Thema: 3er / 4er allg. Quitschen im 320i touring
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 30.12.2001, 14:05     #4
Jan Henning   Jan Henning ist offline
Power User
  Benutzerbild von Jan Henning
 
Registriert seit: 04/2001
Ort: D-49090 Osnabrück
Beiträge: 18.963

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 335i Touring

OS-JH 75
Hallo

Wieso entdecke ich diesen Thread erst jetzt

Naja, wie es auch sei: Ich kenne dieses Geräusch!

Bei mir hat folgendes geholfen: Bank vorgeklappt und den Einrastmechanismus und die beiden Scharniere mit einem farblosen Fett eingeschmiert. Ein paar mal auf und zuklappen, damit sich das Fett gut verteilt. Dann hab ich die Laderaumabdeckung rausgenommen und die obere Gurtabdeckung losgeschraubt (C-Säulenverkleidung muß zuvor runter, ist aber nur geklipst, einfach gefühlvoll ziehen). Danach kann man das gepolsterte Seitenteil der Banklehne entnehmen und die untere Drahtschlaufe mit etwas Iso- oder Gewebeband umwickeln. Die obere Befestigung des Seitenteils kann man auch etwas abpolstern, war bei mir aber nicht notwendig. Alles wieder sorgfältig zusammenbauen - und hoffentlich ist Ruhe!

Falls es weiterquitscht würde ich die Befestigung des Kofferraumseitensteges (Plastiksteg unter dem Kofferraumseitenfenster mit dem Druckknopf für die seitlichen Klappen) unter die Lupe nehmen. Eine Schraube ist unter der oberen Gurtabdeckung versteckt, und bei mir am Anfang locker gewesen (Das Kofferraumseitenfenster wurde schon mal ausgetauscht....).

Munter bleiben: Jan Henning
__________________
"Was ist das entwertendste was Sie dem Recht, welches wir respektieren sollen, antun können? - Erlassen und vollstrecken Sie ein Gesetz das des Schutzes unwürdig ist." Akane Tsunemori
328i Touring 330d Touring 335i Touring
Userpage von Jan Henning Spritmonitor von Jan Henning
Mit Zitat antworten