Thema: 1er E87 u.a. und schon der erste Rückruf
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 29.07.2004, 14:03     #7
akuma   akuma ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von akuma

Threadersteller
 
Registriert seit: 05/2002
Ort: D-84xxx
Beiträge: 8.314

Aktuelles Fahrzeug:
"Flocke" E90 318i Bj 02.08

LA-..600
in diesem zusammenhang stellt sich ja dann wirklich die frage:
was ist an einem bmw eigentlich noch bmw?

die hauptaufgabe besteht nur noch darin die angelieferten teile mit dem motor und der karosse zu verbinden...

wie war der spruch bei dem film "armageddon":
5000 teile und alle vom billigsten anbieter...

tja und dann müssten wir noch das wort "rückruf" definieren.

rückruf wäre in meinen augen, wenn ich ein fertiges produkt, was für die auslieferung bereit ist, nochmals verändern oder bearbeiten muss.

egal ob das fahrzeug nun auf halde steht oder beim kunden in der garage...

klar, dass das bmw nicht gerne zugibt...
__________________
Zent(ralf)riedhof

Geändert von akuma (29.07.2004 um 14:07 Uhr)
Userpage von akuma
Mit Zitat antworten