Thema: 3er / 4er allg. E 36-Verkabelung
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 02.01.2002, 10:35     #5
Wolfhart   Wolfhart ist offline
BMW-Treff Team
  Benutzerbild von Wolfhart
 
Registriert seit: 04/2001
Ort: D-52249 Eschweiler
Beiträge: 10.945

Aktuelles Fahrzeug:
BMW X3, BMW Z4, Opel Corsa D 1,4 Sport, VW Golf IV 1,6

AC-
Hallo Lutz,

auch wenn du ja doppelt gepostet hast:

Die Kabelschuhe rasten normalerweise mit einer kleinen Metallnase im Kunststoff ein. Mit etwas Geschick läßt sich mit einer Nadel oder - bei einem etwas größeren Stecker - auch mit einem kleinen Uhrmacherschraubendreher diese Nase so anlegen, daß man den Steckkontakt dann zusammen mit Nadel (oder eben Schraubendreher) herausziehen kann. Sollte der Kontakt nach vorne herausgenommen werden, dann eben herausschieben.
Für gelegentliche Arbeiten reicht dies und man braucht kein spezielles Werkzeug. Für den Fall, daß dabei der Kontakt kaputt geht, würde ich mir vorsichtshalber vorher Ersatz beschaffen. Ein zusätzliches Kabel mit an dem Kontakt anquetschen geht ohnehin nicht. Man bekommt das Metall nicht mehr vernünftig aufgebogen. Einzig fein anlöten ist möglich, allerdings ist das nicht die ideale Lösung. Daher empfehle ich ohnehin einen neuen Steckschuh einzusetzen.
Userpage von Wolfhart Spritmonitor von Wolfhart
Mit Zitat antworten