Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 22.07.2004, 12:19     #1
Albert   Albert ist offline
Power User
  Benutzerbild von Albert

Threadersteller
 
Registriert seit: 06/2001
Ort: D-29227 Celle
Beiträge: 17.737

CE-
MINI Konzeptmode erhält großen Zuspruch in Berlin

Bread&Butter als Laufsteg von Modeinnovationen bestätigt

Die vierte Bread&Butter, die am Wochenende in Berlin mit einem Aussteller- und Besucherrekord zu Ende ging, zeigte einmal mehr die Erfolgsstory der Modehauptstadt Berlin. Junge und innovative Veranstaltungen rund um die Messe profitieren von der kreativen Atmosphäre, vom Aufbruchgeist und der internationalen Strahlkraft Berlins.

Dieses Umfeld war perfekt, um das Konzeptmodeprojekt „Design Studies for Fashion – initiated by MINI“ zu präsentieren und damit aufzuzeigen, welches kreative Potential in der Marke MINI steckt. Verantwortlich für die Kollektion sind die beiden aus Zwickau stammenden aufstrebenden Designer Elena Biedermann und Marko Stephan. Sie haben in diesem Experiment gezeigt, wie eine MINI Haute-Couture-Kollektion für Damen und Herren aussehen könnte.

Die MINI Konzeptmode wurde im Showroom „Münzclub“, der sich im Zentrum des kreativen und pulsierenden Lebens in Berlin Mitte befindet, präsentiert. Die Räumlichkeiten waren für alle interessierten Besucher an drei Tagen geöffnet. Am Freitag abend feierten 350 geladene Gäste aus der Berliner Szene, Society und Medien, darunter der Chefdesigner der BMW Group Chris Bangle, das Ergebnis und den Erfolg der „Haute-Couture-Kollektion“ für MINI in lockerer und entspannter Atmosphäre.

Ein weiteres Highlight neben der Kollektion waren die neuen MINI Cabrios in den Trendfarben „Hot Orange“ und „Cool Blue“, die den Gästen als Shuttle Service sowohl am Abend des Events, als auch während der gesamten 3 Tage zur Verfügung standen. Unter dem Motto „Shuttle me“ konnte hier das einzigartige Fahrgefühl von MINI live erfahren werden.
Mit Zitat antworten