Thema: 3er / 4er allg. M3 Spiegel an E46 Cabrio
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 29.12.2001, 19:42     #10
GuidoE46   GuidoE46 ist offline
Freak
  Benutzerbild von GuidoE46
 
Registriert seit: 05/2001
Ort: D-5XXXX Köln
Beiträge: 662

Aktuelles Fahrzeug:
Z4 3.0i incl. Spass satt, Ford Focus C-Max 2.0 Ghia
Hallo!

Da die E36-M3-Spiegel IMHO eh nicht zum E46 passen, habe ich mir eben diese E46-M3-Spiegel an mein E46-Cabrio gebaut.

Dein Händler soll im ETK (Ersatzteilkatalog) einfach unter einem E46-M3-Cabrio nachsehen und dort die passenden Spiegel (elektr./beheiz./anklappb./oder eben nicht) in der passenden Lackierung raussuchen und bestellen.

Beim normalen E46-Cabrio gibt es die M3-Spiegel als Nachrüstsatz, allerdings nur unlackiert. Dann müßten sie eben noch lackiert werden. Ich weiß nicht, ob es die lackierten Spiegel in jeder Farbe gibt.

Einbau ist eine Sache von 30 Min.: Türverkleidungen ab, Spiegeldreiecke ab, Stecker lösen, Spiegel abschrauben, neue Spiegel dran, Stecker dran, testen, Verkleidungen dran.

Die Spiegel sehen gerade mit dem MII-Sportpaket spitze aus und komplettieren dieses.

Nachteile: hoher Preis (ich meine so etwa 650,- DM pro Spiegel bezahlt zu haben, kann die Rechnung aber nicht mehr finden ) und die merklich kleinere Spiegelfläche gegenüber den Serienspiegeln.

...wer schön sein will muss eben leiden...

Ich würd´s wieder machen.

Gruß, Guido
Mit Zitat antworten