Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 12.09.2001, 19:15     #2
Hoschi   Hoschi ist offline
Junior Freak
  Benutzerbild von Hoschi
 
Registriert seit: 08/2001
Ort: Melsungen/Baltimore
Beiträge: 283

Aktuelles Fahrzeug:
BMW E83 X3.0siA, Bjr 08, N52B30A

HR-MH-XXX
Hallo !

Hatte mal das gleiche Problem wie du .. in 205/60/15 haben in einem Hintereifen vor 2 Monaten eine Schraube und vor 2 Wochen in einem Vorderreifen ein Nagel gesteck. Die hatte ich mir dieses Jahr erst gekauft und wollte mir keine Neuen kaufen ( Was die kosten ist ja auch Wahnsinn ) Hab sie beim Boschservice flicken lassen. Die haben die Schrauben rausgezogen und dann das Loch ausgebort. Dann haben sie einen Gummipfropfen hinein gesteckt und das ganze neu vulkanisiert ( oder galavanisiert ). Der Serviceberater meinte, daß sie damit genauso belastbar wären wie ohne den Schaden. Allerdings fahre ich mit meinem 316iComp. auch selten schneller wie 180 ... wie das also im Hochgeschwindigkeitbereich über 200 aussieht weis ich leider nicht.

MfG Hoschi

------------------
OO==00==OO
Userpage von Hoschi
Mit Zitat antworten