Thema: 3er / 4er allg. Welche Batterie?
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 27.12.2001, 12:53     #3
Jan Henning   Jan Henning ist offline
Power User
  Benutzerbild von Jan Henning
 
Registriert seit: 04/2001
Ort: D-49090 Osnabrück
Beiträge: 18.963

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 335i Touring

OS-JH 75
Hallo

Orginal ist immer gut (oder Varta, hab ich auch gute Erfahrungen gemacht, Bosch war auch OK), aber wartungsfrei ist so eine Sache. Ist natürlich schön bequem, aber die ganz konventionellen, die trocken geliefert werden, und bei denen man selbst noch die Säure einfüllen muß verlangen zwar regelmäßige Kontrollen, und ab und zu muß destilliertes Wasser nachgefüllt werden, aber ihre Lebendauer und Leistungsfähigkeit soll bei korrekter Wartung etwas besser sein. Nur wer macht das schon, und auf die Werkstatt würde ich mich im heutzutage nicht zwingend verlassen. Wer ein Cabrio hat braucht übrigens zwingend eine besonders Vibrations und Schwingungsgeschützte Batterie. Und HiFi-Freunde haben ja eh eigene (Hochstrom)-Ansprüche. Ich würde allerdings immer die größte nehmen, die von deiner Lima noch problenlos geladen wird...

Munter bleiben: Jan Henning
__________________
"Was ist das entwertendste was Sie dem Recht, welches wir respektieren sollen, antun können? - Erlassen und vollstrecken Sie ein Gesetz das des Schutzes unwürdig ist." Akane Tsunemori
328i Touring 330d Touring 335i Touring
Userpage von Jan Henning Spritmonitor von Jan Henning
Mit Zitat antworten