Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 15.08.2004, 00:28     #106
cucharita   cucharita ist offline
Mitglied
 
 
Registriert seit: 06/2004
Ort: Münsterland
Beiträge: 80

Aktuelles Fahrzeug:
Golf IV 2,0
Hallo,

heute war mein großer Tag in Münster: ich durfte mal ran!!!
NAch zwei Jahren warten, Sehnsucht, Selbstzerfleischung...

Kurz zu mir: ich bin 1,83 m und habe eine stattliche Figur und fahre selber einen Golf IV (fast Vollausstattung, fünf Jahre alt) und suche ein neues Gefährt.

Es war ein schwarzer 120d mit Automatik und selbstverständlich Vollausstattung (i-drive) für ca. 38' €...
Fahrgefühl: Klasse, Automatik einwandfrei, besonders die manuelle Schaltung, liegt wie ein Brett auf der Strasse, Beschleunigung klasse!!! Man merkt fast nicht, wie schnell man ist. Der Motor ist auch so leise... toll. Etwas für Leute, die Spass haben wollen.
Aussehen: besser als auf den Bildern
Verarbeitung: klasse
Innenraum: und da kommt Kritik: im Gegensatz zu meinem Golf ist er sehr klein, fast noch kleiner als der Compact (Meine Mutter fuhr den). Ich bin oben öfters oben am Dachhimmel angestossen, auch wenn der Sitz ganz unten war. Ich fühlte mich sehr beengt (auch zu den Seiten), wie in einem Käfig.
Die Materialien des Amaturenbretts sehen nicht so hochwertig aus wie erwartet, die Haptik könnte noch besser sein. Schalten alle leider wegen Kostendruck eins runter (Golf V, Astra etc., die mir alle nicht gefallen). Und dabei sind schöne Amaturenbretter doch wirklich zu bekommen und kosten auch nicht den Aufpreis. Mein Golf IV ist da um einiges besser anzusehen, er wirkt wertiger. Am geilsten fand ich das Band, mit dem das Handschuhfach gehalten wird...
Der Wagen hatte weiterhin die Leisten Gomeraschwarz, die irgendwie billig wirkten, der Stoff Sensatec schwarz gefiel mir auch nicht und erinnerte eher an die ersten mir noch bekannten Mercedesse. Leder ist also ein muss! Die Sportsitze sind nichts für Leute, die ein breites Kreuz haben, mich haben sie stark eingeängt und ich fühlte mich unwohl, auch wenn ich diese variierte.
Insgesammt ist der BMW sehr spatanisch ausgestaltet, alles wird hierbei über i-drive geregelt. Gewöhnungsbedürftig. Ich brauche halt meine schön beleuchteten Knöpfe. Aber auch ohne i-drive waren die anderen Modelle sehr spatanisch. Hierbei fiel mir der Knopf des Radios auf: ein kleiner Knubbel.
In den Fond brauchte ich mich erst gar nicht setzen, ich bekam meine Beine nicht unter...

Ich habe mich wirklich sehr auf den Wagen gefreut, doch das, was mir geboten wird, ist nicht das, was ich erwartet habe. Zumindest von der Größe und vom Preis. Und nur um Spass zu haben... Ich vermisse die Funktionalität, auch mal das Auto richtig beladen zu können. Ich werde also erst einmal weiterhin meinen Golf fahren... müssen, bis ich das Auto finde, welches mir zusagt.

Gruß
Cucharita
Mit Zitat antworten