Thema: 3er / 4er allg. AC Schnitzer oder M3 Fahrwerk
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 26.12.2001, 13:29     #21
Timo 320iC   Timo 320iC ist offline
Senior Freak
  Benutzerbild von Timo 320iC
 
Registriert seit: 12/2001
Ort: D-66125 Saarbrücken
Beiträge: 855

Aktuelles Fahrzeug:
116i F20, Bj. 12/12, 320i Touring E91, Bj. 4/12, Mini One, Bj. 03/12

SB-T*
Wenn Du mit der jetzigen Optik durch die H&R Federn zufrieden bist, würde ich sie drin lassen und nur neue Dämpfer kaufen. Fahre selbst die H&R 40/15 und habe 4 neue Sachs Dämpfer drin, genaue Typenbezeichnung weiß ich im Moment nicht, werden von Sachs aber empfohlen als ersatz für serienmäßig verbaute M-Dämpfer. Sie sind preislich nicht zu abgehoben, auf jeden Fall besser wie die ATU, und passen meiner Meinung nach gut zu den H&R-Federn. Klar ist ein Komplettfahrwerk in der Abstimmung unereichbar, bin mit dieser Kombination aber hochzufrieden, hast auch einen guten Restkomfort dabei. Hatte zuerst auch nur die H&R- Federn mit den Seriendämpfern drin, war eine bescheidene Lösung. Der Unterschied zu den neuen Sachs-Dämpfern war stärker als ich erwartet habe. Dies wäre mein Vorschlag als günstige Alternative. Wenn Du die Premium-Variante willst, aber kein Gewindefahrwerk, kann ich Dir das Bilstein-Komplettfahrwerk empfehlen. Bin ich schon in verschiedenen E36 gefahren und ist noch genialer, und tiefer, wie das M-Fahrwerk. Tieferlegung liegt hier glaube ich so um die 35 mm, lasse mich aber gerne belehren. Hoffe alle Klarheiten beseitigt zu haben!!
Mit Zitat antworten