330cic ist offline
Senior Profi
  Benutzerbild von 330cic
 
Registriert seit: 05/2001
Ort: Berlin
Beiträge: 2.459

Aktuelles Fahrzeug:
E93 335Ci Cabrio BJ 3/2007 Octavia Scout 4x4 1.8 2015 VW UP 1.0 ECO 2013
jede woche zur penetrant zur werkstatt fahren und die Reparaturbelege schön sammeln. schriftlich termin setzen! und unterschreiben lassen 2 oder 3 mal können die leute nachbessern (z.B febsterheber)
dann wandeln. nach werkstattaufenthalt den wagen gründlich sondieren, was alles bei der reparatur zerstört wurde.
ich habe manchmal das gefühl, dass die mechankier nicht so sehr liebevoll mit nem Cabrio umgehen!

übriegens, bei bmw ist man einfach nur eine dumpfbacke, wenn man sich ein > 100k Cabrio kauft (hab ich am eigenen leib erfahren), bei mercedes bist du aber der letzte ar....
auch wenn du ein 100k-Cabrio in 1/2 jahr verdienst, es reicht schon, wenn man mitte 30 ist und dort in normalen klamotten erscheint

wg. der knackgeräusche: für die Scheiben gibt es ein Spezialfluid von BMW, was die Werkstatt aufträgt
Die Verdeckklappen und alle mechan. Teile gut fetten
Das musst Du selbst machen. Werkstatt hat wenig sinn.

Gruss
Userpage von 330cic
Mit Zitat antworten