Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 28.08.2004, 21:58     #1
Albert   Albert ist offline
Power User

Threadersteller
 
Registriert seit: 06/2001
Ort: D-29227 Celle
Beiträge: 17.737

CE-
Rekord in Athen: 21 Passagiere im MINI

MINI steht im Rekordfieber. In Athen, der Stadt Olympischen Spiele 2004, werden zur Zeit alle Rekorde gebrochen. Neben den Athleten sorgt auch MINI für Überraschungen. Größtes Aufsehen erregte der Wettbewerb um einen ganz speziellen Weltrekord: "Wie viele Menschen passen in einen MINI?" Der Rekord lag bei 20 Leuten - Athen setzte neue Maßstäbe.
Die 21 Wagemutigen, die den Rekord brachen, zeigten sich vor allem äußerst gelenkig. Schlangenmenschen gleich, schichteten sie sich nach und nach, mit einer eigens entwickelten Strategie, in den MINI, bis sich Hände, Beine und Köpfe an die Fensterscheiben zwischen Windschutzscheibe und Heckklappe pressten. Der letzte Passagier musste nur noch kräftig die Füße einziehen, bevor die Tür zugeschlagen wurde und der Rekord stand.

Stattgefunden hat das atemberaubende Ereignis im MINI@Galea Club. An einem Strand in der Nähe von Athen gelegen, bot der Nachtclub die besten Voraussetzungen, den Welterfolg mit der MINI-Besatzung, mit Olympioniken, Sport-Idolen, Weltrekordgewinner und begeisterten Besucher aus der ganzen Welt zu feiern. Während der gesamten Zeit der Olympischen Spiele war der MINI@Galea Club der perfekte Ort, um die Nacht zum Tag zu machen. Und er bot die Kulisse für die spektakulären Auftritte der MINI XXL Stretch Limo. Die mehr als sechs Meter lange Limousine mit einem Whirlpool im Heck war durch ihre ungewöhnliche Erscheinung ebenfalls rekordverdächtig.
Mit Zitat antworten