Thema: 3er / 4er allg. Seitenairbag hinten deaktivieren
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 27.12.2001, 13:31     #6
Paladin   Paladin ist offline
Junior Freak
  Benutzerbild von Paladin

Threadersteller
 
Registriert seit: 08/2001
Ort: Seoul / Korea
Beiträge: 417

Aktuelles Fahrzeug:
Santa Fee BLACK WIDOW

Seoul7554
Ich habe gerade mit dem Händler vor Ort hier gesprochen:

1) Er meinte er hätte so 'nen Fall noch nie gehabt und ruft mich zurück

2) Hat er gerade getan ( und nun kommt es

Erst hat er hat mir die BMW Aussage vorgelesen die schon sehr schwammig klingt - sprich: Null Aussage, dann hat er gemeint:

Er muß einen Code bei BMW anfordern mit dem er den Seitenairbag deaktiviert und muß dann auch noch den Stecker dafür ziehen, dann gibt es ein Formblatt auf dem ich unterschreiben "darf" und

dann müßte die ganze Sache auch noch zum TÜV.......... ????

und der "Spaß" kostet 200.--DM


und später dann beim aktivieren: der gleiche Spaß nochmal.....



FRAGE an die Spezialisten: Ist das so????
Mit Zitat antworten